Sie sind nicht angemeldet.

KFRacer

gepr.Mitglied

  • »KFRacer« ist männlich
  • »KFRacer« ist der Autor dieses Themas

Registrierungsdatum: 18. November 2008

Beruf: Schüler

Hobbys: Kartfahren

  • Nachricht senden

11

Samstag, 22. November 2008, 19:31

Zukünftiger KF3 Fahrer.

HollaDieWaldfee

gepr.Mitglied

  • »HollaDieWaldfee« ist männlich

Registrierungsdatum: 9. November 2007

Hobbys: Karting

  • Nachricht senden

12

Samstag, 22. November 2008, 19:34

ich schätze mal das die snell nummer ausschlaggebend ist. Mit sicherheit werden arai & co nachlegen.
Wer später Bremst ist länger schnell :-)

Kartdriver

gepr.Mitglied

  • »Kartdriver« ist männlich

Registrierungsdatum: 15. Januar 2007

Beruf: Mann für alle Fälle ;-)

Hobbys: Hmmm ich glaube Kartfahren

Danksagungen: 12

  • Nachricht senden

13

Samstag, 22. November 2008, 19:36

Steht wörtlich in dem Text :

Der Snell-FIA CMH Standard wird ab 2008 empfohlen für Helme von Fahrern unter 15 Jahren und wird ab dem 01.01.2010 zur Pflicht für Helme von Fahrern unter 15 Jahren bei allen Motorsportveranstaltungen der Welt.

Der Bell KC3-CMR Helm ist der erste Helm der Welt, der nach dem neuen CMH-Standard homologiert wird.
Was aber nicht heißen soll das der Bell Pflicht wird .

KFRacer

gepr.Mitglied

  • »KFRacer« ist männlich
  • »KFRacer« ist der Autor dieses Themas

Registrierungsdatum: 18. November 2008

Beruf: Schüler

Hobbys: Kartfahren

  • Nachricht senden

14

Samstag, 22. November 2008, 19:38

Ja klar,
aber das heißt das man ihn auch jetzt schon tragen kann oder?
Gruß
KF
Zukünftiger KF3 Fahrer.

schröder

gepr.Mitglied

  • »schröder« ist männlich

Registrierungsdatum: 9. November 2007

Motor: KZ10B

Chassis: Zanardi KZ1

Danksagungen: 151

  • Nachricht senden

15

Samstag, 22. November 2008, 19:40

Zitat

Original von Atom1kk
HÄ bell weltweit pflicht? wo hast du das bitte gelesen, die quelle würd ich gerne sehen



Nicht der Bell, sondern die Norn ist ab dem 01.01.2010 Pflicht. Was die nationalen Verbände daraus machen, muss man abwarten.

Die Idee dahinter ist vernünftig. Es werden nur Helme zugelassen, die unter 1300 g wiegen und trotzdem die aufwendigen Testverfahren bestehen. So wird der Bell handlaminiert.

Alle anderen Hersteller werden folgen (müssen), der Bell ist aber zurzeit der einzige Helm, der der Norm entspricht. Deshalb habe ich auch gepostet "Wenn du jetzt kaufen musst"

Wir haben den auch gekauft, der Helm ist sehr gut verarbeitet, leicht und gut belüftet. Gibt ihn aber im Moment nur bis Grösse 56, die anderen Grössen folgen aber noch in diesem Jahr. Wiegt knapp 1200 g.


Schröder

mistered

Forensponsor

  • »mistered« ist männlich

Registrierungsdatum: 20. April 2005

  • Nachricht senden

16

Samstag, 22. November 2008, 19:40

alle Motorsportveranstaltungen der Welt? Mal sehen, was die Kartslalomfahrer dazu sagen. Ich denke, da geht es um internationale Veranstaltungen, denn dann müssten ja auch alle Helme nach Motorradnorm ausm Clubsport verbannt werden. Was unsinnig wäre, denn da gibt es ja schon lange leichtere als diesen
Oh! Oh! Oh! Shakespeare, Othello, 5. Aufzug 1. Szene

www.vt250.de

schröder

gepr.Mitglied

  • »schröder« ist männlich

Registrierungsdatum: 9. November 2007

Motor: KZ10B

Chassis: Zanardi KZ1

Danksagungen: 151

  • Nachricht senden

17

Samstag, 22. November 2008, 19:46

Leichtere schon , aber halt´nicht Snell CMR zugelassen :D

Den Helix kannste du so nicht ins Feld führen.


Schröder

mistered

Forensponsor

  • »mistered« ist männlich

Registrierungsdatum: 20. April 2005

  • Nachricht senden

18

Samstag, 22. November 2008, 19:50

Im Clubsport und national ist er aber zugelassen. International natürlich nicht, da hast du recht. Und da besteht natürlich Handlungsbedarf, denn im Moment sind die Snell Helme doch recht schwer.
Oh! Oh! Oh! Shakespeare, Othello, 5. Aufzug 1. Szene

www.vt250.de

BerG0s

gepr.Mitglied

  • »BerG0s« ist männlich

Registrierungsdatum: 6. Oktober 2007

Beruf: Azubi

Hobbys: Kart natürlich und freunde treffen

  • Nachricht senden

19

Samstag, 22. November 2008, 20:50

Wegen den Handschuhen.
Die Sparco Profi Kart haben ein echt super Preisleistungs verhältnis.
Bin die eine ganze Weile gefahren (2 Jahre) :D.
Die werde ich mir auf der Messe wiederholen.
Und von OMP wrüde ich abraten falls du die mal in erwägung ziehen solltest, habe damit nur schlechte erfahrungen.

gruß André
Keep Racing

gruß andré

Christian

gepr.Mitglied

  • »Christian« ist männlich

Registrierungsdatum: 18. März 2005

Beruf: Teamchef

Hobbys: Motorsport

  • Nachricht senden

20

Samstag, 22. November 2008, 21:24

würde dir die günstigsten handschuhe empfehlen. wenn du profirennen fährst, dann brauchst sowieso mehrere paar pro jahr.
MALAGA-WIEN-SINGAPUR-BORSO DEL GRAPPA-CARACAS
http://www.globalracingschools.com/schools/mach_racing_team.html
http://mach-racing.getverve.at/
Wir planen 2011 das Open Masters Italia, Anfragen per Email für KF3, KF2, KZ2, Mini60