Sie sind nicht angemeldet.

Tremmler

gepr.Mitglied

  • »Tremmler« ist männlich

Registrierungsdatum: 24. März 2011

Beruf: Student

Hobbys: Kartfahren/ Mountainbiken

Herkunftsland: Deutschland

Hausbahn: Bopfingen/ Schaafheim usw.

Motor: TM KZ 10

Chassis: Gold Kart

Danksagungen: 17

  • Nachricht senden

101

Donnerstag, 20. Juni 2013, 17:13

@ Müschel,

der Luftdruckprüfer sieht aus wie meiner ( nur rot eloxiert) , den habe ich von der IKA für 35 euro gekauft und bin soweit echt zufrieden, wir können ja beim nächsten mal den von Tom und von mir vergleichen.

MFG Fabian
Wer sein Rennkart liebt, der schiebt ;) :tongue:

Müschel

gepr.Mitglied

  • »Müschel« ist männlich

Registrierungsdatum: 4. November 2012

Motor: TM K9C

Chassis: Praga Dragon

  • Nachricht senden

102

Donnerstag, 20. Juni 2013, 17:18

Prima Fabi !

Das machen wir , es gibt da nämlich noch einige andere Sachen die ich noch kaufen möchte und als Schwabe gugt man ja schon auch aufs Geld ....

Ansonsten wird es wohl doch der Vega dann muss halt noch ein Tresor in den T4 :P

pehaha

gepr.Mitglied

  • »pehaha« ist männlich

Registrierungsdatum: 8. September 2005

Beruf: Selbst.

Hobbys: Technik

Danksagungen: 389

  • Nachricht senden

103

Donnerstag, 20. Juni 2013, 17:52

Ja, gutes Werkzeug ist ein Risiko.

Wenn in Kerpen es sogar möglich war 2 Schaltermotoren im Zelt vom Chassis zu klauen.....Zeit sparender war die, die gleich den Anhänger ankoppelten und Tüss. Kofferraum ans Kart bauen.....am Kartwagen ein verschließbares Fach......Sprengfallen mit Farbbeutel anbauen. :tongue:
( Es gibt auch ein Leben NACH dem Kart :D )

schröder

gepr.Mitglied

  • »schröder« ist männlich

Registrierungsdatum: 9. November 2007

Motor: KZ10B

Chassis: Zanardi KZ1

Danksagungen: 151

  • Nachricht senden

104

Montag, 24. Juni 2013, 00:27

Auf dem Skalenblatt steht irgendwo die Genauigkeit. Z.B. 1,0 = 1% Abweichung vom maximalem Skalenwert, in deinem Fall 2,5 bar, davon also ein Prozent. Ein echtes Schätzeisen.

Vega Prüfer liegt meines Wissens nach bei 0,6, der Digitale von Memotec bei 0,5.

Vega nervt, weil unendlich langsam.

Die Preisunterschied vom Vega zum Digitalen ist gering.
Daher würde ich, auch aufgrund der Speichermöglichkeiten, immer wieder den digitalen Luftdruckprüfer kaufen.

Schneemann

gepr.Mitglied

  • »Schneemann« ist männlich

Registrierungsdatum: 29. September 2012

Herkunftsland: Deutschland

Danksagungen: 4

  • Nachricht senden

105

Montag, 24. Juni 2013, 08:57

ich habe diesen Luftdruckprüfer und er funktioniert super kann ich nur empfehlen !

http://www.dk-kartshop.de/shpSR.php?A=17&p1=262&lo=12

Schneemann

gepr.Mitglied

  • »Schneemann« ist männlich

Registrierungsdatum: 29. September 2012

Herkunftsland: Deutschland

Danksagungen: 4

  • Nachricht senden

106

Montag, 24. Juni 2013, 09:00

@ müschel das ist der den ich auch habe der ist meiner meinung nach vollkommend ausreichend

bis jetzt ( war erst 4 mal fahren ) jedoch benutzen wir den Prüfer mit 4 personen hat immer alles gepasst und auch kein Zeigerwackeln sowie die messungen auch identisch sind !

Zurzeit ist neben Ihnen 1 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

1 Besucher