Sie sind nicht angemeldet.

onkelhotte

gepr.Mitglied

  • »onkelhotte« ist der Autor dieses Themas

Registrierungsdatum: 26. Dezember 2007

  • Nachricht senden

1

Mittwoch, 26. Dezember 2007, 15:34

Strecke BB-Kart in Bremen

Hallo,
ist hier schonmal jemand auf der Indoor Kartbahn bei BB-Kart in Bremen gefahren und kann mir ein paar Tipps zur Strecke geben?

Gruß Ben

HollaDieWaldfee

gepr.Mitglied

  • »HollaDieWaldfee« ist männlich

Registrierungsdatum: 9. November 2007

Hobbys: Karting

  • Nachricht senden

2

Mittwoch, 26. Dezember 2007, 15:35

kann das sein das die strecke ein ehemaliges parkhaus ist?
Wer später Bremst ist länger schnell :-)

onkelhotte

gepr.Mitglied

  • »onkelhotte« ist der Autor dieses Themas

Registrierungsdatum: 26. Dezember 2007

  • Nachricht senden

3

Mittwoch, 26. Dezember 2007, 15:47

Jepp ganz genau. Schonmal dort gefahren?

HollaDieWaldfee

gepr.Mitglied

  • »HollaDieWaldfee« ist männlich

Registrierungsdatum: 9. November 2007

Hobbys: Karting

  • Nachricht senden

4

Mittwoch, 26. Dezember 2007, 16:03

nein , leider noch nicht. Mein bekannter war dort mal , der hat mir ganz begeistert darüber berichtet.
Wer später Bremst ist länger schnell :-)

Joseph

gepr.Mitglied

  • »Joseph« ist männlich

Registrierungsdatum: 20. Dezember 2007

Beruf: Wehrdienst

Hobbys: Scooter Tuning

  • Nachricht senden

5

Mittwoch, 26. Dezember 2007, 18:43

RE: Strecke BB-Kart in Bremen

Jap bin dort schon mal gefahren 2005 .
War ein 6stünder strecke ist nicht sehr anspruchsvoll.Viel platz und wenig anpruchsvolle kurven.Karts sind gedrosselt gewesen :rolleyes: :rolleyes:
Die haben da jetzt auch die alpha karts (noch weniger fahrvergnügen)

Werde da nächstes ja mal wieder fahren NDTC

gruß joseph
Ich bin nur der fahrer!!
wann bin ich drann??

Sonikracing

gepr.Mitglied

  • »Sonikracing« ist männlich

Registrierungsdatum: 29. Januar 2006

Beruf: Schlosser

Hobbys: racing

Motor: Sonik , Iame , TM , KZH , Vortex , PCR

Chassis: Birel

Danksagungen: 3

  • Nachricht senden

6

Mittwoch, 26. Dezember 2007, 19:02

Die Karts sind dort nicht schlecht (kriegen dort regelmässig neue).
Die Bahn geht über 2 Etagen. Ist zwar nicht allzu anspruchsvoll aber macht trotzdem wohl Spaß.
Und es gibt dort eine nette schöne Bedienung ;)

Munez

gepr.Mitglied

  • »Munez« ist männlich

Registrierungsdatum: 4. November 2007

Motor: TM

Chassis: CRG

Danksagungen: 108

  • Nachricht senden

7

Mittwoch, 26. Dezember 2007, 22:35

Ah das is die Bahn mir 2Etagen wo beim Etagebwechsel Überholverbot herscht...

Sonikracing

gepr.Mitglied

  • »Sonikracing« ist männlich

Registrierungsdatum: 29. Januar 2006

Beruf: Schlosser

Hobbys: racing

Motor: Sonik , Iame , TM , KZH , Vortex , PCR

Chassis: Birel

Danksagungen: 3

  • Nachricht senden

8

Mittwoch, 26. Dezember 2007, 23:32

ja, genau. Paßt sowieso nur ein Kart durch

onkelhotte

gepr.Mitglied

  • »onkelhotte« ist der Autor dieses Themas

Registrierungsdatum: 26. Dezember 2007

  • Nachricht senden

9

Sonntag, 30. Dezember 2007, 20:45

Ich bin die Strecke jetzt gefahren und kann sagen, dass sie nicht sonderlich kompliziert ist. Überholen ist leider so gut wie nicht möglich. Die Auf- und Abfahrten sind einspurig, was besonders bei der Abfahrt ein großer Nachteil ist wenn man im Zweikampf ist.
Ansonsten kann man die Bahn empfehlen, die Karts sind zwar gedrosselt aber ok, viel Top Speed kann eh nicht gefahren werden.
Preis: 24 Euro für 10 min Quali und 20 min Rennen.

Celly112

gepr.Mitglied

  • »Celly112« ist männlich

Registrierungsdatum: 7. Januar 2010

Beruf: Entgrater Medizineschen bereich

Hobbys: Feuerwehr

  • Nachricht senden

10

Samstag, 9. Januar 2010, 15:49

Also die Karts sind zwar gut aber der bodenbelag ist Schei....also mir hat es kein spaß gemacht da fahr ich lieber nach Drakenburg