Sie sind nicht angemeldet.

LWR-Racing

gepr.Mitglied

  • »LWR-Racing« ist männlich
  • »LWR-Racing« ist der Autor dieses Themas

Registrierungsdatum: 21. Juni 2007

Beruf: Geschäftsführer

  • Nachricht senden

1

Montag, 12. Mai 2008, 15:50

Luftdruckprüfer?

Hallo,

wollte mal wissen wer vielleicht Erfahrungen mit diesem Luftdruckprüfer gesammelt hat?

er mißt 0,5-5 Bar und kostet 12,95
»LWR-Racing« hat folgende Datei angehängt:
  • Polo.jpg (58,4 kB - 1 430 mal heruntergeladen - zuletzt: 10. Januar 2020, 12:24)
Pavesi ICC auf First S01 , TM125Cross auf CRG Epoch, Iame Parilla Junior auf CRG Evolution Flux

Maxispüler

gepr.Mitglied

  • »Maxispüler« ist männlich

Registrierungsdatum: 10. Juli 2006

Beruf: Feinwerkmechanikermeister / Maschinenbautechniker

Hobbys: Karting

  • Nachricht senden

2

Montag, 12. Mai 2008, 16:21

Hallo,

Ich denke der eignet sich nicht für das genaue messen des Reifendrucks. Es hat schon seinen Grund warum die Teile um die 60Euro kosten. Die sind einfach verdammt genau. Das Teil für 12Euro kann man für Autoreifen/Fahrräder etc. verwenden.
Maxispüler = maximale Spülung = maximale Power

Meine Homepage: www.mwmlang.de
Kart Service - Motoren - Reparaturen/Tuning

c_a

gepr.Mitglied

  • »c_a« ist männlich

Registrierungsdatum: 18. November 2007

  • Nachricht senden

3

Montag, 12. Mai 2008, 16:59

das ist doch quatsch,

wenn ein prüfer eine abweichung hat und diese immer gleich ist dann ist der rest doch egal,

man kann sogar mit einem billigen kompressorprüfer messen, wenn man den vorher selber eicht,

dazu nimmt man eine felge bohrt ein paar ventillöcher extra rein, jetzt kann man mehrere prüfer gleichzeitig anklemmen und sehen wie sie abweichen, wichtig ist nur das man später immer den selben prüfer verwendet

Gruß Christian

Rotaxkilla

gepr.Mitglied

  • »Rotaxkilla« ist männlich

Registrierungsdatum: 31. Dezember 2006

Beruf: Verfahrenstechniker

Hobbys: Kart, Fußball , Freunde weggehen

  • Nachricht senden

4

Montag, 12. Mai 2008, 17:17

Stimmt schon soweit nur wir hatten mit so nem Prüfer das Problem dass 1. Die Batterie schnell leer geht 2. braucht er erst 5 sek bis er den Messwert anzeigt und 3. Weichen die Messwerte je nach Aussentemperatur ab.
Muss bei diesem Prüfer ja nicht der Fall sein kann ja sein,dass es ein andere ist als wir hatten ..........
Gas ist rechts und sollte ausreichend genutzt werden!!

LWR-Racing

gepr.Mitglied

  • »LWR-Racing« ist männlich
  • »LWR-Racing« ist der Autor dieses Themas

Registrierungsdatum: 21. Juni 2007

Beruf: Geschäftsführer

  • Nachricht senden

5

Montag, 12. Mai 2008, 17:25

Danke schon mal für die Antworten,

besonders die Info vom Rotaxkilla mit der verzögerten Anzeige war wertvoll, und auch die Testprozedur von Kev.

Also der Wert müsste schon stimmen sagt Rotaxkilla, das die Batterien schnell leer sind is mir egal (habe genug davon)

das mit der verzögerten Anzeige werde ich vorm Kauf abklären.


gruß mac
Pavesi ICC auf First S01 , TM125Cross auf CRG Epoch, Iame Parilla Junior auf CRG Evolution Flux

Burton

gepr.Mitglied

  • »Burton« ist männlich

Registrierungsdatum: 1. Oktober 2007

  • Nachricht senden

6

Montag, 12. Mai 2008, 18:11

Hab selber so einen elektronischen, scheint identisch mit dem von OMP zu sein, sieht zumindest genauso aus.
Anzeige Wert ist bei mir sofort da, keine Verzögerung. Allerdings zeigen die Teile in 0,1 Bar Schritten an.
Ich selber ziehe einen analogen vor.

Gruß
B

Edit: Baranzeige korrigiert

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Burton« (12. Mai 2008, 18:21)


LWR-Racing

gepr.Mitglied

  • »LWR-Racing« ist männlich
  • »LWR-Racing« ist der Autor dieses Themas

Registrierungsdatum: 21. Juni 2007

Beruf: Geschäftsführer

  • Nachricht senden

7

Montag, 12. Mai 2008, 18:24

ja danke auch dir Burton,

ich denke auch mal das die analogen besser sind.

Aber für einmal im Monat Hobbyfahren würde das Ding dann ok sein wie ich finde.
Pavesi ICC auf First S01 , TM125Cross auf CRG Epoch, Iame Parilla Junior auf CRG Evolution Flux

kev

gepr.Mitglied

  • »kev« ist männlich

Registrierungsdatum: 21. Februar 2008

Beruf: Verfahrensmechaniker für Kunststoff und Kautschuktechnik

Hobbys: Kartsport, Informatik

  • Nachricht senden

8

Montag, 12. Mai 2008, 20:44

Zitat

Original von mac
und auch die Testprozedur von Kev.



meinst du mich ?? :D

Mfg

#kev
.....Was nicht passt, wird passend gemacht....

LWR-Racing

gepr.Mitglied

  • »LWR-Racing« ist männlich
  • »LWR-Racing« ist der Autor dieses Themas

Registrierungsdatum: 21. Juni 2007

Beruf: Geschäftsführer

  • Nachricht senden

9

Montag, 12. Mai 2008, 21:22

@kev,

ja natürlich, du heist doch kev oder nicht? :)
Pavesi ICC auf First S01 , TM125Cross auf CRG Epoch, Iame Parilla Junior auf CRG Evolution Flux

severin

unregistriert

10

Montag, 12. Mai 2008, 21:48

Kann den Luftdruckprüfer von cxtreme.de empfehlen, 25,95€ und sehr genau. Scheint auch ziemlich beliebt zu sein, wurde mir am Samstag in Hagen gezockt... :] :] :]