Sie sind nicht angemeldet.

markymarc

gepr.Mitglied

  • »markymarc« ist der Autor dieses Themas

Registrierungsdatum: 25. April 2006

  • Nachricht senden

1

Montag, 15. Januar 2007, 17:03

4-Takt, das war`s ???

Hi, nachdem sich die Meldungen ja überschlagen haben steht jetzt der 4-Takt (250er) vor dem vorläufigen aus ???

Biland hat ja alles am Leben gehalten mit Serien, bzw- Läufen im Ausland. Von Oral, oder Vampire oder wem auch immer wurde ja da nix vorangetrieben. Dieses Jahr gibts wohl auch keine VT250 Serie mehr ausser Hobbyserien.
Wars das jetzt mit den auf dem Markt befindlichen 4-Taktern.
Die meisten Händler freuts sowieso, haben ja 4-Takt-Kartsport eh nicht ernst genommen, wie z.B. auch der Komentar von H.Schachtner bestätigt.

Ist einfach schade, denn das Niveau ist einfach hammermässig, daß schnellere Zeiten als mit z.B. ICA-Junioren gefahren wurden will auch kein 2-Takt-Fan wahrhaben, naja was solls. Finds einfach schade, denn es war ne tolle Sache mit den 4-Takt Motoren und Serien. Leider sind die Vorurteile pro 2-Takt und gegen 4-Takt unsinnigerweise sooo groß.

Sicher werden in ein paar Jahren lauter 4-Takt-Motoren kommen wenn die FIA das vorantreibt oder vorantreiben muß wegen Gesetz und so.
Dann ist der Markt schön bereinigt und die Italiener sind wieder an Drücker.

Naja, mal sehen wer Recht behält.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »markymarc« (15. Januar 2007, 17:07)


Christian777

gepr.Mitglied

  • »Christian777« ist männlich

Registrierungsdatum: 10. Dezember 2006

Beruf: Rennfahrer, KFZ-Azubi

Hobbys: Motorsport, Kart, Mountain Bike, Fitnesstraining, Computer Spiele

  • Nachricht senden

2

Montag, 15. Januar 2007, 17:19

RE: 4-Takt, das war`s ???

Zitat

Original von markymarc

Ist einfach schade, denn das Niveau ist einfach hammermässig, daß schnellere Zeiten als mit z.B. ICA-Junioren gefahren wurden will auch kein 2-Takt-Fan wahrhaben, naja was solls. Finds einfach schade, denn es war ne tolle Sache mit den 4-Takt Motoren und Serien. Leider sind die Vorurteile pro 2-Takt und gegen 4-Takt unsinnigerweise sooo groß.


2-Takt fahren macht einfach mehr spaß, ok Wankel auch noch!!!
Und das Niveau ist sicher nicht so hoch wie bei den Junioren!!!! Es zählt ja nicht nur die stärke sonder mit Niveau in einer Serie meint man meistens das Fahrerische können!!!

Trotzdem muss ich auch sagen ich würds schade finden, wenns keine 4-Takter mehr gäbe!!!!
mit motorsportlichen Grüßen

Christian
PS: Und nie den Grip verlieren ;)

http://www.christianschweiger.de/

mistered

Forensponsor

  • »mistered« ist männlich

Registrierungsdatum: 20. April 2005

  • Nachricht senden

3

Montag, 15. Januar 2007, 17:39

Es geht mit Sicherheit weiter
Oh! Oh! Oh! Shakespeare, Othello, 5. Aufzug 1. Szene

www.vt250.de

Tobi@Toxic125

gepr.Mitglied

  • »Tobi@Toxic125« ist männlich

Registrierungsdatum: 12. Juni 2006

Hobbys: Kart

  • Nachricht senden

4

Montag, 15. Januar 2007, 18:02

bestimmt, wenna bleibt halt vllt die pro 2000 noch über. oder wf.....


mfg Tobi

Zash

Händler

  • »Zash« ist männlich

Registrierungsdatum: 14. Oktober 2006

Beruf: Selbständig

Hobbys: Philosophie, Motorsport

Motor: DeBei Exigo

Chassis: CKR SG3

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

5

Montag, 15. Januar 2007, 19:55

Ich denke auch dass es damit Schluß ist mit 4-Takt!

Biland hat ja noch wenigstens nennenswert Stückzahlen verkauft, aber mit den paar Oral und Vampire die es da gibt kann man die entsprechenden Serien komplett einstampfen :(

WF kann man abhaken, das ist weder kostengünstig noch sonstwas. Wenn ich da mit angesehen habe wieviele Motoren da 2006 geplatzt sind und wie weiche Reifen da gefahren werden kriegt man da den Schock. SO sieht kostengünstiger Sport eher nicht aus.

Und die PRO2000 hatte beim Abschlußrennen in Hahn soweit ich weiß um die 30 Starter............ Der ADAC zuletzt in keinem Falle etwa mehr.

Ich habe mir schon im Laufe der Saison als erkennbar wurde dass da ein "Materialkrieg" - die "Tuneritis" entbrannte - da ist doch klar geworden dass es TEUER wird ohne Ende.

Die RMC ist nach wie vor ein Beispiel wie man es vernünftig anpackt und ich denke der 4-Takter wird erst dann in nennenswerten Stückzahlen auf den Markt kommen wenn sich da ein großer Hersteller dahinter klemmt und so etwas wie die RMC auch im 4-Takt Bereich aufzieht.

Jetzt könnt ihr in aller Ruhe abwarten bis Vampire, Oral und Co. den Motor auch wieder aufgeben - mangels Masse.

Wir wollten 2007 auch einen vernünftigen 4-Takter fahren - nur bis Stand heute kann mir niemand sagen OB da was stattfindet, dazu auch nicht Wo, Wann, mit welchem Material und für welchen Veranstalter. Und es ist jetzt Mitte Januar!!!


Uwe
--
Auf die Dauer hilft nur Power - alte japanische Motorenbauerweisheit

http://www.hh-kartracing.de

Tobi@Toxic125

gepr.Mitglied

  • »Tobi@Toxic125« ist männlich

Registrierungsdatum: 12. Juni 2006

Hobbys: Kart

  • Nachricht senden

6

Montag, 15. Januar 2007, 20:08

wahrscheinlich bleibt am schluss nur noch eine serie in der 4T gefahren wird. die GTC

Zash

Händler

  • »Zash« ist männlich

Registrierungsdatum: 14. Oktober 2006

Beruf: Selbständig

Hobbys: Philosophie, Motorsport

Motor: DeBei Exigo

Chassis: CKR SG3

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

7

Montag, 15. Januar 2007, 20:15

Ja, das sehe ich leider ganz genauso - schade dass mal wieder eine tolle Chance durch das "Verbandswesen" vergeigt wurde ............
--
Auf die Dauer hilft nur Power - alte japanische Motorenbauerweisheit

http://www.hh-kartracing.de

Tobi@Toxic125

gepr.Mitglied

  • »Tobi@Toxic125« ist männlich

Registrierungsdatum: 12. Juni 2006

Hobbys: Kart

  • Nachricht senden

8

Montag, 15. Januar 2007, 20:16

Zitat

Original von Zash
"Verbandswesen"


das geht mir sowieso übelst auf die nerven. jeder sagt der andere ist dafür zuständig. :]

Zash

Händler

  • »Zash« ist männlich

Registrierungsdatum: 14. Oktober 2006

Beruf: Selbständig

Hobbys: Philosophie, Motorsport

Motor: DeBei Exigo

Chassis: CKR SG3

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

9

Montag, 15. Januar 2007, 20:22

es ist leider so,

viele Funktionsträgern ist eben sch...egal was aus dem Sport und aus unserem bereits investierten Geld wird. Ich habe da in 2006 auch leidvolle Erfahrungen mit 2 Serienveranstaltern bzw. deren Leitung machen müssen.

O-Ton: "Wo kommen wir denn da hin wenn sich Veranstalter nach den Teilnehmern richten müssen...."


Noch Fragen?


Uwe
--
Auf die Dauer hilft nur Power - alte japanische Motorenbauerweisheit

http://www.hh-kartracing.de

Matthze

gepr.Mitglied

  • »Matthze« ist männlich

Registrierungsdatum: 9. Dezember 2006

  • Nachricht senden

10

Montag, 15. Januar 2007, 20:38

...kann mir nicht vorstellen, das man den Markt der 4-Takter einfach so einstampft und somit sich jede Menge Geld entgehen lässt. Bin mal gespannt, was es neues von den 4-Taktern in Offenbach gibt.


Schaut euch doch mal den Oral an.Das Werk gewährleistet auf sämtliche Schäden, die auf Materialschwäche zurückzuführen sind, ausnahmslos Garantie.

Das Beste, Du hast beim ADAC Cup kostenlose Werksunterstützung!

Ist doch schon ein guter Anfang.... =)