Sie sind nicht angemeldet.

Atom1kk

gepr.Mitglied

  • »Atom1kk« ist männlich
  • »Atom1kk« ist der Autor dieses Themas

Registrierungsdatum: 11. Januar 2007

Hausbahn: Genk

Motor: Rotax DD2

Chassis: Gillard TG14

Danksagungen: 213

  • Nachricht senden

1

Montag, 28. Januar 2008, 20:35

Super Rok mit batterie oder ohne? und schräger motorbock ja oder nein

hi hab ganz vergessen was wichiges zu fragen, muss beim super rok die batterie die ganze zeit angeschlossen sein wie beim max, oder kann er auch ohne fahren?

und kann man bei denen einen schrägen motorbock benutzen? oder muss er flach sein wegen dem dellorto vergaser

mfg Atom1kk
Wie ein guter Bekannter sagte:" Wenn du Zeit und Geld hast, betreib Kartsport, dann hast du weder das Eine noch das Andere" :D

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Atom1kk« (28. Januar 2008, 20:46)


rennfahrer

unregistriert

2

Montag, 28. Januar 2008, 20:51

Strom braucht er schon, für die Zündung.

güfa

gepr.Mitglied

  • »güfa« ist männlich

Registrierungsdatum: 12. März 2007

Hobbys: Motorsport, Fußball

  • Nachricht senden

3

Montag, 28. Januar 2008, 22:58

Zitat

Original von rennfahrer
Strom braucht er schon, für die Zündung.


dann müßte ja wohl jeder 100er auch ne Batterie haben, oder haben 100er keine Zündung? 8o :D
www.timo-falter.de

guruoli

Forensponsor

  • »guruoli« ist männlich

Registrierungsdatum: 1. Dezember 2005

Beruf: Werkzeugmacher

Hobbys: Reiten,Tuning,Kart

Hausbahn: Schaafheim

Motor: K9B

Chassis: CKR

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

4

Montag, 28. Januar 2008, 23:14

@güfa

der rotax max hat eine digitale zündung und lediglich einen pikup montiert.
das bedeutet de motor baut keine spannung usw. auf, sprich er benötigt dafür eine batterie.

der vortec super rok hat eine zündung mit spule ,stator usw.
dadurch baut er die die zündspannung selber auf, und ist da batterie unabhängig, wie ein schalter ja auch...

ist also immer abhängig ob die zündung desmotors selber strom erzeugt...

gruss, oli
** CRG Black Hawk mit TM K9b Special **

güfa

gepr.Mitglied

  • »güfa« ist männlich

Registrierungsdatum: 12. März 2007

Hobbys: Motorsport, Fußball

  • Nachricht senden

5

Dienstag, 29. Januar 2008, 00:28

ich wußte das auch vorher schon, aber "rennfahrer" meinte der ROK braucht den Strom für die Zündung :rolleyes:
www.timo-falter.de

  • »der mit dem kolben tanzt« ist männlich

Registrierungsdatum: 17. Mai 2006

Beruf: Kaufmann für Versicherungen und Finanzen

Hobbys: Kacht..einfach nur Kacht =)

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

6

Dienstag, 29. Januar 2008, 11:37

Aber beim normalen Rok ist das anders oder? Bei meinem hat die Batterie mal den Geist aufgegeben und dann war die Kiste aus.
Fehlende Leistung wird durch Wahnsinn ersetzt

Allradantrieb bedeutet, dass man dort stecken bleibt, wo der Abschleppwagen nicht hinkommt

rennfahrer

unregistriert

7

Dienstag, 29. Januar 2008, 15:54

@Spurstange
Sorry, habe den Super Rok mit dem normalen Rok verwechselt. Ich wusste nicht das es beim Super Rok anders ist, als beim normalen.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »mistered« (29. Januar 2008, 16:04)


Marcel 77

gepr.Mitglied

  • »Marcel 77« ist männlich

Registrierungsdatum: 15. Juli 2007

Hobbys: Hallenjojo

  • Nachricht senden

8

Dienstag, 29. Januar 2008, 19:46

der normale rok kann auch ohne batterie gefahren werden...

greetz

Burton

gepr.Mitglied

  • »Burton« ist männlich

Registrierungsdatum: 1. Oktober 2007

  • Nachricht senden

9

Donnerstag, 31. Januar 2008, 16:31

Das heißt, die Batterie hängt nur am Anlasser?
Hm, also mein ROK geht aus, wenn ich die Batterie abklemme.
Hat jemand den Schaltplan parat, aus dem hervorgeht wie es läuft?

gixxer-85

gepr.Mitglied

  • »gixxer-85« ist männlich

Registrierungsdatum: 20. August 2007

Beruf: ITA, FISI

Hobbys: Kartsport, Fitness, Schwimmsport, Webdesign

  • Nachricht senden

10

Sonntag, 24. August 2008, 00:17

Also ich habe hier jetzt das Deutschsprachige Dellorto Handbuch liegen. Die Dellorto funktionieren bis 30° Einbauwinkel Problemlos. Ein schräger Motorbock hat bei weitem keine 30°. Ist also totaler Unsinn sich einen neuen Bock zu kaufen.
[size=10]Wer später bremst ist länger schnell!![/size]

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »gixxer-85« (24. August 2008, 00:18)