Sie sind nicht angemeldet.

timbo10

gepr.Mitglied

  • »timbo10« ist männlich
  • »timbo10« ist der Autor dieses Themas

Registrierungsdatum: 30. Dezember 2016

Motor: TM K9C

Chassis: IPK

Danksagungen: 22

  • Nachricht senden

11

Gestern, 18:24

Wollt sagen die Markierung neu setzen geht ja nicht ohne abblitzen... ich werde mich mal probieren, learning by doing. Es sind allerdings schon neue Markierungen drauf (siehe Bilder oben)

Also nur stator lösen und die langlöcher verdrehen dass man den gewünschten wert hat, ist ja eigentlich easy. Ich Frage nur so viel damit ich auch wirklich alles richtig mache, ein Motorschaden wäre tragisch

pehaha

gepr.Mitglied

  • »pehaha« ist männlich

Registrierungsdatum: 8. September 2005

Beruf: Selbst.

Hobbys: Technik

Danksagungen: 396

  • Nachricht senden

12

Gestern, 23:11

Wenn du in den Kartshop gehst zum revidieren, wird auch nur per Meßuhr eingestellt. So lange du nicht zu mager fährst, gescheites Öl nimmst, bist du sicher.
Der 9er Motor war für mich der dankbarste Motor unter den 2T, nur Crosser gelten als langlebiger. Nicht verschalten ist wichtig.
( Es gibt auch ein Leben NACH dem Kart :D )