Sie sind nicht angemeldet.

Kart2018

gepr.Mitglied

  • »Kart2018« ist männlich
  • »Kart2018« ist der Autor dieses Themas

Registrierungsdatum: 25. Dezember 2018

Herkunftsland: Deutschland

Danksagungen: 103

  • Nachricht senden

1

Mittwoch, 17. Februar 2021, 21:42

Rotax Max mit Mikuni DF44-210 oder auch DF44-211 Benzinpumpe möglich ? Unterschiede ?

Hallo,


laut Mikuni Homepage (http://www.mikuni.com/c-fuel_pumps.html) erhalte ich fast den Eindruck, als wenn die Mikuni DF44-210 Bezinpumpe, welche aktuell noch immer für den Rotax Max empfohlen wird schon lange druch die DF44-211 Benzinpumpe als Nachfolger ersetzt ist.


Ist die DF44-211 das aktuelle Modell zur DF44-210 ? Weiss jemand genaue Unterschiede, die Leistung ist mit 14 Liter wohl gleich... ?


Vielen Dank.

Atom1kk

gepr.Mitglied

  • »Atom1kk« ist männlich

Registrierungsdatum: 11. Januar 2007

Hausbahn: Genk

Motor: Rotax DD2

Chassis: SODI Sigma DD2

Danksagungen: 324

  • Nachricht senden

2

Donnerstag, 18. Februar 2021, 13:38

und wenn auch, ist doch egal ob die oder die pumpe solange sie für den motor ausreicht und produziert wird.
Wie ein guter Bekannter sagte:" Wenn du Zeit und Geld hast, betreib Kartsport, dann hast du weder das Eine noch das Andere" :D

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Matt81 (26.02.2021)

Kart2018

gepr.Mitglied

  • »Kart2018« ist männlich
  • »Kart2018« ist der Autor dieses Themas

Registrierungsdatum: 25. Dezember 2018

Herkunftsland: Deutschland

Danksagungen: 103

  • Nachricht senden

3

Freitag, 19. Februar 2021, 01:12

...aber der Preisunterschied ist krass.

Atom1kk

gepr.Mitglied

  • »Atom1kk« ist männlich

Registrierungsdatum: 11. Januar 2007

Hausbahn: Genk

Motor: Rotax DD2

Chassis: SODI Sigma DD2

Danksagungen: 324

  • Nachricht senden

4

Freitag, 19. Februar 2021, 19:00

Ja und ne pumpe kaufst du dir einmal im kartleben
Wie ein guter Bekannter sagte:" Wenn du Zeit und Geld hast, betreib Kartsport, dann hast du weder das Eine noch das Andere" :D

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Matt81 (26.02.2021)

Atom1kk

gepr.Mitglied

  • »Atom1kk« ist männlich

Registrierungsdatum: 11. Januar 2007

Hausbahn: Genk

Motor: Rotax DD2

Chassis: SODI Sigma DD2

Danksagungen: 324

  • Nachricht senden

5

Samstag, 20. Februar 2021, 03:00

Außerdem die Preise die du gesehen hast sind wahrscheinlich für nachbau punpen. Eine originale kostet schon mehr als die 10 € die du überall siehst
Wie ein guter Bekannter sagte:" Wenn du Zeit und Geld hast, betreib Kartsport, dann hast du weder das Eine noch das Andere" :D

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Matt81 (26.02.2021)

Kart2018

gepr.Mitglied

  • »Kart2018« ist männlich
  • »Kart2018« ist der Autor dieses Themas

Registrierungsdatum: 25. Dezember 2018

Herkunftsland: Deutschland

Danksagungen: 103

  • Nachricht senden

6

Montag, 22. Februar 2021, 21:22

...vielen Dank schon mal für das Feedback. Habe auch mal bei Mikuni nachgefragt.

Dort hieß es, dass die DF44-210 und DF44-211 baugleich sind. Es fehlt bei der DF44-211 Pumpe einzig nur die Leck Bohrung ( damit sich das angesammelte Öl aus den Ansaugtrakt ablaufen kann ).

Matt81

gepr.Mitglied

  • »Matt81« ist männlich

Registrierungsdatum: 22. Mai 2019

Herkunftsland: Germany/Deutschland

Hausbahn: Mülsen/Wackersdorf

Motor: Rotax DD2 (EVO)

Chassis: Praga

Danksagungen: 47

  • Nachricht senden

7

Freitag, 26. Februar 2021, 15:52

Bist du auf der suche nach einer Mikuni Benzin Pumpe ?

Beste Grüße
Matt81
Whoever you are, no matter what social position you have, rich or poor, always show great strength and determination,
and always do everything with much love and deep faith in God.
One day you will reach your goal.

- Ayrton Senna - (1991)


Kart2018

gepr.Mitglied

  • »Kart2018« ist männlich
  • »Kart2018« ist der Autor dieses Themas

Registrierungsdatum: 25. Dezember 2018

Herkunftsland: Deutschland

Danksagungen: 103

  • Nachricht senden

8

Freitag, 26. Februar 2021, 16:13

Nein, habe alles. Mir geht es nur um die technischen Unterschiede damit - falls mal jemand eine sucht - diese auch einordnen kann.
Irgendwann kaufe ich mir aber sicher auch mal eine neue.

Bevor man da rumfrickelt mit den Dichtungen ist vielleicht ein Neukauf auch für den einen oder anderen interessant.

Mir haben halt die konkreten Daten gefehlt, aber das hat Mikuni-Topham super ausgeführt.

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Matt81 (26.02.2021)

Atom1kk

gepr.Mitglied

  • »Atom1kk« ist männlich

Registrierungsdatum: 11. Januar 2007

Hausbahn: Genk

Motor: Rotax DD2

Chassis: SODI Sigma DD2

Danksagungen: 324

  • Nachricht senden

9

Freitag, 26. Februar 2021, 19:50

Die Dichtung ist doch in 5 min. Gewechselt
Wie ein guter Bekannter sagte:" Wenn du Zeit und Geld hast, betreib Kartsport, dann hast du weder das Eine noch das Andere" :D

Ähnliche Themen