Sie sind nicht angemeldet.

schwermer

gepr.Mitglied

  • »schwermer« ist der Autor dieses Themas

Registrierungsdatum: 3. Juli 2007

  • Nachricht senden

1

Dienstag, 10. Juli 2007, 17:34

Wie lange

Also ich wollte mal fragen wie lange man eigentli9ch mit nem 2takter durchgehend fahren kann ohne das was kaputt geht?

gibts auch rennen wo man alleine also ohne team und einem kart fahren kann?

Spurstange

unregistriert

2

Dienstag, 10. Juli 2007, 17:40

RE: Wie lange

Bis der Tank leer ist!!!

Semah

gepr.Mitglied

Registrierungsdatum: 10. Juni 2007

  • Nachricht senden

3

Dienstag, 10. Juli 2007, 17:43

Habe ich mir auch gedacht :tongue:

Ne Aussagekräftige Überschrift wäre doll gewesen.

Ein Rotax Max hat ein Wartungsintervall von 50 Stunden allerdngs gibt es auch welche mit 8-10 Stunden.

mistered

Forensponsor

  • »mistered« ist männlich

Registrierungsdatum: 20. April 2005

  • Nachricht senden

4

Dienstag, 10. Juli 2007, 17:43

ne, bis die Arme nicht mehr mitmachen;)
Oh! Oh! Oh! Shakespeare, Othello, 5. Aufzug 1. Szene

www.vt250.de

pg-BohnE

gepr.Mitglied

  • Nachricht senden

5

Dienstag, 10. Juli 2007, 17:50

Zitat

Original von mistered
ne, bis die Arme nicht mehr mitmachen;)


Bei mir ist zuerst der Tank leer!!

Und wenn man den Motor gut behandelt läuft der auch ne ganze Zeit lang, aber irgendwas ist halt immer^^


Und fahren kannste auch ohne Team, zB Clubrennen... Bei den höheren Klassen bist du aber mit einem Team besser beraten ;)


mfg

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »pg-BohnE« (10. Juli 2007, 17:51)


schwermer

gepr.Mitglied

  • »schwermer« ist der Autor dieses Themas

Registrierungsdatum: 3. Juli 2007

  • Nachricht senden

6

Dienstag, 10. Juli 2007, 17:54

ok thx ich dachte nur wenn man damit ganze zeit fährt das irgendwann was passiert oder so aber thx für die posts.

gibts für die clubrennen vllt ein kalender oder so?

ich will gerne mal n rennen fahren aber ich habe nur ein kart und wenn man zu zweit fahren soll also ein team dann muss man 2 karts haben

pg-BohnE

gepr.Mitglied

  • Nachricht senden

7

Dienstag, 10. Juli 2007, 18:00

Da musst du mal bei den Bahnen in deiner Nähe fragen, wann mal wieder was los ist ;)

Und wegen dem Motor: Man muss halt schon aufpassen, ob die Temp stimmt usw, aber in der Regel geht ein Motor nicht einfach hoch^^



mfg

LFcom

Händler

  • »LFcom« ist männlich

Registrierungsdatum: 1. März 2007

  • Nachricht senden

8

Dienstag, 10. Juli 2007, 19:16

Wenn man ihn gut behandelt hält ein Motor schon lange, aber man sollte die Wartungsintervalle schon einhalten, wenn man nicht möchte, dass der Motor Leisung verliert. Zumindest mal nen neuen Kolben rein
Liebe Grüße
Dominic Liebl

Hier gibts die Fahbücher "Rennfahrzeugdynamik - Kartsport" und "Rundenzeitoptimierung durch Datentechnik"

www.kartmarkt.com

https://www.facebook.com/#!/pages/Kartmarktcom/110220919011002

Tobi@Toxic125

gepr.Mitglied

  • »Tobi@Toxic125« ist männlich

Registrierungsdatum: 12. Juni 2006

Hobbys: Kart

  • Nachricht senden

9

Dienstag, 10. Juli 2007, 21:31

Zitat

Original von schwermer
gibts für die clubrennen vllt ein kalender oder so?


Kommt drauf an, wo du die Clubrennen fahren willst bzw. woher du bist, weil du wirst ja kaum für die Clubrennen quer durch Deutschland fahren wollen. ;)
Informier dich an deiner Heimstrecke und meistens gibts da auch einen Kartverein, der das dann veranstaltet.


mfg Tobi

blizzard

gepr.Mitglied

  • »blizzard« ist männlich

Registrierungsdatum: 18. Januar 2006

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

10

Mittwoch, 11. Juli 2007, 19:32

genz einfach wenn du zu lange fährst glüht das kettenblatt ab weil wenn die kettenschmiering aufbraucht is vom spray geht da alles kaputt.30runden kommt auf die strecke an.