Sie sind nicht angemeldet.

Mario_98

gepr.Mitglied

  • »Mario_98« ist männlich
  • »Mario_98« ist der Autor dieses Themas

Registrierungsdatum: 10. September 2020

Beruf: Student

Hobbys: Kart und Motorrad fahren

Herkunftsland: D

Hausbahn: Sundgau

Motor: TM KZ10

Chassis: DR

  • Nachricht senden

1

Montag, 20. September 2021, 13:34

Chassis vermessen nach Crash

Hallo,

Ich hatte Anfang August leider Kontakt mit dem Reifenstapel

Alte abgefahrene Reifen und auch fahrerisches Versagen war der Grund.

Der Einschlag war schon etwas heftiger...
hier der Youtube link

https://youtu.be/usAcDuV9I6g

Nun stellt sich mit die Frage ob es nicht besser wäre erst einmal den Rahmen vermessen zu lassen bevor ich mir einen neuen Achsschenkel kaufe.

Ich komme vom Bodensee.
Kennt ihr einen Anbieter oder ein Rennteam die Chassis vermessen können bzw. auch dann gleich richten können?
Da sich beim Crash neben den Klassiker (Lenkstange u. Spurstange) leider auch die Lenkstangenaufnahme etwas verbogen hat.

Wäre echt cool wenn jemand einen Kontakt in Süddeutschland hätte.

LG Mario

Munez

gepr.Mitglied

  • »Munez« ist männlich

Registrierungsdatum: 4. November 2007

Motor: Vortex

Chassis: Birel

Danksagungen: 207

  • Nachricht senden

2

Montag, 20. September 2021, 14:15

RS Motorsport - Roland Schneider

Ähnliche Themen