Sie sind nicht angemeldet.

timbo10

gepr.Mitglied

  • »timbo10« ist männlich
  • »timbo10« ist der Autor dieses Themas

Registrierungsdatum: 30. Dezember 2016

Motor: Biland

Chassis: Mac Minarelli

Danksagungen: 21

  • Nachricht senden

1

Dienstag, 12. Oktober 2021, 15:03

Zylinder K9C Beschichten nötig?

Mein Zylinder (K9c) sieht momentan wie folgt aus, ich wollte mal ein paar Meinungen haben ob eine neue Beschichtung sinnvoll ist oder ob nur mal durchgehont werden sollte?

Und kennt jemand einen Top Beschichter? Qualität geht vor Preis!
»timbo10« hat folgende Dateien angehängt:

rolandw

gepr.Mitglied

  • »rolandw« ist männlich

Registrierungsdatum: 15. Juli 2015

Herkunftsland: Belgien

Hausbahn: Dahlem

Motor: TM KZ R1

Chassis: CKR Baraccuda

Danksagungen: 55

  • Nachricht senden

2

Dienstag, 12. Oktober 2021, 17:40

Meiner Meinung nach sind das nur Laufspuren und wenn die nicht spürbar sind, dann brauchst du nichts machen.

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

timbo10 (12.10.2021)

timbo10

gepr.Mitglied

  • »timbo10« ist männlich
  • »timbo10« ist der Autor dieses Themas

Registrierungsdatum: 30. Dezember 2016

Motor: Biland

Chassis: Mac Minarelli

Danksagungen: 21

  • Nachricht senden

3

Dienstag, 12. Oktober 2021, 22:24

Danke für die Einschätzung

timbo10

gepr.Mitglied

  • »timbo10« ist männlich
  • »timbo10« ist der Autor dieses Themas

Registrierungsdatum: 30. Dezember 2016

Motor: Biland

Chassis: Mac Minarelli

Danksagungen: 21

  • Nachricht senden

4

Mittwoch, 13. Oktober 2021, 19:09

Gibt's noch weitere oder andere Meinungen? Bin mir noch unschlüssig, will natürlich alles Top haben aber kein Geld umsonst ausgeben

karter1980

gepr.Mitglied

  • »karter1980« ist männlich

Registrierungsdatum: 16. Oktober 2019

Beruf: Holzbearbeitung mit CNC

Hobbys: Gitarre, Kart, Sport

Danksagungen: 2

  • Nachricht senden

5

Mittwoch, 13. Oktober 2021, 20:23

Ist noch fahrbar, unkritisch.
LG
Frank

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

timbo10 (13.10.2021)

PSE

gepr.Mitglied

  • »PSE« ist männlich

Registrierungsdatum: 16. September 2014

Beruf: Konstrukteur

Hobbys: Skifahren; Kart

Herkunftsland: Deutschland

Hausbahn: Wackersdorf

Danksagungen: 66

  • Nachricht senden

6

Mittwoch, 13. Oktober 2021, 21:02

Beschichten nicht erforderlich, erst wenn sich was gefressen hat oder etwas abgeplatzt ist, also wenn die Nikasil-Beschichtung spürbar beschädigt ist.
Durchhonen lassen ist immer gut, vor allem für die Ölverteilung und es ist sehr beruhigend, wenn der frische Kreuzschliff einem entgegenblitzt,
dann auf jeden Fall messen (lassen), ob die Kolbengröße dazu noch oder überhaupt passt.

Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

xray (13.10.2021), timbo10 (13.10.2021)

Zurzeit ist neben Ihnen 1 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

1 Besucher