Sie sind nicht angemeldet.

kartelschorsch

gepr.Mitglied

  • »kartelschorsch« ist der Autor dieses Themas

Registrierungsdatum: 7. Februar 2006

  • Nachricht senden

1

Samstag, 18. März 2006, 09:47

Was genau sind Clubrennen und Cups ?

Hi.
Sorry für die wahrscheinlich für Kenner dumme Frage aber was sind denn genau Clubrennen und was sind CUPs ? Bin leider noch Anfänger und will mit ein Kart zulegen..
Bin unsicher ob 2Takter und homologiertes Chassis oder Wankel XR50 wofür es ja scheinbar eh keinen richtigen cup gibt..
Wer darf daran teilnehmen, wo werden sie im allgemeinen ausgetragen, mit welche Karts darf man teilnehmen?...

Gruß
Kartelschorsch

2

Samstag, 18. März 2006, 10:05

Dumme Fragen gibt es hier selten, dies ist keine.
Clubrennen sind Rennen, die ein Kartclub veranstaltet, z.B. in Kerpen werden Clubrennen veranstaltet, da kann sich jeder eintragen um am Rennen teilzunehmen, eine Homologation ist nicht Vorgeschrieben, genauso sind meistens die Leute mit getunten Motoren unterwegs, somit kein direkter Vergleich, aber es macht Spaß und man lernt ein wenig Rennen fahren.

Gruß
Willi

KRV

gepr.Mitglied

  • »KRV« ist männlich

Registrierungsdatum: 8. Mai 2005

Hobbys: Kart fahren, schrauben, viel und lange schlafen, laufen

Danksagungen: 32

  • Nachricht senden

3

Samstag, 18. März 2006, 12:53

Das entscheidene ist welche Ziele du verfolgst, gelegentliche Rennen oder doch mal ne Saison in einem professionelleren Umfang. Dann kann man mal überlegen was man macht. Und dann ist die Entscheidung noch immer schwer.
"Realize that a racecar driver is a human being with finite tolarence to criticism." Jörge Segers

"No living thing but a snail has as good a shoe as a motor car" Maurice Olley, 1961

Christian

gepr.Mitglied

  • »Christian« ist männlich

Registrierungsdatum: 18. März 2005

Beruf: Teamchef

Hobbys: Motorsport

  • Nachricht senden

4

Samstag, 18. März 2006, 21:26

clubrennen

als clubrennen sind auch die serien rotax challenge und rok cup auf der liste.
derzeit gibts dann noch zum beispiel die k1 rennen von parolin, die derzeit clubstatus haben, aber von der fik genehmigt sind.
dann gibst auch noch bei den clubrennen unterschiede, ein clubrennen kann auch von der cik eine homologation bekommen.

vg christian
MALAGA-WIEN-SINGAPUR-BORSO DEL GRAPPA-CARACAS
http://www.globalracingschools.com/schools/mach_racing_team.html
http://mach-racing.getverve.at/
Wir planen 2011 das Open Masters Italia, Anfragen per Email für KF3, KF2, KZ2, Mini60

gx360

gepr.Mitglied

Registrierungsdatum: 17. Dezember 2005

  • Nachricht senden

5

Donnerstag, 23. März 2006, 00:52

Beim http://www.ksv-saterland.de/Download_start.htm und dort unter "Infos zu Privatrennen" gibt es eine Gruppe A in der Wankel, Hirth usw. fahren. Ob dies Wankel XR50 sind kann ich nicht sagen.

Grüsse
Manfred