Sie sind nicht angemeldet.

3r-racing

gepr.Mitglied

  • »3r-racing« ist der Autor dieses Themas

Registrierungsdatum: 7. April 2007

  • Nachricht senden

1

Mittwoch, 11. April 2007, 23:27

Alternative zu 32er Bing Vergaser

Hallo zusammen,

wir fahren einen Honda Gx390 in der 26 PS Version von Schütte.

Leider sind wir mit dem Vergaser nicht zufrieden. Nimmt aus den Ecken das Gas schlecht an, alle Abstimmvarianten helfen da nicht zu 100%. Mal ists ein wenig besser mal schlechter.

Also suchen wir nach einer Alternative,

Welche Erfahrungen habt ihr da gemacht ?

Danke für eure Antworten.

Gruß Randy
------------------------------------------------
MACH1 FIA6, Rotax FR125 Max, MyChron 4

Spurstange

unregistriert

2

Mittwoch, 11. April 2007, 23:42

RE: Alternative zu 32er Bing Vergaser

Die Nocke vom Schütte bring unten zu wenig. Dann brauchst Du ein längeres anders gebogen Ansaugrohr u. wenn Du noch Geld ausgeben willst einen Dellorto, bei dem geht unteranderem die Beschleunigerpumpe besser.
Bei Fragen schick ne mail

jp-stahl

Forensponsor

  • »jp-stahl« ist männlich

Registrierungsdatum: 18. Mai 2005

Beruf: Student

Danksagungen: 9

  • Nachricht senden

3

Mittwoch, 11. April 2007, 23:52

oder Mikuni oder Keihhin Klappenv.
Gruß Jan

Kartdriver

gepr.Mitglied

  • »Kartdriver« ist männlich

Registrierungsdatum: 15. Januar 2007

Beruf: Mann für alle Fälle ;-)

Hobbys: Hmmm ich glaube Kartfahren

Danksagungen: 12

  • Nachricht senden

4

Donnerstag, 12. April 2007, 00:04

RE: Alternative zu 32er Bing Vergaser

Wenn ich mich mal zum thema melden darf
Also einer meiner jungs fährt einen 28er Dellorto Rundschieber Vergaser direkt an den Kopf geflanscht und ist schneller als mit einem 32 oder 30er Flachschieber oder Rundschieber .
Nu kommt bei manchen die frage auf warum dieses , einfache erklärung meinerseits die Strömungsgeschwindigkeit ist grösser und dadurch mehr leistung. Muss natürlich Düsenmässig alles perfekt abgestimmt sein .
Sollte ich falsch liegen mit meiner Aussage möchte mich man eines besseren belehren
M.f.G. Sven


Und sollte einer auch noch schreibfehler finden darf er sie behalten *lach*

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Kartdriver« (12. April 2007, 00:05)


5

Donnerstag, 12. April 2007, 00:29

Jo geht mir ähnlich bin auch net wirklich zufrieden mit dem Bing ( sehr wartungsintensiv, schlecht abzustimmen :( )... langes ansaugrohr hab ich schon verbaut. Welche nocke nimmt mann dann außer die von Schütte?

Und vorallem welchen dellorto :)

Der-Hugo

gepr.Mitglied

  • »Der-Hugo« ist männlich

Registrierungsdatum: 16. Dezember 2006

Beruf: Metallbauer

Hobbys: Kartfahren

  • Nachricht senden

6

Donnerstag, 12. April 2007, 07:26

ich fahr nen 28 Mikuni mit Beschleunigerpumpe

3r-racing

gepr.Mitglied

  • »3r-racing« ist der Autor dieses Themas

Registrierungsdatum: 7. April 2007

  • Nachricht senden

7

Donnerstag, 12. April 2007, 10:59

Hallo,

sieht so aus als wäre ich mit den Problemen nicht alleine, was den Bing betrifft.

Toll fände ich, wenn ihr die genauen Vergasertypen posten könntet evtl noch mit Bedüsung.

Gruß Randy
------------------------------------------------
MACH1 FIA6, Rotax FR125 Max, MyChron 4

tommy01

gepr.Mitglied

  • »tommy01« ist männlich

Registrierungsdatum: 23. November 2006

Hobbys: Dirtbike fahren, BMX

Hausbahn: Darmstadt Weiterstadt

Chassis: FMF Pro XXL

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

8

Donnerstag, 12. April 2007, 15:32

Hatte auf meinem auch erst einen Dellorto, dann einen Bind und beide waren nix. Dann einen Keihin drauf und der Motor nahm bei jeder Drehzahl wesentlich besser Gas an. Dann muss man nur noch das Ansaugrohr mit zwei Bögen haben (eins nach oben und eins nach vorne), denn das gibt Drehmoment. Genauso mit dem Abgaskrümmer. Nicht gerade sondern sehen, das er einen Bogen in die andere Richtung hat (siehe Bild). Ihr werdet sehen, euer Motor läuft um Welten besser, da er jetzt mehr Drehmoment hat. Ihr könnt noch so viel PS haben, ohne Drehmoment läuft gar nix.

Ich weiß, jeder sagt das was anderes zu diesem Thema. Aber bei meinen Hondas hatte das was gebracht.
»tommy01« hat folgende Datei angehängt:
  • 2006 08.jpg (117,86 kB - 336 mal heruntergeladen - zuletzt: 25. Juni 2019, 07:22)
Ab jetzt nur noch auf 2 Rädern unterwegs. Weil Kartsport = Crash Car Challenge.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »tommy01« (12. April 2007, 15:34)


9

Donnerstag, 12. April 2007, 16:11

Hab die bedüsung net im kopf aber ich werd ihn am WE mal auseinanderbauen uns nen bissl was posten tasnn sehen wir weiter.

Tommy hast de den kehin von diegowie? der ist nur nen stunde entfernt ich könnt mal de motor einpacken und zu imh fahren

tommy01

gepr.Mitglied

  • »tommy01« ist männlich

Registrierungsdatum: 23. November 2006

Hobbys: Dirtbike fahren, BMX

Hausbahn: Darmstadt Weiterstadt

Chassis: FMF Pro XXL

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

10

Donnerstag, 12. April 2007, 17:48

Den Vergaser hatte ich von Diegowie (siehe auf Bild den Ventildeckel :D)

Gruß
Tommy
Ab jetzt nur noch auf 2 Rädern unterwegs. Weil Kartsport = Crash Car Challenge.