Sie sind nicht angemeldet.

atrepador

gepr.Mitglied

  • »atrepador« ist männlich
  • »atrepador« ist der Autor dieses Themas

Registrierungsdatum: 23. August 2019

Beruf: KFZ

Herkunftsland: A

Motor: Rotax Max EVO

Chassis: Birel S10

Danksagungen: 14

  • Nachricht senden

1

Samstag, 5. Dezember 2020, 19:26

Sitzstreben neu anbringen

Ja ich weiß, ich hätte mir einfach verstellbare kaufen sollen, doch gebohrt ist gebohrt und ich ärgere mich..

Habe da jetzt ein zweites Loch da ich Chassis hinten angehoben habe und mein Gewissen plagt mich ob ich den Sitz jetzt so verhaut habe.. ?
»atrepador« hat folgende Datei angehängt:

Munez

gepr.Mitglied

  • »Munez« ist männlich

Registrierungsdatum: 4. November 2007

Motor: Vortex

Chassis: Birel

Danksagungen: 169

  • Nachricht senden

2

Samstag, 5. Dezember 2020, 19:31

Kannst du notfalls ja mit einer Glasfasermatte wieder schließen.
Ansonsten ist das auch kein Weltuntergang.

atrepador

gepr.Mitglied

  • »atrepador« ist männlich
  • »atrepador« ist der Autor dieses Themas

Registrierungsdatum: 23. August 2019

Beruf: KFZ

Herkunftsland: A

Motor: Rotax Max EVO

Chassis: Birel S10

Danksagungen: 14

  • Nachricht senden

3

Samstag, 5. Dezember 2020, 19:46

Danke, hatte jetzt befürchtet das mein Sitz da jetzt recht unstabil ist.. werde erstmal nur ne große Scheibe verbauen :cursing:

Kart2018

gepr.Mitglied

  • »Kart2018« ist männlich

Registrierungsdatum: 25. Dezember 2018

Herkunftsland: Deutschland

Danksagungen: 96

  • Nachricht senden

4

Samstag, 5. Dezember 2020, 20:05

....Glasfaserspachtel ist übrigens einfacher zu verarbeiten und kostet keine 10 Euro.

Deki#91

Administrator

Registrierungsdatum: 13. März 2011

Motor: Rotax 125 MAX evo

Chassis: Birel S8

  • Nachricht senden

5

Samstag, 5. Dezember 2020, 21:01

Auch mit verstellbaren Sitzstreben braucht man (meistens) 2 Löcher ... mach dir nicht unnötige Gedanken, nimm eine grosse Beilagscheibe und fertig.

Wegen Stabilität bei den zwei Löchern würde ich mir keine Gedanken machen.

bandit-sh

gepr.Mitglied

  • »bandit-sh« ist männlich

Registrierungsdatum: 11. April 2017

Beruf: Vertrieb

Hobbys: Kart

Herkunftsland: D

Hausbahn: Asserballe

Motor: Rotax DD2

Chassis: Top Kart Speedy

Danksagungen: 9

  • Nachricht senden

6

Montag, 7. Dezember 2020, 08:01

Ich mache von innen einen Klebestreifen auf das Loch und lasse es von aussen mit Harz und Härter vollaufen. Gerade wenn die Bohrung ausgefranst ist. Ggf. lege ich ein Stückchen Glasfasermatte mit ein.
Darum kaufe ich meist nur gebrauchte Sitze die so wieder chick werden. Bis ich meine Position gefunden hab bohre ich ggf. eh mehrmals .... :S

STAF

gepr.Mitglied

  • »STAF« ist männlich

Registrierungsdatum: 25. August 2016

Beruf: Vertriebler

Hausbahn: Oppenrod

Motor: TM K11b

Chassis: Parolin LeMans

Danksagungen: 5

  • Nachricht senden

765iger

gepr.Mitglied

  • »765iger« ist männlich

Registrierungsdatum: 9. Oktober 2019

Hobbys: Motorrad fahren

Herkunftsland: D

Hausbahn: Mülsen, Belleben

Motor: Rotax Max Junior

Chassis: EA-Company

Danksagungen: 7

  • Nachricht senden

8

Sonntag, 3. Januar 2021, 20:03

Hallo liebe Gemeinde. Habe da mal ne Frage.


Wie befestigt ihr eure rechte Sitzstrebe an der Lagerschale? Beim Rotax Max Junior/Senior ist da ja gar kein Platz. Wie bekommt ihr die Sitzstrebe am Krümmer vorbei? Gibt es da eine spezielle Halterung? Hab mal ein Beispielbild mit angehangen. Ich habe derzeit ein Jeckositz verbaut und die mittlere Lagerschale ist nicht montiert.
index.php?page=Attachment&attachmentID=25682

Dorfgarage

gepr.Mitglied

  • »Dorfgarage« ist männlich

Registrierungsdatum: 7. Januar 2019

Beruf: Dipl.-Ing. (FH)

Herkunftsland: D

Hausbahn: Ampfing, Wackersdorf

Motor: GX390 und IAME X30 Shifter

Chassis: Mach 1 FIA9 und FIA5

Danksagungen: 16

  • Nachricht senden

9

Sonntag, 3. Januar 2021, 20:21

Beim Schalter ist das ähnlich...es gibt gebogene Sitzstreben. Die führen erst gerade von der Lagerschale weg (unter dem Krümmer durch) und machen dann erst die Biegung nach oben. Schau mal z.B. bei Prespo im Shop, die haben sowas.

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

765iger (03.01.2021)

765iger

gepr.Mitglied

  • »765iger« ist männlich

Registrierungsdatum: 9. Oktober 2019

Hobbys: Motorrad fahren

Herkunftsland: D

Hausbahn: Mülsen, Belleben

Motor: Rotax Max Junior

Chassis: EA-Company

Danksagungen: 7

  • Nachricht senden

10

Sonntag, 3. Januar 2021, 20:33

index.php?page=Attachment&attachmentID=25683

So eine habe ich.

Wird die dann direkt in die Lagerschale verschraubt oder gibt es da noch ne extra Halterung ?

So wie die:
index.php?page=Attachment&attachmentID=25684
Da passt der Lochabstand nicht. Ich habe nur 55 oder 65mm Lochabstand

Zurzeit ist neben Ihnen 1 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

1 Besucher

Ähnliche Themen