Sie sind nicht angemeldet.

ThomasR

gepr.Mitglied

  • »ThomasR« ist der Autor dieses Themas

Registrierungsdatum: 15. Juli 2009

  • Nachricht senden

1

Donnerstag, 12. November 2009, 15:41

Identifikation DAP Motor

Hallo,
ich habe einen DAP Motor luftgekühlt erstanden (siehe Bilder), allerdings ist es mir auch mit mehreren Internetrecherchen nicht gelungen, dieses Modell zu identifizieren. Hier sind die Experten gefragt...

Für Infos zum Typ und ggf. Circa-Baujahr wäre ich dankbar.

Zusatzinfos: eingebaute Kolbengröße 52,53

Gruß Thomas
»ThomasR« hat folgende Dateien angehängt:
  • DAP Bild1.jpg (126,17 kB - 350 mal heruntergeladen - zuletzt: 19. Juni 2015, 10:38)
  • DAP Bild2.jpg (112,6 kB - 328 mal heruntergeladen - zuletzt: 19. Juni 2015, 10:37)
  • DAP Bild3.jpg (132,87 kB - 332 mal heruntergeladen - zuletzt: 2. Dezember 2015, 22:00)

Sonja

umbenannter User

Registrierungsdatum: 2. September 2006

Hobbys: kartfahren

Hausbahn: Wackersdorf

Motor: Rotax Max Senior kein Evo , Superrok die "Zicke"

Chassis: Energy , das schöne Blaue Dame ;-))

  • Nachricht senden

2

Donnerstag, 12. November 2009, 16:17

Hi,

hab was gefunden,

vergleiche mal mit deinen Motor .

hier der link,

http://www.kartsandparts.ca/store/produc…&cat=628&page=1

den auch:
http://www.kartsandparts.ca/store/produc…&cat=628&page=1

lg Sonja

ps:

in 1970 ANGELO and ACHILLE PARRILLA founded "DAP" to manufacture go-kart engines.
zu lesen in der Quelle:
http://www.italsistem.com/storia-eng.htm

wieder was gelernt ;)

oh mann,frag mal die 100er Intressengemeinschaft,dort gibts eine super Erklärung über die DAP-Geschichte und in Deutsch.

http://www.100ccm.de/index.php?id=52&sea…arch_highlight1
HAASE"Scorpion" mit VORTEX Superrok

powered by www.kartracingshop.com !!Schaut mal Rein !!

Dieser Beitrag wurde bereits 4 mal editiert, zuletzt von »Sonja« (12. November 2009, 16:33)


Katana

gepr.Mitglied

  • »Katana« ist männlich

Registrierungsdatum: 27. September 2006

Beruf: Labortechniker

Hobbys: Kart Motorrad

Herkunftsland: Deutschland

Hausbahn: Liedolsheim

Motor: MAXTER CRG VORTEX TM SONIC PRD

Chassis: EKS CRG

Danksagungen: 44

  • Nachricht senden

3

Donnerstag, 12. November 2009, 16:50

Wenn das überhaupt ein 100er ist.
Die Kolbengröße von über 52 könnte auch auf etwas anderes schließen lassen.

Der Motor ist auch kolbengesteuert, was bei Senior Motoren eigentlich auch nicht üblich ist und auch nicht war.

Aber warte mal bis die Oldispezialisten den gesehen haben, ich denke die können dir da weiterhelfen.
Gruß Katana

Forenregeln

Die moderne Mathematik macht es möglich, das man sich viel genauer irren kann

zcorse

gepr.Mitglied

  • »zcorse« ist männlich

Registrierungsdatum: 31. Mai 2007

Danksagungen: 12

  • Nachricht senden

4

Donnerstag, 12. November 2009, 16:51

ciao ThomasR

du hier hast du aber 2 verschidene Motoren abgebildet 1 ist ha ein DAP

der ander scheint ein Sirio zu sein.

Ciao ZCORSE 8)
La genialita e un motore di vita

ThomasR

gepr.Mitglied

  • »ThomasR« ist der Autor dieses Themas

Registrierungsdatum: 15. Juli 2009

  • Nachricht senden

5

Donnerstag, 12. November 2009, 19:08

Identifikation DAP Motor

Hallo Sonja,

Danke für die Links. Den DAP t50 Zylinder hab ich gesehen. Hier auch eine Abbildung von unten von kartsandparts (http://www.kartsandparts.ca/store/produc…43&cat=0&page=3).
Die große Abweichung ist, dass meiner im Gegensatz dazu große seitliche Einlasskanäle vom Gehäuse in den Zylinder hat.

@zcorse: also sowohl der Zylinderkopf, als auch der Zylinder und das Pleul tragen das DAP-Logo, was für einen DAP Motor spricht.

Gruß

SIRIO

gepr.Mitglied

  • »SIRIO« ist männlich

Registrierungsdatum: 23. Mai 2005

Beruf: Rettungsassistent

Hobbys: ????

  • Nachricht senden

6

Freitag, 13. November 2009, 10:24

RE: Identifikation DAP Motor

Hallo,

es ist auf jeden Fall ein DAP und zwar ein Junior Motor. Vom Baujahr ist es ca. 1995...da bin ich mir aber nicht sicher. Eine genaue erklärung könntest du bei TR-Racing finden, der Jahrelang DAP Importeur war. www.tr-racing.de . Am besten anrufen und den Rade verlangen. Achja...es kann und wird ein 100er sein, früher hat man viel mit verschiedenen Kolbengrößen und Pleullängen experimentiert , also wäre dies wohl ein Kurzhuber.


Gruß

Meiko
Karting is the purest form of racing(Ayrton Senna)
VIVA LA 100ccm
www.100ccm.de .......fun starts over 16000 RPM
Mitglied der off. Drehzahlmesser-Sprengmeister 8)

zcorse

gepr.Mitglied

  • »zcorse« ist männlich

Registrierungsdatum: 31. Mai 2007

Danksagungen: 12

  • Nachricht senden

7

Freitag, 13. November 2009, 11:34

ciao

hab die Bilder nochmals geprüft und muss mich bei euch für entschuldingen es ist nur ein Motor :rolleyes:

Und der auch ein DAP

ciao ZCORSE
La genialita e un motore di vita

ThomasR

gepr.Mitglied

  • »ThomasR« ist der Autor dieses Themas

Registrierungsdatum: 15. Juli 2009

  • Nachricht senden

8

Freitag, 13. November 2009, 12:01

RE: Identifikation DAP Motor

Hallo,

habe die Bilder an Rade geschickt - bin ganz gespannt auf die Antwort.

Gruß Thomas