Sie sind nicht angemeldet.

Witti

gepr.Mitglied

  • »Witti« ist männlich
  • »Witti« ist der Autor dieses Themas

Registrierungsdatum: 21. Dezember 2008

Beruf: Selbstständig

Hobbys: Fitness, Kart

Herkunftsland: Deutschland

Hausbahn: Wackersdorf

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

1

Sonntag, 17. Januar 2021, 11:04

Mega Rübig zieht sich aus dem Kartsport zurück!

Hi,

ich bin gerade zufällig über die Homepage von Mega gestolpert.
Mega zieht sich aus dem Kartsport zurück, Finaler Abverkauf.

Wie sieht es jetzt mit der Ersatzteilbesorgung bzw. Homologation aus?

https://www.mega-engine.com/mega-kart/ne…tor-r01/#c17782

Grüße

Witti

Atom1kk

gepr.Mitglied

  • »Atom1kk« ist männlich

Registrierungsdatum: 11. Januar 2007

Hausbahn: Genk

Motor: Rotax DD2

Chassis: SODI Sigma DD2

Danksagungen: 316

  • Nachricht senden

2

Sonntag, 17. Januar 2021, 16:52

War zu erwarten. Läuft wie immer im kartsport.
Wie ein guter Bekannter sagte:" Wenn du Zeit und Geld hast, betreib Kartsport, dann hast du weder das Eine noch das Andere" :D

Kart2018

gepr.Mitglied

  • »Kart2018« ist männlich

Registrierungsdatum: 25. Dezember 2018

Herkunftsland: Deutschland

Danksagungen: 101

  • Nachricht senden

3

Sonntag, 17. Januar 2021, 19:07

...wirklich sehr schade, wenn der Kreis der Anbieter/Hersteller kleiner wird.

Aber wer will denn jetzt noch was kaufen, wenn es eh bald keine Ersatzteile mehr gibt ?

Matt81

gepr.Mitglied

  • »Matt81« ist männlich

Registrierungsdatum: 22. Mai 2019

Herkunftsland: Germany/Deutschland

Hausbahn: Mülsen/Wackersdorf

Motor: Rotax DD2 (EVO)

Chassis: Praga

Danksagungen: 46

  • Nachricht senden

4

Sonntag, 17. Januar 2021, 19:19

Persönlich finde das auch sehr schade !
Ich bin zwar nie ein gefahren oder habe je ein Rübig Mega R01-Motor in meine besitz gehabt....
Aber habe sie aber Öffters mal auf den Bahnen gesehen und mit 65 Ps und mehr waren die dinger immer Jutt unterwegs und hatten auch gut Bums.

Wirklich schade das der Hersteller Kreis immer kleiner wird ;( und wieder einer weg ist.

Beste Grüße
Matt81
Whoever you are, no matter what social position you have, rich or poor, always show great strength and determination,
and always do everything with much love and deep faith in God.
One day you will reach your goal.

- Ayrton Senna - (1991)


Witti

gepr.Mitglied

  • »Witti« ist männlich
  • »Witti« ist der Autor dieses Themas

Registrierungsdatum: 21. Dezember 2008

Beruf: Selbstständig

Hobbys: Fitness, Kart

Herkunftsland: Deutschland

Hausbahn: Wackersdorf

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

5

Sonntag, 17. Januar 2021, 20:41

...wirklich sehr schade, wenn der Kreis der Anbieter/Hersteller kleiner wird.

Aber wer will denn jetzt noch was kaufen, wenn es eh bald keine Ersatzteile mehr gibt ?




Das frage ich mich auch... bzw. Wie lange darf man dann noch mit dem Motor auf den Kartbahnen fahren bis er vielleicht verboten wird?

Finde ich sehr schade, hätte mir in der nächsten Zeit evtl. einen anschaffen wollen aber das hat sich jetzt erledigt.

Kart2018

gepr.Mitglied

  • »Kart2018« ist männlich

Registrierungsdatum: 25. Dezember 2018

Herkunftsland: Deutschland

Danksagungen: 101

  • Nachricht senden

6

Sonntag, 17. Januar 2021, 20:54

...einige Bahnordnungen erlauben den jetzt schon nicht mehr , zB Oppenrod.

Witti

gepr.Mitglied

  • »Witti« ist männlich
  • »Witti« ist der Autor dieses Themas

Registrierungsdatum: 21. Dezember 2008

Beruf: Selbstständig

Hobbys: Fitness, Kart

Herkunftsland: Deutschland

Hausbahn: Wackersdorf

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

7

Sonntag, 17. Januar 2021, 21:41

Für mich würde nur Wackersdorf oder Gerolzhofen in frage kommen, bringt mir aber auch nichts wenn es keine Ersatzteile mehr geben wird.