Sie sind nicht angemeldet.

BCU85

gepr.Mitglied

  • »BCU85« ist männlich
  • »BCU85« ist der Autor dieses Themas

Registrierungsdatum: 5. Dezember 2006

  • Nachricht senden

1

Dienstag, 20. März 2007, 14:39

Kart - The beginning is now!

Moinsen!

Woow, ich bin inviziert wurden :D
Nach dem wir jetzt 4 Monate intensivst Leihkart gefahren sind, haben wir uns nun 2 Mach1 Karts gekauft. Die Karts haben beide die 100ccm Motoren (29PS) von KZH.

Gestern sind wir dann auch das erste mal mit den Karts Probegefahren ... und das auf unserer Indoor bahn ... leider konnte man sie dort nicht so recht ausfahren, da man schon wieder vom gas musste, halt man die kommende power gespührt hat, aber war trotzdem der hammer!

Bei den Karts waren auch Ersatzteile und Zubehör in Massen bei ... ein Reifenaufziehgerät, zich Conti Reifen (teils schon ziemlich runter), einige Felgen und noch mehr Ritzel. Also perfekt für den Start.

Da wir aber keine Lust auf ständiges Anschieben haben, wollen wir uns nun noch 125ccm Motoren mit Kupplung kaufen. Nun kommt die Frage, was für Motoren empfehlt ihr?
Da wir nicht Krösus sind, sollten die Motoren aber auch nicht zuuu teuer sein, aber dennoch um die 30PS leisten.

Ab 2008 überlegen wir uns auch, in eine Serie einzusteigen (wir denken da gerade an die GTC oder den Norddeutschen ADAC Cup), was für Motoren werden dort denn gefahren? Bzw. welche Klassen sind für den Anfang noch zu Empfehlen?

Zu guter letzt noch die Reifenfrage ... also trotz des Alters haben die Contis in der Halle schonmal geklebt wie sau! ... welche Trockenreifen udn welche Regenreifen haltet ihr denn für die besten? Ach ja, und wie schaut das mit dem Reifendruck aus? ... rumprobieren zwischen 0,5 und 0,9 bar oder bin ich da falsch informiert?

Schöne Grüße, Chris.

Tobi@Toxic125

gepr.Mitglied

  • »Tobi@Toxic125« ist männlich

Registrierungsdatum: 12. Juni 2006

Hobbys: Kart

  • Nachricht senden

2

Dienstag, 20. März 2007, 14:41

RE: Kart - The beginning is now!

für gtc brauchst du 4takter.
div. I : 2x Honda GX 200
div. II : Briggs 11HP
div. III : Honda GX 340 oder 390

blizzard

gepr.Mitglied

  • »blizzard« ist männlich

Registrierungsdatum: 18. Januar 2006

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

3

Dienstag, 20. März 2007, 14:58

im 125er bereich ist der rotax der haltbarste aber auch der langsamste.hat 30 und ist bei 14000 bregrenz hält ca50 stunden.kostet nu ich glaub so um die 2000euro gebraucht bekommt man den schon recht günstig.hat auch kupplung und anlasser.der iame leopard ist auch ein sehr guter motor und ist um einiges schneller als der rotax.dreht höher hält bei hobbybetrieb auch seine 20 stunden.kostet komplett 1900 euro.ich fahre die maxxis mh mit denen komm ich ganz gut zurecht.

KRV

gepr.Mitglied

  • »KRV« ist männlich

Registrierungsdatum: 8. Mai 2005

Hobbys: Kart fahren, schrauben, viel und lange schlafen, laufen

Danksagungen: 33

  • Nachricht senden

4

Dienstag, 20. März 2007, 15:41

Ein normaler Leo ist nicht schneller als ein Rotax. Das ist ein Gerücht.
Wer richtig bombt isn alter K25, wenn man mal was ordentliches erwischt.
Außerdem würde ich jetzt keinen der Motoren mehr empfehlen. Besonders jetzt mit den neuen 125ern. Erst ma abwarten was die für ne Standzeit zusammenkriegen.
"Realize that a racecar driver is a human being with finite tolarence to criticism." Jörge Segers

"No living thing but a snail has as good a shoe as a motor car" Maurice Olley, 1961

blizzard

gepr.Mitglied

  • »blizzard« ist männlich

Registrierungsdatum: 18. Januar 2006

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

5

Dienstag, 20. März 2007, 15:46

ein leo ist doch schneller als ein normaler rotax??

KRV

gepr.Mitglied

  • »KRV« ist männlich

Registrierungsdatum: 8. Mai 2005

Hobbys: Kart fahren, schrauben, viel und lange schlafen, laufen

Danksagungen: 33

  • Nachricht senden

6

Dienstag, 20. März 2007, 16:59

Ein Leo geht nur einen Tick besser aus den Ecken. Die meisten Fahrer können nen Rotax nicht übersetzen und den Vergaser einstellen und nicht fahren und haben Mojos drauf. Klar das man da langsamer ist.
"Realize that a racecar driver is a human being with finite tolarence to criticism." Jörge Segers

"No living thing but a snail has as good a shoe as a motor car" Maurice Olley, 1961

  • »der mit dem kolben tanzt« ist männlich

Registrierungsdatum: 17. Mai 2006

Beruf: Kaufmann für Versicherungen und Finanzen

Hobbys: Kacht..einfach nur Kacht =)

Danksagungen: 2

  • Nachricht senden

7

Dienstag, 20. März 2007, 17:17

der sonik ist von den tags der schnellste mit abstand
besorg dir nen iame k25 (sind grad n paar in ebay drin)
oder eben nen leopard mit anlasser
mfg alex
Fehlende Leistung wird durch Wahnsinn ersetzt

Allradantrieb bedeutet, dass man dort stecken bleibt, wo der Abschleppwagen nicht hinkommt

blizzard

gepr.Mitglied

  • »blizzard« ist männlich

Registrierungsdatum: 18. Januar 2006

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

8

Dienstag, 20. März 2007, 19:01

@KRV
ok hab verstanden.

neuei

gepr.Mitglied

  • »neuei« ist männlich

Registrierungsdatum: 26. Januar 2007

Hobbys: MTB,Fusball,Rallyfahren

  • Nachricht senden

9

Dienstag, 20. März 2007, 19:10

hab interesse an den 100 KZH wenn ihr in dann verkaufen wollt.
P.S ich würd einen K25 kaufen die gehen auch wie sau. 100 ist aber doch einfach geiler.

tomdie

gepr.Mitglied

  • »tomdie« ist männlich

Registrierungsdatum: 31. Januar 2007

Beruf: Kaufm. Angestellter

Hobbys: Kart

  • Nachricht senden

10

Dienstag, 20. März 2007, 20:56

Warum fahrt ihr denn mit den 100ern in der Halle?????????????
Und wer stellt seine Halle für den blauen Dampf zur Verfügung??????

Besser nach Embsen oder Faßberg!
www.rsg-hamburg.de
MTC Faßberg
________________
4-Takt-Fan
Kart-Lehrzeit in 4-Takt
Kart-Karriere in 2-Takt

Der Norden gibt Gas!
www.speed-racing-hamburg.de
www.kartbahn-schleswig.de