Sie sind nicht angemeldet.

Jordangie

gepr.Mitglied

  • »Jordangie« ist männlich
  • »Jordangie« ist der Autor dieses Themas

Registrierungsdatum: 13. Mai 2020

Beruf: Pilot

Hobbys: Kart, fliegen

Herkunftsland: Deutschland

Hausbahn: Kerpen

Motor: Tm kz10

Chassis: Crg gold edition

  • Nachricht senden

1

Dienstag, 27. April 2021, 07:45

Schaltkart SPRIT

Hallo, normalerweise fahre ich mit meinem Tm kz10 den normalen Aral Sprit mit 102 oktan.
Nun habe ich jetzt hier 80l Sprit rumliegen, weis jedoch nichtmehr ob es super plus ist oder normaler super....
Wie fährt sich normaler super mit dem Kart, oder sollte ich’s lieber sein lassen und wie gehabt die 102 oktan tanken.
Fahre nur hobby, und bedüsung ist auch nicht an der Grenze.

Lg

Kart2018

gepr.Mitglied

  • »Kart2018« ist männlich

Registrierungsdatum: 25. Dezember 2018

Herkunftsland: Deutschland

Danksagungen: 109

  • Nachricht senden

2

Dienstag, 27. April 2021, 08:15

...die meisten die ich kenne fahren mit jedem Kart immer nur den normalen Super Sprit.

xray

gepr.Mitglied

  • »xray« ist männlich

Registrierungsdatum: 19. Mai 2008

Herkunftsland: DE

Hausbahn: -

Motor: TM

Chassis: Birel / Oberon

Danksagungen: 95

  • Nachricht senden

3

Dienstag, 27. April 2021, 11:38

Im schlimmsten Fall klopft es und Du musst wenigstens die Vorzündung etwas ändern.

Kennst Du dein Brennraumvolumen ?


Fahr doch einfach 10 Runden mit diesem Sprit und schau dir danach den Kolben an

frankyopc

gepr.Mitglied

  • »frankyopc« ist männlich

Registrierungsdatum: 3. November 2015

Hausbahn: Oppenrod

Motor: Rotax Max

Chassis: Goldkart Viper

Danksagungen: 19

  • Nachricht senden

4

Dienstag, 27. April 2021, 12:01

Wenn du ihn nicht willst ich hole den Sprit ab :D sorry Scherz :)

Jordangie

gepr.Mitglied

  • »Jordangie« ist männlich
  • »Jordangie« ist der Autor dieses Themas

Registrierungsdatum: 13. Mai 2020

Beruf: Pilot

Hobbys: Kart, fliegen

Herkunftsland: Deutschland

Hausbahn: Kerpen

Motor: Tm kz10

Chassis: Crg gold edition

  • Nachricht senden

5

Dienstag, 27. April 2021, 12:31

Im schlimmsten Fall klopft es und Du musst wenigstens die Vorzündung etwas ändern.

Kennst Du dein Brennraumvolumen ?

Fahr doch einfach 10 Runden mit diesem Sprit und schau dir danach den Kolben an



Ja habe ich mir schon gedacht. Habe noch nie was an der Zündung verstellt beim kart, denke muss mich dann erstmal durchlesen wie,was, wo.
Also denkt ihr es könnte ganz normal Klappen?
Habe halt auch keine Lust, extra von Kerpen aus eine Aral tanke zu suchen und somit kostbare Fahrzeit zu verschwenden

Meinen brennraumvolumen habe ich noch nicht ausgelitert

Xander

gepr.Mitglied

  • »Xander« ist männlich

Registrierungsdatum: 11. Januar 2018

Herkunftsland: Deutschland

  • Nachricht senden

6

Dienstag, 27. April 2021, 12:58

Hallo! schütte den Sprit rein, fahre damit und hab Spaß!!! Da wird nix Klopfen oder sonst was passieren... Ich denke nicht, dass du mit dem Vergaser so am Limit bist, dass er zu klopfen beginnt.
Selbst wenn du mit dem Brennraumvolumen an der Grenze bist und der Vergaser relativ fett ist, passiert auch nix :-)

Ähnliche Themen