Sie sind nicht angemeldet.

Ahoessler

gepr.Mitglied

  • »Ahoessler« ist männlich
  • »Ahoessler« ist der Autor dieses Themas

Registrierungsdatum: 31. März 2022

Beruf: Mechatroniker

Herkunftsland: DE

Motor: KZ10B

Chassis: Birel CRY30 S7

  • Nachricht senden

1

Montag, 25. April 2022, 20:33

Jecko Sitz für Anschieber?

Hallo zusammen,
ich suche die Erfahrung von einem Kartfahrer, der sein Gefährt selber anschieben muss und einen Jecko Sitz verbaut hat.

Wie vermutlich bekannt haben die Sitze sehr große Wangen, und ich frage mich ob dies Probleme beim reinspringen verursacht?
Irgendwie kommt man immer in den Sitz, aber ich bin kein Bodenturner oder Schlangenmensch…

Ggf hat jemand den Sitz back to back mit einem T11 verglichen?

Danke vorab?

Andreas80

gepr.Mitglied

  • »Andreas80« ist männlich

Registrierungsdatum: 13. Juni 2017

Herkunftsland: Österreich

Motor: KZ10B

Chassis: Maranello Rs 10

Danksagungen: 10

  • Nachricht senden

2

Dienstag, 26. April 2022, 12:25

Hallo Ahoessler

Fahre einen Nek Sitz im Schalter

Ist kein Problem beim Anschieben und reinspringen

Lg

Ahoessler

gepr.Mitglied

  • »Ahoessler« ist männlich
  • »Ahoessler« ist der Autor dieses Themas

Registrierungsdatum: 31. März 2022

Beruf: Mechatroniker

Herkunftsland: DE

Motor: KZ10B

Chassis: Birel CRY30 S7

  • Nachricht senden

3

Dienstag, 26. April 2022, 13:40

Danke,
welche Sitzgröße hast du bei welchen Körpermaßen genommen?

Baschtler

gepr.Mitglied

  • »Baschtler« ist männlich

Registrierungsdatum: 21. Oktober 2021

Beruf: Projektsachbearbeiter

Hobbys: Motorsport, Werkeln

Herkunftsland: Deutschland

Hausbahn: Bopfingen

Motor: Briggs & Stratton Vanguard V2 / World Formula

Chassis: Birel / Mach1

Danksagungen: 8

  • Nachricht senden

4

Dienstag, 26. April 2022, 17:19

Werde jedesmal auf der Bahn von Schalterfahrern gefragt ob ich sie anschieben kann.
Irgendwer wird schon rumstehen der das übernimmt, fragen ist einfacher und sicherer :D
Viele Grüße
Thorsten
---------------------------------------------------------------------
Lieber den Sound einer klassischen Ducati
als einer topaktuellen Stihl ;-)

Deki#91

Administrator

Registrierungsdatum: 13. März 2011

Motor: Rotax MAX (ex. TM KZ10)

Chassis: Birel

  • Nachricht senden

5

Dienstag, 26. April 2022, 18:28

Ich muss mich ebenfalls in den NEK gut einpositionieren (habe überall circa eine Fingerbreite Platz zwischen Körper und Sitz), da wäre mit anschieben und reinspringen auf Dauer nichts für mich. Freiwillige Anschieber finden man immer...

Müschel

gepr.Mitglied

  • »Müschel« ist männlich

Registrierungsdatum: 4. November 2012

Motor: TM K9C

Chassis: Praga Dragon

  • Nachricht senden

6

Dienstag, 26. April 2022, 19:02


Baschtler

gepr.Mitglied

  • »Baschtler« ist männlich

Registrierungsdatum: 21. Oktober 2021

Beruf: Projektsachbearbeiter

Hobbys: Motorsport, Werkeln

Herkunftsland: Deutschland

Hausbahn: Bopfingen

Motor: Briggs & Stratton Vanguard V2 / World Formula

Chassis: Birel / Mach1

Danksagungen: 8

  • Nachricht senden

7

Dienstag, 26. April 2022, 19:11

Das ist clever!
Viel besser als anschieben, stolpern und dann auf allen Vieren dem Kart hinterher hechten :ironie:
Viele Grüße
Thorsten
---------------------------------------------------------------------
Lieber den Sound einer klassischen Ducati
als einer topaktuellen Stihl ;-)

Ahoessler

gepr.Mitglied

  • »Ahoessler« ist männlich
  • »Ahoessler« ist der Autor dieses Themas

Registrierungsdatum: 31. März 2022

Beruf: Mechatroniker

Herkunftsland: DE

Motor: KZ10B

Chassis: Birel CRY30 S7

  • Nachricht senden

8

Dienstag, 26. April 2022, 20:56

Und wenn ihr euch auf der Strecke dreht o.ä.?
Immer Fremde fragen ist für mich keine Option, aber Danke für die Rückmeldungen!

Kart2018

gepr.Mitglied

  • »Kart2018« ist männlich

Registrierungsdatum: 25. Dezember 2018

Herkunftsland: Deutschland

Danksagungen: 163

  • Nachricht senden

9

Dienstag, 26. April 2022, 21:00

...es gab für den TM mal einen Umbausatz für einen Elektrostarter. Habe ich aber auch noch nie live gesehen. Nur der X30 Super Shifter hat das serienmäßig on board.
...bitte keine Privatnachrichten. Fragen bitte im Forum stellen, so haben wir alle was davon...

Baschtler

gepr.Mitglied

  • »Baschtler« ist männlich

Registrierungsdatum: 21. Oktober 2021

Beruf: Projektsachbearbeiter

Hobbys: Motorsport, Werkeln

Herkunftsland: Deutschland

Hausbahn: Bopfingen

Motor: Briggs & Stratton Vanguard V2 / World Formula

Chassis: Birel / Mach1

Danksagungen: 8

  • Nachricht senden

10

Dienstag, 26. April 2022, 21:16

Und wenn ihr euch auf der Strecke dreht o.ä.?
Immer Fremde fragen ist für mich keine Option, aber Danke für die Rückmeldungen!


Klar, auf der Strecke ist natürlich ein Thema.
Wenn ich in ein rollendes Kart hüpfen würde, geht dabei bestimmt etwas kaputt. An Kart und mir :S
Würde bei nem Dreher wohl bis zur Pause warten und Kartwagen oder Anschieber holen...

PS: Nach diesen Gedanken weiß ich Fliehkraftkupplung am Kart erst wirklich zu schätzen :D
Viele Grüße
Thorsten
---------------------------------------------------------------------
Lieber den Sound einer klassischen Ducati
als einer topaktuellen Stihl ;-)

Ähnliche Themen