Sie sind nicht angemeldet.

Mario_98

gepr.Mitglied

  • »Mario_98« ist männlich
  • »Mario_98« ist der Autor dieses Themas

Registrierungsdatum: 10. September 2020

Beruf: Student

Hobbys: Kart und Motorrad fahren

Herkunftsland: D

Hausbahn: Sundgau

Motor: TM KZ10

Chassis: DR

  • Nachricht senden

1

Dienstag, 25. Mai 2021, 12:44

TM KZ10 - Welche Zylinder kann ich auf meinen Motor fahren?

Hallo,

Leider habe ich im Internet nicht viel dazu gefunden, deswegen frage ich hier.

Leider hat es mir zum Ende der letzen Saison die Nikasilbeschichtung gelupft. => Zu hohe Temperatur (Gummis von der Wasserpumpe beide gerissen)
In Folge dessen hat sich auch ein kleines Stück vom Zylinder gelöst. Alles blöd gelaufen.

Nun brauche ich einen neuen Zylinder für meinen Motor.
Da ich nur Hobbymäßig fahre möchte ich nicht so unglaublich viel Geld investieren.

Nun stelle ich mir folgende Frage:

Kann ich auch den Zylinder vom KZ10 B/C oder auch gar vom R1 auf meinen KZ10 schrauben?

Sollte jemand aus dem Forum noch einen älteren Ersatz Zylinder zu verkaufen haben, würde ich mich über ein Angebot freuen!

Vielen Dank für die Hilfe im Vorraus!

Grüße Mario

Kart2018

gepr.Mitglied

  • »Kart2018« ist männlich

Registrierungsdatum: 25. Dezember 2018

Herkunftsland: Deutschland

Danksagungen: 111

  • Nachricht senden

2

Dienstag, 25. Mai 2021, 15:35

...neu beschichten ist keine Option ?

TONY83

gepr.Mitglied

Danksagungen: 134

  • Nachricht senden

3

Dienstag, 25. Mai 2021, 15:36

Lass den zylinder doch einfach neu Beschichten. Hast dann wieder kolben erstmaß und kommst günstiger weg als ein neu / gebrauchter zylinder
same shit different day ...

Mario_98

gepr.Mitglied

  • »Mario_98« ist männlich
  • »Mario_98« ist der Autor dieses Themas

Registrierungsdatum: 10. September 2020

Beruf: Student

Hobbys: Kart und Motorrad fahren

Herkunftsland: D

Hausbahn: Sundgau

Motor: TM KZ10

Chassis: DR

  • Nachricht senden

4

Dienstag, 25. Mai 2021, 20:41

... Beschichten leider keine Option, weil ein kleines Stück am Auslass kurz vorm abplatzen ist.

TONY83

gepr.Mitglied

Danksagungen: 134

  • Nachricht senden

5

Dienstag, 25. Mai 2021, 20:47

Powerseal zb kann Reparatur schweissen. Den musst du sagen was fritte ist und dann machen die das wieder brauchbar
same shit different day ...

Mario_98

gepr.Mitglied

  • »Mario_98« ist männlich
  • »Mario_98« ist der Autor dieses Themas

Registrierungsdatum: 10. September 2020

Beruf: Student

Hobbys: Kart und Motorrad fahren

Herkunftsland: D

Hausbahn: Sundgau

Motor: TM KZ10

Chassis: DR

  • Nachricht senden

6

Dienstag, 25. Mai 2021, 21:05

Ich vermute mal das richten kostet mich insgesamt mit neu beschichten so um die 300 Euro.

Wenn ich mir jetzt einen neuen bzw. Fast neuen kaufe komme ich denke ich günstiger weg und bin auf der sicheren Seite...

Meinst nicht?

Kann man Zylinder vom 10 B/C fahren auf dem KZ10 fahren?

Kart2018

gepr.Mitglied

  • »Kart2018« ist männlich

Registrierungsdatum: 25. Dezember 2018

Herkunftsland: Deutschland

Danksagungen: 111

  • Nachricht senden

7

Dienstag, 25. Mai 2021, 21:08

...hoffe es kann Dir auch jemand sagen, ob Du dann einen anderen Auspuff wegen der Resonanz brauchst.

Pulle10

gepr.Mitglied

  • »Pulle10« ist männlich

Registrierungsdatum: 20. Januar 2015

Beruf: Industriemeister

Hobbys: Fußball, Kartsport, Freunde Treffen, feiern

Herkunftsland: Deutschland

Hausbahn: Kerpen

Motor: TM KZ R1

Chassis: Maranello, CRG, Kali Kart

Danksagungen: 11

  • Nachricht senden

8

Dienstag, 25. Mai 2021, 23:12

KZ 10b Zylinder kannst auf jeden Fall fahren! Man muss nur die notwendigen Anpassungen machen

Mario_98

gepr.Mitglied

  • »Mario_98« ist männlich
  • »Mario_98« ist der Autor dieses Themas

Registrierungsdatum: 10. September 2020

Beruf: Student

Hobbys: Kart und Motorrad fahren

Herkunftsland: D

Hausbahn: Sundgau

Motor: TM KZ10

Chassis: DR

  • Nachricht senden

9

Mittwoch, 26. Mai 2021, 06:57

@ Pulle 10

Was müsste ich denn anpassen beim B-Zylinder?
Andere Birne?

Eisbär

gepr.Mitglied

  • »Eisbär« ist männlich

Registrierungsdatum: 8. Juni 2014

Herkunftsland: D

Hausbahn: Oppenrod, Liedolsheim, Wittgenborn

Motor: TM KZ10b

Chassis: Intrepid

Danksagungen: 231

  • Nachricht senden

10

Mittwoch, 26. Mai 2021, 19:05

Stehe gerade vor dem gleichen Problem - mir ist am Wochenende der Zahnriemen der WaPu runtergehüpft. Lasse jetzt neu beschichten (10 C).

Ruf mal bei Daniel Mazur an, der hat auf jeden Fall noch 2 gebrauchte 10 B-Zylinder (ich war gestern bei Ihm). Sicher kann er auch beurteilen, ob dein Zylinder noch zu retten ist,

https://www.rennkart-shop.de/

Tel.: +49 (0) 61 08 – 66 11 7

Mobil: +49 (0) 157 – 32 61 45 12
info@rennkart-shop.de

Die Birne vom 10 B ist 3 oder 4 cm kürzer als die vom 10 und 10C. Beim vorletzen fahren hab ich 10 B / 10 C-Birne (Betrieb mit Motor 10 C) getauscht, ohne irgendwas zu ändern und keinen allzu großen Unterschied bemerkt.
An die Profis: Bitte nicht die Hände über dem Kopf zusammenschlagen, wir reden hier vom reinen Hobbyfahrer, der noch nach der Suche von Sekunden ist, und nicht von 1/10 :rolleyes:

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Mario_98 (26.05.2021)

Zurzeit sind neben Ihnen 4 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

4 Besucher

Ähnliche Themen