Sie sind nicht angemeldet.

beba

Händler

  • »beba« ist der Autor dieses Themas

Registrierungsdatum: 28. Juni 2006

Danksagungen: 3

  • Nachricht senden

51

Dienstag, 6. April 2021, 08:30

Die genannten Preise für unsere BEBA Reifen haben sich nicht geändert - Bestellungen möglich

Hallo Freyny,
vielen Dank für die Info zu unserer Web Seite. Wir werden nun prüfen was das Problem sein könnte. Wenn wir es finden werden wir es selbstverständlich beheben.
Die genannten Preise für unsere BEBA Kartreifen haben sich nicht geändert. Bestellungen sind jederzeit an unsere Mailadresse: info@beba-karttires.com möglich.

pascaljackson

gepr.Mitglied

  • »pascaljackson« ist männlich

Registrierungsdatum: 2. Juli 2018

Beruf: Student

Hausbahn: Bopfingen

Motor: Modena MKZ

Chassis: Birel

Danksagungen: 6

  • Nachricht senden

52

Dienstag, 6. April 2021, 10:34

sucht ihr zufällig gerade nach einen Reifenentwickler? :P

beba

Händler

  • »beba« ist der Autor dieses Themas

Registrierungsdatum: 28. Juni 2006

Danksagungen: 3

  • Nachricht senden

53

Dienstag, 6. April 2021, 11:38

Nein, aktuell suchen wir keinen Reifenentwickler.

winfried

gepr.Mitglied

  • »winfried« ist männlich

Registrierungsdatum: 3. November 2007

Beruf: Konstrukteur

Hobbys: Kart

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

54

Mittwoch, 7. April 2021, 09:52

Guten Morgen Herr Backhaus,

bei den Helmen auf ihrer Seite sehe ich die jeweiligen Preise.
Zu den Reifen kann ich die Preise nicht finden.
Wo muß ich die Preisliste auf ihrer Seite suchen?

Mit freundlichen Grüßen
Winfried

beba

Händler

  • »beba« ist der Autor dieses Themas

Registrierungsdatum: 28. Juni 2006

Danksagungen: 3

  • Nachricht senden

55

Mittwoch, 7. April 2021, 12:13

Hallo Winfried,
auf der Web Seite sind keine Preise für unsere BEBA Kartreifen. Bitte einfach eine Mail mit ihrer Preisanfrage an unseren Mailkontakt : info@beba-karttires.com senden.
Viele Grüße
Bernd Backhaus

Sodi77CH

gepr.Mitglied

  • »Sodi77CH« ist männlich

Registrierungsdatum: 25. Oktober 2020

Beruf: AD

Hobbys: Fun-Driver

Herkunftsland: Schweiz

Hausbahn: Kartbahn Lyss

Motor: 2x Swissauto 250 Vergaser + EFI

Chassis: Sodi ST32 + SR5

Danksagungen: 15

  • Nachricht senden

56

Dienstag, 4. Mai 2021, 09:19

Hallo zusammen

Hab jetzt meine persönlichen Reifentests abgeschlossen und kann in der Momentaufnahme folgendes sagen:

1. Vega gelb 32.80 sec.
2. Beba BDB 33.00 sec.
3. LeCont weiss prime 33.20
4. Vega grün option 33.40 / Beba BDC 33.40
5. Vega blau

Folgende Grunddaten und Testablauf waren fix.
Alle Reifen fabrikneu und 2021 soweit bekannt!
5 Runden ab kalt Druck 0,8 bar danach wieder auf 0,8 warm gesenkt und 10 Runden durch
Lufttemperaturen zwischen 12 und 16 Grad / Wenig Grip da immer nach starkem Regen
Kart Sodi ST32 mit Fussbremse VA/HA 55/45 / Swissauto EFI 40 PS
Fahrer 98 kg
Strecke Kartbahn Lyss 690 m / Streckenrekord 29,71 Schalter (Neel Jani / Le Mens Sieger und Porsche Werksfahrer)

Über die Haltbarkeit der Reifen und deren Abbau kann ich keine Auskunft geben. Aus Erfahrung von meine Kollegen weiss ich, dass der Vega gelb schnell Mal abbaut und an Performance verliert.
Beim Beba fehlen diese Erfahrungswerte, da bei uns keiner diese Reifen fährt. Leider ist er auch mit Abstand der teuerste wenn ich Ihn über einen Händler in der Schweiz beziehe!von den DE-Preisen kann ich nur träumen:-)

Hoffe ich konnte einen kleinen bescheidenen Einblick geben.

Grüsse aus der Schweiz

Es haben sich bereits 3 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

freyny (04.05.2021), Norman (04.05.2021), Forester (04.05.2021)

freyny

gepr.Mitglied

  • »freyny« ist männlich

Registrierungsdatum: 23. März 2007

Hausbahn: Dort, wo man trotz Corona fahren kann...

Motor: Rotax FR 125 MAX Pre-Evo

Chassis: Parolin TSK Eagle

Danksagungen: 9

  • Nachricht senden

57

Dienstag, 4. Mai 2021, 10:28

Danke für den Test. :)

4 Zehntel schneller als der Vega grün (ich nehme an, Du hast den aktuellen XH3 genommen?) sind doch schon mal auf solch einer kurzen Bahn nicht schlecht.
Nur der 2-Takt ist der Takt, der Dich packt !

[url]https://www.youtube.com/channel/UCT5zV5hCZ2douChOHwo0SNg/videos[/url]

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Sodi77CH (04.05.2021)

winfried

gepr.Mitglied

  • »winfried« ist männlich

Registrierungsdatum: 3. November 2007

Beruf: Konstrukteur

Hobbys: Kart

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

58

Dienstag, 4. Mai 2021, 14:18

Hallo Sodi77CH

vielen Dank für die Bereitstellung deiner Testergebnisse.

Grüße
Winfried

scene.

gepr.Mitglied

Registrierungsdatum: 11. August 2010

Motor: TM KZ 10b

Chassis: Intrepid Cruiser

Danksagungen: 21

  • Nachricht senden

59

Dienstag, 4. Mai 2021, 14:51

Interessante Ergebnisse.

Von den Zeiten kann sich BEBA scheinbar mit den VEGA Konkurrenzprodukten messen.

Hier in Deutschland sind die Preise ein gutes Stück günstiger zu den vergleichbaren VEGA.

Ein Vergleich oder eine Erfahrung zu der Haltbarkeit wäre noch sehr interessant.

Ich habe in den älteren BEBA Threads gelesen, dass diese einen recht hohen Luftdruck brauchen (ich glaube an die 1bar) Ich müsste die Threads aber nochmal raussuchen. Hier wäre eventuell auch noch Performance der BEBA zu finden.
In den eben genannten Threads wurde erwähnt das die Reifen nicht gut gehen, wenn diese bei zu wenig Luftdruck (normal gewohnten) gefahren werden.
Das trifft aber wahrscheinlich auf alle Reifenmarken zu, dass sie den passenden Luftdruck benötigen :).

Kart2018

gepr.Mitglied

  • »Kart2018« ist männlich

Registrierungsdatum: 25. Dezember 2018

Herkunftsland: Deutschland

Danksagungen: 109

  • Nachricht senden

60

Dienstag, 4. Mai 2021, 15:43

...ich kann nicht verstehen, warum es unter http://www.beba-karttires.com/ keinen Shop gibt bzw. noch nichtmals zumindest UVP Preise der Reifen, etc., angegeben werden. Das wäre für mich schon ein Grund nicht zu kaufen, da nicht einmal ansatzweise professionell bzw. kundenorientiert.

Sorry...