Sie sind nicht angemeldet.

Honda-CR250-Kart

unregistriert

1

Samstag, 15. September 2007, 07:54

Titan Auspuff für K9 (B,ES)

Hallo,

ich wollte mal fragen, wer von Euch schon mal so einen Titan Auspuff an seinem TM K9B ausprobiert hat und ob diese Birne (nicht nur optisch) auch was bringt ?

Hier der Text von SOLGAT: Professioneller Auspuff für den Hobbyfahrer zu einem "günstigen Preis" : 450 EURO :rolleyes:
»Honda-CR250-Kart« hat folgende Datei angehängt:

LFcom

Händler

  • »LFcom« ist männlich

Registrierungsdatum: 1. März 2007

  • Nachricht senden

2

Samstag, 15. September 2007, 09:51

Der Titanauspuff braucht etwas länger, bis er geht, bleibt aber dann länger im optimalen Bereich als der Stahlauspuff,
Liebe Grüße
Dominic Liebl

Hier gibts die Fahbücher "Rennfahrzeugdynamik - Kartsport" und "Rundenzeitoptimierung durch Datentechnik"

www.kartmarkt.com

https://www.facebook.com/#!/pages/Kartmarktcom/110220919011002

krubelwelle

gepr.Mitglied

  • »krubelwelle« ist männlich

Registrierungsdatum: 23. Juli 2006

Beruf: konstrukteur

Hobbys: 2takt

  • Nachricht senden

3

Samstag, 15. September 2007, 12:11

was? ein auspuff braucht so eine art "einfahrzeit"?

ich war übrigens am donnerstag in wackersdorf. da stand der lfcom an der strecke und hat zugesehen

Honda-CR250-Kart

unregistriert

4

Samstag, 15. September 2007, 18:46

Zitat

Original von LFcom
Der Titanauspuff braucht etwas länger, bis er geht, bleibt aber dann länger im optimalen Bereich als der Stahlauspuff,


Hallo LFcom, soll das heißen, daß man die Birne, sowie den Motor erst 2 Runden warmfahren muß.....oder was ?

Kimster

unregistriert

5

Sonntag, 16. September 2007, 09:11

Ich glaube eher er meint die Motorcharakteristik.

Padre

gepr.Mitglied

  • »Padre« ist männlich

Registrierungsdatum: 8. September 2007

Beruf: Werkstattleiter

Hobbys: Motocross. Enduro. Kart. MTB

  • Nachricht senden

6

Sonntag, 16. September 2007, 20:03

Hi,

zum Thema Titanauspuffanlagen kann ich folgendes sagen:
Ich habe zwar am Kart noch keine gefahren aber am Motorrad bzw fahre eine an meiner ktm 450 sx-f und habe schon sehr viele bei Motorrädern verbaut...
Aber an 4-Takern....
Vorteil von Titan ist natürlich das es leicht und stabil ist, aber am Kart wo so eine Dünnwandige Birne verbaut ist wird das keinen großen Unterschied machen. Der eigentliche Vorteil liegt bei der Wärmeableitung würde ich sagen. Titan bringt die Wärme besser vom Zylinder weg als Blech, Eisen etc... Und das bringt Leistung. Wenn ich mit meiner cross gefahren bin ist der Krümmer ruck zuck wieder kalt...
Ein schöner Nebeneffekt ist auch das es nicht rostet und der Krümmer/Birne eine schöne blaue Färbung bekommt...


Gruß Padre ;)
Mangelnde Leistung wird durch Wahnsinn ersetzt! ;)

fastfuture

gepr.Mitglied

  • »fastfuture« ist männlich

Registrierungsdatum: 31. Januar 2007

Beruf: Schüler

Hobbys: Kartsport und alles was sonst noch Benzin braucht

  • Nachricht senden

7

Sonntag, 16. September 2007, 20:12

Warum haben diese Birnen eigentlich keine CIK Zulassung?
www.andreas-patzelt.net

LFcom

Händler

  • »LFcom« ist männlich

Registrierungsdatum: 1. März 2007

  • Nachricht senden

8

Sonntag, 16. September 2007, 21:10

Zitat

Original von Kimster
Ich glaube eher er meint die Motorcharakteristik.


Richtig. Ich sag nur schwingende Gassäule..

Dabei spielt die spezifische Wärmekapazität und die Resonanz eine Rolle.
Liebe Grüße
Dominic Liebl

Hier gibts die Fahbücher "Rennfahrzeugdynamik - Kartsport" und "Rundenzeitoptimierung durch Datentechnik"

www.kartmarkt.com

https://www.facebook.com/#!/pages/Kartmarktcom/110220919011002

LFcom

Händler

  • »LFcom« ist männlich

Registrierungsdatum: 1. März 2007

  • Nachricht senden

9

Sonntag, 16. September 2007, 21:12

Zitat

Original von krubelwelle
ich war übrigens am donnerstag in wackersdorf. da stand der lfcom an der strecke und hat zugesehen


nicht zugesehen, aufgepasst :D

Hab dich auch gesehen Mabel, bist aber nicht so lange gefahren...
Liebe Grüße
Dominic Liebl

Hier gibts die Fahbücher "Rennfahrzeugdynamik - Kartsport" und "Rundenzeitoptimierung durch Datentechnik"

www.kartmarkt.com

https://www.facebook.com/#!/pages/Kartmarktcom/110220919011002

Padre

gepr.Mitglied

  • »Padre« ist männlich

Registrierungsdatum: 8. September 2007

Beruf: Werkstattleiter

Hobbys: Motocross. Enduro. Kart. MTB

  • Nachricht senden

10

Sonntag, 16. September 2007, 22:50

Zitat

Original von LFcom
Dabei spielt die spezifische Wärmekapazität und die Resonanz eine Rolle.


Das musst jetzt schon genauer erklären...



Gruß Padre
Mangelnde Leistung wird durch Wahnsinn ersetzt! ;)