Sie sind nicht angemeldet.

winfried

gepr.Mitglied

  • »winfried« ist männlich
  • »winfried« ist der Autor dieses Themas

Registrierungsdatum: 3. November 2007

Beruf: Konstrukteur

Hobbys: Kart

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

1

Freitag, 2. Oktober 2020, 13:08

Alfano Tyrecontrol 2

Hallo in die Runde,

hat jemand Tyrecontrol 2 im Einsatz.
Seit 2019 gibt es eine Bluetooth Schnittstelle und die Apps für IOS und Android Handys.
Auf Alfano.de lese ich, dass ein Download auf PC (Windows) möglich ist.
Ggf. welche Auswertesoftware gehört dazu.
Visual Tyre ?
Die Bedienungsanleitung auf Alfano.com spricht nur von den oben erwähnten Apps.
Theoretisch reime ich mir die Sache zusammen.

Kann jemand, der es nutzt, etwas hierzu sagen.

Toll wäre ja das Tyrecontrol air, wegen der Anbindung zu Alfano 6, aber ich möchte lieber die Funktion Temperaturmessung haben.
Luftdruck kurzfristig erhöhen benötigen wir als Hobbyfahrer nicht.

Grüße
Winfried

winfried

gepr.Mitglied

  • »winfried« ist männlich
  • »winfried« ist der Autor dieses Themas

Registrierungsdatum: 3. November 2007

Beruf: Konstrukteur

Hobbys: Kart

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

2

Mittwoch, 7. Oktober 2020, 21:52

Hallo in die Runde,

schließe ich aus der fehlenden Rückmeldung richtig, dass hier im Portal niemand Tyrecontrol 2 bzw. Tyrecontrol air nutzt?

Natürlich geht es auch mit Papier und Bleistift.
So machen wir es aktuell.

Sehe ich den Nutzen zu blauäugig?

Grüße
Winfried

winfried

gepr.Mitglied

  • »winfried« ist männlich
  • »winfried« ist der Autor dieses Themas

Registrierungsdatum: 3. November 2007

Beruf: Konstrukteur

Hobbys: Kart

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

3

Freitag, 16. April 2021, 11:44

Hallo für Interessierte am Tyrecontrol 2

Habe dieser Tage ein Tyrecontrol 2 mit Themperatur angeschafft.
Da wir es zu zweit benutzen, ist der Preis zu verschmerzen.

Wie bereits geschrieben, haben wir zuvor Druck und Temperatur mit Papier und Bleistift dokumentiert.
Das erfordert große Disziplin.

Nun geht es einfacher und absolut nachvollziehbar.
Und vor allem schneller, da beide Funktionen in einem Gerät.

Jede gespeicherte Messung ist mit Datum und Uhrzeit zu den Ausfahrten und dem Fahrzeug zugeordnet.

Eigentlich ist nur schade, dass die Daten nicht mit einem Alfano 6 synchronisiert werden können.

Habe alle Geräte am Markt verglichen.
Wer mehrere Fahrzeuge messen und dokumentieren möchte findet nicht anderes

Die App auf dem IPhone und dem Laptop (Windows) funktioniert wie es sein soll.

Wer es erwerben möchte, hat alles was man zur Doku braucht.
Wie schon geschrieben geht auch mit Bleistift.

Ich bin ein Spielkind, mir macht es Freude, spart Zeit und generiert die Ordnung, welche wir mit Bleistift nicht immer hatten.

Grüße
Winfried

djkasmic

gepr.Mitglied

  • »djkasmic« ist männlich

Registrierungsdatum: 18. Oktober 2017

Beruf: Energieelektroniker

Hausbahn: Harsewinkel

Motor: TM KZ R1 + KZ10B

Chassis: CRG Road Rebel 2019

Danksagungen: 13

  • Nachricht senden

4

Freitag, 16. April 2021, 13:42

Hallo Winfried,

Wie genau ist die Vorgehensweise bei mehreren Karts? Ich bin auf der Suche nach so einem Prüfer, allerdings funktionieren Hiprema und Co nur für 1 Kart.

winfried

gepr.Mitglied

  • »winfried« ist männlich
  • »winfried« ist der Autor dieses Themas

Registrierungsdatum: 3. November 2007

Beruf: Konstrukteur

Hobbys: Kart

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

5

Freitag, 16. April 2021, 15:02

:cursing: Es können 5 Fahrzeuge (1-5) im Tyrecontrol 2 angelegt werden, mit individueller Startnummer.
Dann wird das zu messende Fahrzeug angewählt.
Die Reihenfolge der Messung kann in Grenzen bestimmt werden.
Z.B. Beginn Rad vorne re. zuerst Temperatur (bis zu 3 Messpunkte und Positionen pro Rad), danach an dem Rad Luftdruck.
Ob zuerst Temperatur oder Luftdruck gemessen wird kann gewählt werden.
Dann das nächste frei konfigurierte Rad in gleicher Weise.
Als letztes die Streckentemperatur.
Das ist dann der Kaltdruck (1. Messung in diesem Set)

Nächstes Fahrzeug anwählen Kaltdruck wie beschrieben.

1. Fahrzeug kommt wieder rein.
Dieses Fahrzeug anwählen und messen. Das ist dann automatisch der Warmdruck.

Ein Set besteht aus den kalten und warmen Werten.
99 Sets pro Fahrzeug sind möglich.
Jede Messung hat Datum und Uhrzeit.

Bei Alfano Belgien habe ich mir eine englische Bedienungsanleitung heruntergeladen, ist als deutsch ausgewiesen, ist aber englisch, die beschreibt es recht gut.
Die Feinheiten findet man(n), Frau durch probieren raus.

Grüße
Winfried

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »winfried« (16. April 2021, 15:14)