Sie sind nicht angemeldet.

oliver67

gepr.Mitglied

  • »oliver67« ist männlich
  • »oliver67« ist der Autor dieses Themas

Registrierungsdatum: 26. Mai 2021

Herkunftsland: A

Hausbahn: Speedworld Pachfurth

Motor: Aixro XR50

Chassis: Top Kart

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

1

Dienstag, 20. September 2022, 16:02

Erfahrungen IAME Senior Super (175ccm)?

Hallo Kart Gemeinde,
Ich überlege auf einen IAME Senior Super mit 175ccm umzurüsten.
Ich bin leider nicht magersüchtig und mit Schaltern die genug Leistung hätten überfordert.
Daher die Überlegung mit dem 175er, nur einem Gang aber dadurch mehr Leistung/Drehmoment eventuell glücklich zu werden.
Hat jemand Erfahrungen?
Vielen Dank für eure Hilfe,
LG,Oliver

Ragnar

gepr.Mitglied

  • »Ragnar« ist männlich

Registrierungsdatum: 25. August 2021

Beruf: Jack of all trades

Hobbys: Motorsport & Kunsthandwerk

Herkunftsland: Deutschland

Motor: Iame X30

Chassis: Kosmic Mercury

Danksagungen: 44

  • Nachricht senden

2

Mittwoch, 21. September 2022, 08:44

Du meinst wohl den X30 Super, richtig?
To finish first, you have to finish first.

oliver67

gepr.Mitglied

  • »oliver67« ist männlich
  • »oliver67« ist der Autor dieses Themas

Registrierungsdatum: 26. Mai 2021

Herkunftsland: A

Hausbahn: Speedworld Pachfurth

Motor: Aixro XR50

Chassis: Top Kart

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

3

Mittwoch, 21. September 2022, 09:36

Sorry, ja genau ...
ich sollte nicht schnell-schnell posts zwischendurch schreiben :)

Atom1kk

gepr.Mitglied

  • »Atom1kk« ist männlich

Registrierungsdatum: 11. Januar 2007

Hausbahn: Genk

Motor: Rotax DD2

Chassis: Birel CRY30-S12

Danksagungen: 424

  • Nachricht senden

4

Mittwoch, 21. September 2022, 11:06

Eine günstige Alternative wäre für mich ein KF. Ich würde behaupten die sind mindestens genau so schnell aber deutlich günstiger in der Anschaffung und hast auch mehr auswahl
Besser ein Motor mit Auto als ein Auto mit Motor

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

oliver67 (22.09.2022)

senna77

gepr.Mitglied

  • »senna77« ist männlich

Registrierungsdatum: 3. September 2015

Hobbys: Familie und Kart

Herkunftsland: Deutschland

Hausbahn: Schaafheim

Motor: TM KZ10 /Iame X30

Chassis: Intrepid/Birel S8

Danksagungen: 15

  • Nachricht senden

5

Mittwoch, 21. September 2022, 11:50

Moin Oliver,

zum besseren Verständnis hole ich mal etwas aus. Wir fahren nur zum Spaß/Hobby bzw. würde es noch eine Stufe niedriger geben, da wären wir :D .
Angefangen hatten wir mit einem Schalter TM KZ10. Der hatte zwar schon spaß gemacht aber untrainiert und mit fast 100KG war nach ein paar Runden die Luft raus.
Danach hatten wir uns einen X30 Senior Motor gekauft und ein gebrauchtes Chassis. Als der X30 dann da war sind wir eigentlich hauptsächlich mit dem gefahren und immer seltener mit dem Schalter.
Dieses Jahr viel dann die Entscheideung den TM KZ10 zu verkaufen und dafür noch ein X30 zuholen.
Da wir keinen ähnlichen X30(Alter, Betriebsstunden etc. ) bekammen, wurde uns ein X30 Super angeboten.
Und ich muss sagen das der X30 Super (meiner Meinung nach) fast an den Schalter rankommt. Natürlich fehlt die Beschleunigung am Kurvenausgang, man kann halt keinen Gang runterschalten um wieder auf Drehzahl zu kommen. Aber wenn er mal auf Drehzahl kommt geht er wirklich gut.
Von den Wartungsintervallen ist er ähnlich dem X30.
Und was auch ein Vortteil ist, viele Ersatzteile sind gleich.Vom X30 zum Super und vice versa.
Was mir persönlich nicht so gefählt ist das er nicht so eine laufruhe hat wie der X30. Und er hat einen großen Durst 8)
Ich hoffe das ich Dir etwas weiter helfen konnte. Und wie gesagt wir fahren nur zum Spaß!!
Die Aussagen sind nur so fundiert wie es mir möglich ist sie wieder zugeben.

Gruß

Björn

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

oliver67 (22.09.2022)