Sie sind nicht angemeldet.

1

Samstag, 24. September 2005, 14:10

Jeder 100ccm motor passt auf jedes 100er Chassi?

Habe ein gutes Angebot für einen Motor,da ich leider fast null ahnung von Privat-Karts habe, nun eine ganz dumme frage: :oops:

Passt jeder 100er Motor auf jedes 100er chassi?
MfG
ErniE

Sixpack

unregistriert

2

Samstag, 24. September 2005, 15:03

jo, allerdings musst du den passendne motorbock haben ;)
also je nachdem was fürn chassis du hast für 28 30 oder 32 mm rahmen.
dazu kommt noch das es chassis gibt wo der rohrabstand grösser ist. früher gabs nur 92mm jetzt gibts noch ne grössere. ich glaube das sind viertakter chassis

jacky_t

gepr.Mitglied

Registrierungsdatum: 5. November 2005

Beruf: bei A.T.U

  • Nachricht senden

3

Samstag, 5. November 2005, 23:17

Hi, achte auch am besten darauf, dass der Motor nicht gerade n´en Zahnriemen an der Stelle hat, wo die Sitzabstützung hochgeht, sonst kostet´s Überstunden... :D

2-stroke-fan

unregistriert

4

Sonntag, 6. November 2005, 13:59

es gibt keine speziellen 2 oder 4 takter chassis. mit passendem motorbock kann man jeden motor auf jedem chassis fahren. manchmal kostets allerdings ein paar überstunden, man muss vielleicht eine strebe umschweißen. kommt drauf an.
und man muss bei nem 4 takter eben eine achse einbauen, die, von hinten betrachtet, auf der linken seite des motors eine nut hat für den keil, der das kettenblatt halten soll.

mfg

  • »Bonner Kartshop« ist männlich

Registrierungsdatum: 28. August 2005

Beruf: Karthandel & Kartservice

Hobbys: Familie, Motorsport, Fussball (in der Reihenfolge)

  • Nachricht senden

5

Sonntag, 6. November 2005, 14:23

Spezielles 4T-Chassis

@ 2-StrokeFan

Das ist nicht ganz richtig. Es gab und gibt noch spezielle 4-Takt Chassis.
Es kommt nicht allein auf die Achse an, sondern auch darauf wo die Chassis-Querstrebe (die wo bei den 100er / 125er die Wasserpumpe drauf sitzt) an der Motorseite angeschweißt ist. Wenn diese zu nahe an den beiden Hinterachslager (Motorseite) müdet, bekommst Du eine 428er Übersetzung die oft mindestens 45 Zähne hinten hat nie montiert.
Ich habe diese Erfahrung früher des öfteren machen müssen :( .

Grüße, Schmitty
.....gibt die Haftung Dir zu denken, musst Du eifrig gegenlenken.....


kartalex

gepr.Mitglied

  • »kartalex« ist männlich

Registrierungsdatum: 2. Juni 2005

  • Nachricht senden

6

Sonntag, 6. November 2005, 16:47

Nur mal am Rande (auch wenns mir keiner glaubt) es gibt spezielle 4 Takt Chassis und sogar einen Hersteller , der für diese Chassis 34 er Rohre verwendet .
Wie gesagt , glaubts mir oder nicht , ihr könnt es euch nächstes Jahr ansehen , wenn wir uns auf einer Bahn mal treffen .
Gruss Alex

karting

gepr.Mitglied

  • »karting« ist männlich

Registrierungsdatum: 1. August 2005

  • Nachricht senden

7

Sonntag, 6. November 2005, 18:44

moto schütte (also ms-kart) hat doch auch spzielle 4-takt rahmen im angebot oder?

roschdworschd

unregistriert

8

Sonntag, 6. November 2005, 20:18

Ehm...
so gut wie jeder Hersteller hat 4-Takt-Rahmen...Kenn das jedenfalls von allen bekannten Marken.
Aber die Frage war doch, ob jeder 100er auf jedes Fahrgestell passt.
Im Prinzip passt jeder 100er auf jedes Chassis. Aber nicht ganz. Soll nämlich ein Drehschiebermotor der letzten Generation (die hatten Innenabtrieb, also die Kette innen) montiert werden, dann kann es durchaus Probleme geben. Deshalb hat auch Tony bei der letzten Homologation auf den 120er Rohrabstand verzichtet.

kartalex

gepr.Mitglied

  • »kartalex« ist männlich

Registrierungsdatum: 2. Juni 2005

  • Nachricht senden

9

Sonntag, 6. November 2005, 21:09

Ja von MS gibt es auch 4 Takt Chassis , es gibt aber auch bessere für 4 Takter ;)