Sie sind nicht angemeldet.

Beck's

gepr.Mitglied

  • »Beck's« ist männlich
  • »Beck's« ist der Autor dieses Themas

Registrierungsdatum: 2. August 2020

Beruf: Veranstaltungstechniker

Hobbys: Kart

Herkunftsland: Deutschland

Motor: Balen Racing 100ccm 30ps

Chassis: Tony Kart

  • Nachricht senden

1

Sonntag, 2. August 2020, 23:05

Hallo an alle! Suche Kontakte

Hallo an alle,

vorweg muss ich mich bei vielen hier im Forum bedanken. Als absoluter Neuling hat mir das Forum mächtig unter die Arme gegriffen mich in das Thema Kartsport einzulesen.
Jetzt wollte ich mich aber auch mal zur Wort melden.

Aber erstmal schnell zu mir... die wichtigsten Sachen aufgelistet:

- Lukas
- 25 Jahre alt
- Keine Erfahrung (nur Leihkarts)
- Generell aber Motorsport affin
- Aus Bedburg-Erft (Nähe Köln)

Meine Mission ist ganz einfach, ich möchte gerne ein neues Hobby anfangen. (Ja, es ist ein teures Hobby, dessen bin ich mir bewusst)
Und da sind wir direkt bei einem wichtigem Punkt, ich werde nicht in die Formel 1 kommen, sondern ich will mein Kart verstehen, es beherrschen und vor allem ordentlich Spaß haben.
Das ganze auf Hobby-Basis... wenn man dadurch bei 1-2 Rennen teilnehmen könnte, umso besser. Aber dafür müsste ich auch erstmal überhaupt fahren.

Kurz zu meinem Kart, ich habe mir für den Anfang ein Tony Kart geholt von 2014/15 mit einem (und jetzt kommts...) Balen Racing 100ccm Motor.
Leider habe ich bei dem Kauf mich mehr auf das Chassi konzentriert als auf dem Motor. (jap, idiotisch.. habe mich dafür selber schon fertig gemacht ;))
Der Motor ist frisch revidiert und muss noch eingefahren werden.

- Dazu habe ich hier schon einiges gelesen... 2x 10 min fahren mit abkühlen lassen und dann nochmal 15 min hinterher mit etwas mehr Drehzahl. (Bitte korrigieren wenn ich falsch liege)

Falls jemand mehr Infos über diesen Motor hat, dann gerne her damit. In Google werde ich nicht fündig...

Jetzt aber zu meinem eigentlichen anliegen...
Ich bin ein sehr kontaktfreudiger Mensch der gerne Hobbys mit jemanden zusammen anfängt. Deshalb bin ich auf der Suche nach ein paar neuen Kontakten, die aus meiner Nähe kommen, um gemeinsam ein paar runden zu drehen.
Für den ersten Ausritt auf die Strecke, würde ich gerne in Niederkrüchten starten. Ich bin auf dieser Strecke schon mal gefahren und denke für die ersten Metern sollte es da relativ entspannt sein... aber es wäre schön sich dabei mit neuen Kontakten austauschen zu können.

Also falls jemand aus meiner Nähe kommt, Zeit und Lust hat würde ich mich über eine Nachricht von euch freuen.

Auch generell bin ich für jeden Tipp, oder Gespräch zu haben!


Haut rein! :)

xray

gepr.Mitglied

  • »xray« ist männlich

Registrierungsdatum: 19. Mai 2008

Herkunftsland: DE

Hausbahn: -

Motor: TM

Chassis: Birel / Oberon

Danksagungen: 75

  • Nachricht senden

2

Montag, 3. August 2020, 18:03

Hi,
Du fängst also von Null auf an. Das mit einem 100er

Gerade Anfänger mit einem 100er können dermaßen gefrustet werden das man diese Leute nach 2..3mal auf der Bahn nie wieder sieht.

Wenn der Motor rennt wirst du Spaß haben :)

Wende dich doch mal an die Leute der GKC100

Viel Spaß mit der schönsten Sache die man angezogen machen kann :D :D

Beck's

gepr.Mitglied

  • »Beck's« ist männlich
  • »Beck's« ist der Autor dieses Themas

Registrierungsdatum: 2. August 2020

Beruf: Veranstaltungstechniker

Hobbys: Kart

Herkunftsland: Deutschland

Motor: Balen Racing 100ccm 30ps

Chassis: Tony Kart

  • Nachricht senden

3

Dienstag, 8. September 2020, 21:44

Hey,

ja ich war auch erst etwas sketpisch mit dem 100er, aber ich muss sagen... bis jetzt läuft der 100er super. Habe mir auch einen zweiten gekauft.
Bis jetzt ist alles wunderbar und ich bin kein Stück gefrustet :)

Kart2018

gepr.Mitglied

  • »Kart2018« ist männlich

Registrierungsdatum: 25. Dezember 2018

Herkunftsland: Deutschland

Danksagungen: 50

  • Nachricht senden

4

Dienstag, 8. September 2020, 21:50

...bin am 13.09.2020 voraussichtlich in Liedolsheim.

Ähnliche Themen