Sie sind nicht angemeldet.

Ragnar

gepr.Mitglied

  • »Ragnar« ist männlich
  • »Ragnar« ist der Autor dieses Themas

Registrierungsdatum: 25. August 2021

Beruf: Jack of all trades

Hobbys: Motorsport & Kunsthandwerk

Herkunftsland: Deutschland

Motor: Iame X30

Chassis: Kosmic Mercury

Danksagungen: 34

  • Nachricht senden

11

Dienstag, 28. Dezember 2021, 22:09

Gibt es im X30 Bereich auch offene Läufe, sodas man erstmal reinschnuppern kann und sich nicht gleich für eine Meisterschaft einschreiben muß?

Und welche Reifen werden in Rennen beim X30 gefahren?
Bei Rotax sind es ja die Mojos...
To finish first, you have to finish first.

wilk15

gepr.Mitglied

  • »wilk15« ist männlich

Registrierungsdatum: 31. Juli 2010

Beruf: KFZ Meister

Hobbys: Rennsport

Hausbahn: Liedolsheim

Motor: KZ

Chassis: Mach1

Danksagungen: 26

  • Nachricht senden

12

Mittwoch, 29. Dezember 2021, 09:40

Rennen

Du kannst in jeder Meisterschaft auch als Gaststarter an einzelnen Veranstaltungen teilnehmen.
Allerdings musst du dann halt die Original Iame Teile dran haben.

Ragnar

gepr.Mitglied

  • »Ragnar« ist männlich
  • »Ragnar« ist der Autor dieses Themas

Registrierungsdatum: 25. August 2021

Beruf: Jack of all trades

Hobbys: Motorsport & Kunsthandwerk

Herkunftsland: Deutschland

Motor: Iame X30

Chassis: Kosmic Mercury

Danksagungen: 34

  • Nachricht senden

13

Mittwoch, 29. Dezember 2021, 20:03

Ok, danke

Und welche Reifen werden gefahren?
To finish first, you have to finish first.

xray

gepr.Mitglied

  • »xray« ist männlich

Registrierungsdatum: 19. Mai 2008

Herkunftsland: DE

Hausbahn: -

Motor: TM

Chassis: Birel / Oberon

Danksagungen: 111

  • Nachricht senden

14

Mittwoch, 29. Dezember 2021, 20:59

Im X30 Reglement stehen Komet reifen. zuletzt die harten rot. Glaube die sind jetzt auf gelb gewechselt, aber bin mir nicht sicher

Ragnar

gepr.Mitglied

  • »Ragnar« ist männlich
  • »Ragnar« ist der Autor dieses Themas

Registrierungsdatum: 25. August 2021

Beruf: Jack of all trades

Hobbys: Motorsport & Kunsthandwerk

Herkunftsland: Deutschland

Motor: Iame X30

Chassis: Kosmic Mercury

Danksagungen: 34

  • Nachricht senden

15

Mittwoch, 29. Dezember 2021, 21:57

Ja stimmt, soll 2022 wohl der Komet K2M sein.


Dann würde es doch sicher Sinn machen, wenn man sich generell auf diesen Reifen einfährt, auch im Hobby Bereich, oder?
To finish first, you have to finish first.

Sebastian_69

gepr.Mitglied

  • »Sebastian_69« ist männlich

Registrierungsdatum: 7. Dezember 2019

Beruf: Tätowierer

Hobbys: Gaming & Motorsport

Herkunftsland: Deutschland

Hausbahn: Motodrom Hagen

Motor: TM KZ R1

Chassis: Compkart KZ 2021

Danksagungen: 45

  • Nachricht senden

16

Mittwoch, 29. Dezember 2021, 23:13

Ja stimmt, soll 2022 wohl der Komet K2M sein.


Dann würde es doch sicher Sinn machen, wenn man sich generell auf diesen Reifen einfährt, auch im Hobby Bereich, oder?


Wenn du da 100 Leute fragst, wirst du wahrscheinlich 100 Antworten kriegen. Ich bin der Meinung man sollte nach Möglichkeit auch im Hobbybereich im Rahmen des Reglements seiner Klasse fahren. Das sorgt doch für viel mehr Spaß, wenn man direkte Vergleiche hat ?( Aber das Wort "Hobby" sagts ja schon: Erlaubt ist alles was Spaß macht
ONLY RACING! Because other sports require only one ball!

Ragnar

gepr.Mitglied

  • »Ragnar« ist männlich
  • »Ragnar« ist der Autor dieses Themas

Registrierungsdatum: 25. August 2021

Beruf: Jack of all trades

Hobbys: Motorsport & Kunsthandwerk

Herkunftsland: Deutschland

Motor: Iame X30

Chassis: Kosmic Mercury

Danksagungen: 34

  • Nachricht senden

17

Donnerstag, 30. Dezember 2021, 00:15

So lassen sich dann wohl auch beim trainieren besser die Zeiten mit anderen X30 Fahrern vergleichen.
Denke ich mal.... :)
To finish first, you have to finish first.

Sebastian_69

gepr.Mitglied

  • »Sebastian_69« ist männlich

Registrierungsdatum: 7. Dezember 2019

Beruf: Tätowierer

Hobbys: Gaming & Motorsport

Herkunftsland: Deutschland

Hausbahn: Motodrom Hagen

Motor: TM KZ R1

Chassis: Compkart KZ 2021

Danksagungen: 45

  • Nachricht senden

18

Donnerstag, 30. Dezember 2021, 00:34

So lassen sich dann wohl auch beim trainieren besser die Zeiten mit anderen X30 Fahrern vergleichen.
Denke ich mal.... :)


noch besser... du kannst über die mylaps app direkt die zeiten aus den rennseiren checken und sehen wie gut du tatsächlich im futter stehst
ONLY RACING! Because other sports require only one ball!

Ragnar

gepr.Mitglied

  • »Ragnar« ist männlich
  • »Ragnar« ist der Autor dieses Themas

Registrierungsdatum: 25. August 2021

Beruf: Jack of all trades

Hobbys: Motorsport & Kunsthandwerk

Herkunftsland: Deutschland

Motor: Iame X30

Chassis: Kosmic Mercury

Danksagungen: 34

  • Nachricht senden

19

Donnerstag, 30. Dezember 2021, 10:08

Danke für den Tipp ;)
To finish first, you have to finish first.

Ähnliche Themen