Sie sind nicht angemeldet.

Eisbär

gepr.Mitglied

  • »Eisbär« ist männlich
  • »Eisbär« ist der Autor dieses Themas

Registrierungsdatum: 8. Juni 2014

Herkunftsland: D

Hausbahn: Oppenrod, Liedolsheim, Wittgenborn

Motor: TM KZ10c

Chassis: Intrepid

Danksagungen: 287

  • Nachricht senden

1

Sonntag, 19. Juni 2022, 18:13

LGK Chassis - Erfahrungen und Infos gesucht

Moinsen zusammen, ein Kumpel hat Interesse an einem LGK und mich nach Infos gefragt. Kann absolut nichts dazu sagen.

Von euch jemand dabei, der ein aktuelles Chassis fährt und / oder getestet hat und etwas gehaltvolles dazu beitragen kann? Danke schon mal!

Greetz, der Eisbär

Sebastian_69

gepr.Mitglied

  • »Sebastian_69« ist männlich

Registrierungsdatum: 7. Dezember 2019

Beruf: Tätowierer

Hobbys: Gaming & Motorsport

Herkunftsland: Deutschland

Hausbahn: Motodrom Hagen

Motor: TM KZ R1

Chassis: Compkart KZ 2021

Danksagungen: 48

  • Nachricht senden

2

Sonntag, 19. Juni 2022, 19:03

LGK wird aktuell bei Birel gebaut und ist 99% identisch mit einem Birel/CL oder Ricciardo. Nur das Chassis ist halt weiß lackiert und wird unfassbar viel Spaß machen es sauber zu halten :D

'EDIT'

Ich korrigiere. Es ist zu 100% ein Birel und ist auch als solches homologiert.
ONLY RACING! Because other sports require only one ball!

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Eisbär (19.06.2022)

Eisbär

gepr.Mitglied

  • »Eisbär« ist männlich
  • »Eisbär« ist der Autor dieses Themas

Registrierungsdatum: 8. Juni 2014

Herkunftsland: D

Hausbahn: Oppenrod, Liedolsheim, Wittgenborn

Motor: TM KZ10c

Chassis: Intrepid

Danksagungen: 287

  • Nachricht senden

3

Sonntag, 19. Juni 2022, 19:21

Danke! Ja, Weiß ist klasse, hatte Mach1 auch mal eine Zeit lang. Das Orange von meinem Intrepid reicht mir auch :D

Baschtler

gepr.Mitglied

  • »Baschtler« ist männlich

Registrierungsdatum: 21. Oktober 2021

Beruf: Projektsachbearbeiter

Hobbys: Motorsport, Werkeln

Herkunftsland: Deutschland

Hausbahn: Bopfingen

Motor: Briggs & Stratton Vanguard V2 / World Formula

Chassis: Birel / Mach1

Danksagungen: 14

  • Nachricht senden

4

Sonntag, 19. Juni 2022, 20:45

Mach1 hat ein Herz für Putzmuffel, Rahmen sind ja jetzt dunkelbraun metallic :D
Viele Grüße
Thorsten
---------------------------------------------------------------------
Lieber den Sound einer klassischen Ducati
als einer topaktuellen Stihl ;-)

Ähnliche Themen