Sie sind nicht angemeldet.

PhKu

gepr.Mitglied

  • »PhKu« ist männlich
  • »PhKu« ist der Autor dieses Themas

Registrierungsdatum: 12. September 2006

Beruf: Sicherheitstechniker

Hobbys: Rennkart, Biken, Skifahren

  • Nachricht senden

1

Montag, 8. Oktober 2007, 22:30

J.H.C. Hübchen Vergaser

Wer vertreibt in der Schweiz Hübchen Vergaser? Gibt es keine Homepage von den Teilen? Ich kenne mich mit IBEA bestens aus, habe aber von den Hübchen keine Ahnung. Konnte mal einen testen und der ging wie die Hölle!
Das geilste Gefühl, mit geringstem Abstand vom Boden, über die Rennstrecke zu donnern!

Rabbitracer

gepr.Mitglied

  • »Rabbitracer« ist männlich

Registrierungsdatum: 6. Mai 2005

Beruf: handwerker geselle

Hobbys: Motorsport,technik,Musik machen,Tiere

Herkunftsland: Deutschland

Hausbahn: Büren,Harsewinkel, Mettet, Pottendyk,

Motor: TM MX125 / Yamaha YZ450F/ Iame K30 / Iame K88

Chassis: Mach1 32er Rohr Brembo u niskin 4 kolben hinten / Sodi Futura 94er. Mit den Alu querlenker Streben aus Alu anstatt Stahl nachgerüstet,Brembos mit Tripmatic HBZ Taifun Olympia 1972 28er Rahmen mit seltsamem Innenrohr an manchen Stellen,

Danksagungen: 32

  • Nachricht senden

2

Dienstag, 9. Oktober 2007, 14:39

Der hat doch niemals einen richtigen Vertrieb :rolleyes:

Soweit ich weiss , kann die jeder shop , der mit dem klarkommt, die ordern .Bei ihm direkt.

ist ein bayer aus Straubing. Versuch lieber , den persönlich anzurufen.

der hat auch keine Page oder sowas...Genau wie der Aebi auch nicht. Da macht ja auch mitlerweile der sohn weiter da der alte Herr Aebi bereits verstorben ist...

Das letzte was ich von dem herrn Jürgen Hübchen gehört hab war ein Statement nach dem Vergaser Debakel in der DKM......

Nie wieder will der ein Kartrennen in deutschland besuchen, hat er gesagt :tongue:

Vieleicht hat er sich wieder beruhigt ;)

Ralf
Klug ist wer nur die Hälfte von dem glaubt was er hört.Noch klüger der, der weiss,welche hälfte genau

PhKu

gepr.Mitglied

  • »PhKu« ist männlich
  • »PhKu« ist der Autor dieses Themas

Registrierungsdatum: 12. September 2006

Beruf: Sicherheitstechniker

Hobbys: Rennkart, Biken, Skifahren

  • Nachricht senden

3

Dienstag, 9. Oktober 2007, 19:00

Was war den das für ein Debakel an der DKM? Liefen seine Vergaser nicht, oder was?
Das geilste Gefühl, mit geringstem Abstand vom Boden, über die Rennstrecke zu donnern!

Rabbitracer

gepr.Mitglied

  • »Rabbitracer« ist männlich

Registrierungsdatum: 6. Mai 2005

Beruf: handwerker geselle

Hobbys: Motorsport,technik,Musik machen,Tiere

Herkunftsland: Deutschland

Hausbahn: Büren,Harsewinkel, Mettet, Pottendyk,

Motor: TM MX125 / Yamaha YZ450F/ Iame K30 / Iame K88

Chassis: Mach1 32er Rohr Brembo u niskin 4 kolben hinten / Sodi Futura 94er. Mit den Alu querlenker Streben aus Alu anstatt Stahl nachgerüstet,Brembos mit Tripmatic HBZ Taifun Olympia 1972 28er Rahmen mit seltsamem Innenrohr an manchen Stellen,

Danksagungen: 32

  • Nachricht senden

4

Dienstag, 9. Oktober 2007, 19:16

Und wie die liefen? Aber der hatte ein löchlein in den Schieber gebohrt um Standgas sicherzustellen. Eigentlich eine völlig unwichtige angelegenheit...
Aber homologiert war nur der kleine ausschnitt , oben. Und da kein material weggenommen werden darf und nix hinzugefügt. war das nicht regelent Konform.
das fanden jedenfalls die verantwortlichen.

und alle wurden disqualifiziert , die mit dem gaser gefahren sind bzw wurden nicht weiter damit zugelassen.

das muss ein riesen Ärger gewesen sein.

hab das damals gelesen. Selbst war ich nicht dabei. Dioch das der j.Hübchen ma so richtig in Fahrt war, dswegen ist wohl amtlich ;)

ralf
Klug ist wer nur die Hälfte von dem glaubt was er hört.Noch klüger der, der weiss,welche hälfte genau

Mace69

gepr.Mitglied

  • »Mace69« ist männlich

Registrierungsdatum: 1. Juli 2007

Beruf: Kaufmann

Hobbys: Kartfahren

  • Nachricht senden

5

Mittwoch, 10. Oktober 2007, 18:13

Hi,

jetzt meld ich mich auch mal zu Wort.

1. Der Hübi kommt nicht aus Straubing das ist falsch er Wohnt in der Nähe von Föhringen da wo auch TB Motorsport ist.

2. Wenn du das was brauchst dann kannst du ja bei TB Motorsport anrufen oder auch über Solgat gehen die beiden kommen mit dem Hübchen sehr gut klar.

3. Denke ich das man mehrere Hübchen Vergaser brauch da die größere Streuungen haben als die IBEA´s.

Ich hoffe ich konnte weíterhelfen

tze

gepr.Mitglied

Registrierungsdatum: 5. Juni 2007

  • Nachricht senden

6

Mittwoch, 10. Oktober 2007, 18:20

punkt 3 ist unsinn.

BB-K

Händler

  • »BB-K« ist männlich

Registrierungsdatum: 6. Mai 2007

Beruf: Ingenieur

Danksagungen: 80

  • Nachricht senden

7

Mittwoch, 10. Oktober 2007, 21:33

Warum denn?? Es gibt überall streuungen. Auch bei JHC. Ich habe 3 Lm2 Vergaser und 2 JM3. Ich habe meine Vergaser äußerlich mit Blau, Rot und Schwarz gekennzeichnet, wie bekannt aus dem Skisport. Ich habe einmal blau (Lm2), zweimal rot und zweimal schwarz, beide Male einen Lm2 und einen JM3.

Normalerweise sollten ja alle gleich sein, sind sie aber nicht. Vielen Dank nochmal an Mace69, der mir einen schwarzen JM3 verkauft hat.
Der Stark Nr.2 funktioniert mittlerweile auch ;)

Mfg
Felix
Ihr braucht Ersatzteile für Motoren? PN an mich.
Leistungsmessung und Abstimmungsarbeiten? PN an mich

Mace69

gepr.Mitglied

  • »Mace69« ist männlich

Registrierungsdatum: 1. Juli 2007

Beruf: Kaufmann

Hobbys: Kartfahren

  • Nachricht senden

8

Freitag, 12. Oktober 2007, 21:36

Hi

also Punkt 3 ist in meinen Augen so weil ich seit 3 Jahren für TB Motorsport Vergaser Teste und ich da sehr viele Vergaser bekomme und ich das an der Datenauswertung sehr schön feststellen konnte das es bei den JHC´s größere Streuungen gegeben hat als bei den Ibea´s.

In meinen Augen ist das so weil die Verarbeitung bei den Hübchen Vergaser nicht so gut ist als bei den Ibea´s auch die Materialien werden bei beiden Herstellern unterschiedlich behandelt.

So is recht wenn dir mein Stark jetzt passt.

Ich Verkaufe auch über den Winter jetzt meinen Stark Rennmotor.

Viele Grüße

Markus

roschdworschd

unregistriert

9

Freitag, 12. Oktober 2007, 22:29

Also dem Mace muss ich irgendwo recht geben.
Allerdings nicht wegen mangelnder Qualität.
Beim Hübchen gibts aber kaum ein Vergaser, der gleich ist. Der hat unendliche Versionen. Konvex, konkav, groß und klein. Groß, dick, dünn.
Wenn man dem aber sagt, welcher Motor man hat, dann kann man sicher sein, daß man den passenden bekommt.

PS: Der in Straubing, das ist der Hahn, der der die HHC-Vergaser macht.
Nicht zu verwechseln mit Jürgen Hübchen (JHC). Zwar haben die früher mal zusammengearbeitet, aber wenn Du den Hübi heutzutage mit dem verwechselst, dann springt der dir aus seinem Transit an die Gurgel :-).

BB-K

Händler

  • »BB-K« ist männlich

Registrierungsdatum: 6. Mai 2007

Beruf: Ingenieur

Danksagungen: 80

  • Nachricht senden

10

Samstag, 13. Oktober 2007, 09:33

Zitat

Original von Mace69
Hi

...

So is recht wenn dir mein Stark jetzt passt.

Ich Verkaufe auch über den Winter jetzt meinen Stark Rennmotor.

Viele Grüße

Markus


Hi!

Dann wären wir zu 3. im Bunde. 2 StarK habe ich jetzt schon. Ich denke ich schlage wieder zu. Habe noch einen WM Motor ergattert. Inklusive Diagramm und allem drum und dran. Den hatte ich auch in Büren drauf. Die Starks geben sich aber beide nicht viel. Maximal 1/10. Zumindest in Büren. Wie das in Wackersdorf oder so aussehen würde weiß ich nicht. Die Vergasereinstellung die mir der Günter Braumüller genannt hat hat auch vorne und hinten nicht hingehauen. Viel zu fett, der Motor hat nur gesabbert. Nachdem ich mich endlich getraut habe ne halbe Umdrehung zuzumachen lief er schon relativ sauber. Dann war noch ein wenig was am Auspuff zu machen (die Kerzenelektrode hatte ich auch vergessen...) und dann lief er richtig gut. Hatte ihn Samstags den halben Tag drauf.... Echt toll. Du meldest dich, wenn du ihn hergibst, ne ;)

Mfg
Felix

P.S.: Ich habe damals wo ich den Stark für 950€ wegverkaufen hätte können (ist das deutsch???) zu lange gezögert und ihn nicht hergegeben....

Sind deine Vortex' besser wie die Starks?
Ihr braucht Ersatzteile für Motoren? PN an mich.
Leistungsmessung und Abstimmungsarbeiten? PN an mich