Sie sind nicht angemeldet.

timbo10

gepr.Mitglied

  • »timbo10« ist männlich
  • »timbo10« ist der Autor dieses Themas

Registrierungsdatum: 30. Dezember 2016

Motor: TM K9C

Chassis: IPK

Danksagungen: 22

  • Nachricht senden

1

Mittwoch, 3. November 2021, 16:08

Achslager Bezeichnung

Möchte mir neue Achslager kaufen. Nun gibt es überall normale 50x80 mm Lager für 10 bis 20 Euro es steht aber nirgends welcher Hersteller das ist.

Kennt jemand eine Nummer bzw Bezeichnung von zb SKF oder einem anderen Namenhaften Hersteller für die normalen Lager? (Wie auf dem Bild)

Mich macht es ein wenig skeptisch dass nirgends der Hersteller dabei steht, möchte nicht die allerbilligsten Schrottlager kaufen. Es gibt ja mit Sicherheit ne alternative zwischen 10 € Noname Lager und 200 € Ceramic
»timbo10« hat folgende Datei angehängt:
  • Lager.gif (59,45 kB - 4 mal heruntergeladen - zuletzt: 13. November 2021, 16:42)

Eisbär

gepr.Mitglied

  • »Eisbär« ist männlich

Registrierungsdatum: 8. Juni 2014

Herkunftsland: D

Hausbahn: Oppenrod, Liedolsheim, Wittgenborn

Motor: TM KZ10c

Chassis: Intrepid

Danksagungen: 271

  • Nachricht senden

2

Mittwoch, 3. November 2021, 17:00

50x80 ist SB208, müsste auch auf dem Lager stehen. Meistens auf dem Innenring.

timbo10

gepr.Mitglied

  • »timbo10« ist männlich
  • »timbo10« ist der Autor dieses Themas

Registrierungsdatum: 30. Dezember 2016

Motor: TM K9C

Chassis: IPK

Danksagungen: 22

  • Nachricht senden

3

Mittwoch, 3. November 2021, 19:35

Ja steht drauf aber man findet dazu keine Lager im Netz

Munez

gepr.Mitglied

  • »Munez« ist männlich

Registrierungsdatum: 4. November 2007

Motor: Vortex

Chassis: Birel

Danksagungen: 207

  • Nachricht senden

4

Mittwoch, 3. November 2021, 20:21

Ich habe meistens die von Schuette drin.
Achse dreht sich ;)

Eisbär

gepr.Mitglied

  • »Eisbär« ist männlich

Registrierungsdatum: 8. Juni 2014

Herkunftsland: D

Hausbahn: Oppenrod, Liedolsheim, Wittgenborn

Motor: TM KZ10c

Chassis: Intrepid

Danksagungen: 271

  • Nachricht senden

5

Freitag, 5. November 2021, 14:53

Ja steht drauf aber man findet dazu keine Lager im Netz

Also wenn ich SB208 in Google eingebe, kommen 10 prall gefüllte Seiten
Das sind absolute Standard-Teile
Bekommst du auch in jedem halbwegs gut sortierten Kartshop

timbo10

gepr.Mitglied

  • »timbo10« ist männlich
  • »timbo10« ist der Autor dieses Themas

Registrierungsdatum: 30. Dezember 2016

Motor: TM K9C

Chassis: IPK

Danksagungen: 22

  • Nachricht senden

6

Freitag, 5. November 2021, 15:22

Ja schon klar ich wollte nur wissen ob jemand die Bezeichnung eines Namenhaften Herstellers kennt, weil es ja bestimmt Qualitätsunterschiede gibt. Und die Marke steht meistens nicht dabei

Gibt Lager für 10 und welche für 60 Euro. Steht aber nie der Hersteller dabei

Munez

gepr.Mitglied

  • »Munez« ist männlich

Registrierungsdatum: 4. November 2007

Motor: Vortex

Chassis: Birel

Danksagungen: 207

  • Nachricht senden

7

Freitag, 5. November 2021, 19:06

50x80 ist SB208, müsste auch auf dem Lager stehen. Meistens auf dem Innenring.


SB208 ist doch 40er Durchmesser.

Eisbär

gepr.Mitglied

  • »Eisbär« ist männlich

Registrierungsdatum: 8. Juni 2014

Herkunftsland: D

Hausbahn: Oppenrod, Liedolsheim, Wittgenborn

Motor: TM KZ10c

Chassis: Intrepid

Danksagungen: 271

  • Nachricht senden

8

Samstag, 6. November 2021, 13:40

Stimmt, hab mich ärgern lassen: Auf einem Lager von mir steht SB208/210
210 ist für 50er Welle

765iger

gepr.Mitglied

  • »765iger« ist männlich

Registrierungsdatum: 9. Oktober 2019

Hobbys: Motorrad fahren

Herkunftsland: D

Hausbahn: Mülsen, Belleben

Motor: Rotax Max Junior

Chassis: EA-Company

Danksagungen: 12

  • Nachricht senden

9

Sonntag, 7. November 2021, 11:03

Mich würden auch mal die Qualitätsunterschiede interessieren. Ich wollte die Lager an meinen Exprit zum Ende der Saison wechseln und frage mich nun welche ich kaufe.
NoName für 10,- € oder "original" OTK für 40,- €. Wo ist hier der Unterschied. Zumal, wenn ich jährlich die Lager sowieso tausche, kann ich doch auch die für 10,- € nehmen.

timbo10

gepr.Mitglied

  • »timbo10« ist männlich
  • »timbo10« ist der Autor dieses Themas

Registrierungsdatum: 30. Dezember 2016

Motor: TM K9C

Chassis: IPK

Danksagungen: 22

  • Nachricht senden

10

Montag, 8. November 2021, 06:05

Ich glaube, dass es da keinen Unterschied gibt! Sonst würden wahrscheinlich die chassis Hersteller bzw Shops die Marke dazu schreiben.

Schätze das sind alles die gleichen Lager.

Habe ne Mail zu prespo geschickt und das kam als Antwort:

"vielen Dank für Ihre e-mail.
Aktuell sind die Lager vom Hersteller JFK. Die Hersteller können allerdings von charge zu Charge abweichen.
>>> Abhängig vom Marktpreis und der Lieferfähigkeit. Das Augenmerk hier liegt in den Fertigungstoleranzen und der Herstellungsweise Nicht aber auf der Marke
Wir bitten hier um Verständnis."

Denke dass OTK und KR usw auch einfach irgendwelche Lager kaufen und dann otk drauf lasern und zack kostet das Ding das 4 fache.

Hatte gehofft eine Nummer von skf oder so raus zu bekommen.

Zurzeit ist neben Ihnen 1 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

1 Besucher

Ähnliche Themen