Sie sind nicht angemeldet.

Numark

gepr.Mitglied

  • »Numark« ist der Autor dieses Themas

Registrierungsdatum: 2. Januar 2008

  • Nachricht senden

1

Samstag, 5. Januar 2008, 09:11

Nachgemachte Motoren

In mehreren ebay auktionen gibt es motoren genau wie in der honda gx reihe

ebay link

http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?View…s_promot_widget


Artikelnummer 270199535262

das is der nachbau vom gx390 bringen es die denn?? sind die schlechter als andere?

däninger

Forensponsor

  • »däninger« ist männlich

Registrierungsdatum: 16. Dezember 2006

  • Nachricht senden

2

Samstag, 5. Januar 2008, 09:22

RE: Nachgemachte Motoren

Finger weg von dem Zeug,hast nur Ärger damit.
Haben die Erfahrung mit diversen Motoren gemacht.

Tobi@Toxic125

gepr.Mitglied

  • »Tobi@Toxic125« ist männlich

Registrierungsdatum: 12. Juni 2006

Hobbys: Kart

  • Nachricht senden

3

Samstag, 5. Januar 2008, 10:23

RE: Nachgemachte Motoren

Ich würde dir von denen auch abraten.
Hast übrigens PN.

Ice

gepr.Mitglied

  • »Ice« ist männlich

Registrierungsdatum: 7. September 2007

Beruf: Techniker

Hobbys: Technik

  • Nachricht senden

4

Samstag, 5. Januar 2008, 11:10

RE: Nachgemachte Motoren

Hallo,

nenne doch bitte einmal einige Gründe warum z.B. von einem Denqbarmotor ( Nachbau 390er usw. ) abgeraten werden sollte .

Würde mich interessieren.


Besten Gruß

Ice

gepr.Mitglied

  • »Ice« ist männlich

Registrierungsdatum: 7. September 2007

Beruf: Techniker

Hobbys: Technik

  • Nachricht senden

5

Samstag, 5. Januar 2008, 11:18

RE: Nachgemachte Motoren

Hallo Spurstange,

du triffst genau meine Worte, Danke !

Bin mal gespannt was da kommt !

Gruß
Ice

ruppi

gepr.Mitglied

  • »ruppi« ist männlich

Registrierungsdatum: 23. November 2007

Beruf: LKW Fahrer

  • Nachricht senden

6

Samstag, 5. Januar 2008, 11:37

RE: Nachgemachte Motoren

Ich kann dazu nur folgendes sagen: der Verkäufer ist ein sehr angenehmer Gesprächspartner, der aber zugleich zugibt, null Ahnung von dem zu haben, was er da verkauft - er ist nur Wiederverkäufer.
Ich habe mich ganz am Anfang für genau diesen Motor interessiert. Hab völlig ohne Ahnung da angerufen und mit dem Verkäufer gesprochen.
Er sagte daß wohl ab und zu mal ein paar Jungs auftauchen würden, die solche Motoren auf ein Kart basteln. Allerdings müßte dafür auch einiges gestrickt werden.
Die Qualität seiner eigenen Ware konnte er nicht beschreiben - generell gibt es aber wenig Ärger mit Kunden nach seiner Aussage.
Er bot mir an, daß ich mir die Motoren ansehen kann.
Wenn also niemand was handfestes dagegen vorzubringen hat wüßte ich nicht, warum gleich abgeraten werden soll.
Niveau ist keine Handcreme und bitte die FORUMS-REGELN lesen und beachten. ;)

Hardcoreracer

gepr.Mitglied

  • »Hardcoreracer« ist männlich

Registrierungsdatum: 26. November 2006

Beruf: Chemikant, Bayer AG Leverkusen

Hobbys: Kart, 2 Kinder

  • Nachricht senden

7

Samstag, 5. Januar 2008, 11:37

Kann mir auch nicht vorstellen das die nicht lange halten. Sind doch Industriemotoren, und es gibt sogar 2 Jahre Herstellergarantie im privaten Bereich.

Bestes Beispiel für billige Motoren sind doch die 50 Euro Pocketbikes.
mit denen kann man auch Spass haben ( auf Privatgelände)
Die halten auf jeden fall so lange, das sich die 50 Euro gelohnt haben.

Und Teile austauschen geht auch, ist genormt.
Finde das Angebot und den Verkäufer in E-Bay sehr seriös. Aber ich stehe eher auf 2 Takte, sonst könnte man mit 13 PS günstig Spass haben.
Am besten einen links und einen rechts 8o


Gruss Hardcoreracer ;)

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Hardcoreracer« (5. Januar 2008, 11:40)


Stage6

gepr.Mitglied

  • »Stage6« ist männlich

Registrierungsdatum: 26. Dezember 2006

Beruf: Student

  • Nachricht senden

8

Samstag, 5. Januar 2008, 12:00

wüsste auch gern die Gründe
LG :D

Kartchris

gepr.Mitglied

  • »Kartchris« ist männlich

Registrierungsdatum: 13. Juni 2005

Beruf: Student

Hobbys: MOTORSPORT, Fitness, uvm...

  • Nachricht senden

9

Samstag, 5. Januar 2008, 12:06

Die Abrater sind wohl verstummt...
Mein kleiner Bruder fährt mit einem 270er von DM - auch ein Nachbau, aber schon mit Trockenkupplung, usw. Bisher keine Probleme damit gehabt, und von der Leistung her auch wie jeder Original Honda 270er.
Wer nicht bremst, fährt zu langsam.

Kartslalomer

gepr.Mitglied

  • »Kartslalomer« ist männlich

Registrierungsdatum: 11. November 2007

Hobbys: kart fahren^^

  • Nachricht senden

10

Samstag, 5. Januar 2008, 12:47

wenn ich mich da recht erinnere meinte mal mein vater, dass die die angegebene leistung nur für einen verdammt kurzen bereich haben und somit fürs kart fahren untauglich wären. angeblich weil es eben "industriemotoren" wären die nur für EINE bestimmte drehzahl ausgelegt sind.
ob das jedoch stimmt weis ich nicht ;)
ich hatte ihn nämlich mal drauf angesprochen dass es da die ganze honda gx baureihne im vergleich zu honda preisen verdammt günstig gibt.

mfg kartracer