Sie sind nicht angemeldet.

Sebastian_69

gepr.Mitglied

  • »Sebastian_69« ist männlich
  • »Sebastian_69« ist der Autor dieses Themas

Registrierungsdatum: 7. Dezember 2019

Beruf: Tätowierer

Hobbys: Gaming & Motorsport

Hausbahn: Motodrom Hagen

Motor: TM KZ R1

Chassis: Sodi Sigma KZ 2020

Danksagungen: 16

  • Nachricht senden

1

Donnerstag, 16. Januar 2020, 23:46

Rennteam Chrono Karting 2021

Hey Leute,
Ich suche für diese Saison 2020 (Vorbereitung und Gaststarts) und die Saison 2021 ein Rennteam in der Chrono Karting (kz2+). Ob ein deutsches oder niederländisches Team spielt für mich erstmal keine Rolle. Ich spreche zwar kein Niederländisch, allerdings ein recht solides Englisch. Ich selbst komme aus Herne und würde daher ein Team im Umkreis von 100km bevorzugen. Die meiste Zeit trainiere ich in Hagen oder Kerpen. Besonders wichtig wäre mir die Betreuung während der Veranstaltungen vor Ort. Ich habe bereits mit mehreren deutschen Teams gesprochen. Allerdings wäre zum aktuellen Zeitpunkt nur ein Team bereit, mich vor Ort mit einem Mechaniker zu betreuen. Leider bin ich in meiner Familie und meinem Freundeskreis der einzige mit Ambitionen zum Kartsport. Daher fällt interne Hilfe leider flach und ich bin auf den Support eines Teams angewiesen.
Ich habe die Hoffnung, dass sich hier Leute finden, die mir beim Knüpfen von Kontakten helfen könnten. Meistens kennt ja jemand jemanden, der jemanden kennt :P Ich bin am 25.01. auf der Kartmesse in Offenbach. Vielleicht sind dort ja Teams vertreten, welche einen Support für die Chrono anbieten und vor Ort für ein Gespräch offen sind.

Ich wäre für jeden Tipp dankbar =)
ONLY RACING! Because other sports require only one ball!

Atom1kk

gepr.Mitglied

  • »Atom1kk« ist männlich

Registrierungsdatum: 11. Januar 2007

Hausbahn: Genk

Motor: Rotax DD2

Chassis: SODI Sigma DD2

Danksagungen: 247

  • Nachricht senden

2

Freitag, 17. Januar 2020, 09:44

Nur kurz eine Anmerkung. Welche lizenz hast du jetzt?
Wie ein guter Bekannter sagte:" Wenn du Zeit und Geld hast, betreib Kartsport, dann hast du weder das Eine noch das Andere" :D

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Matt81 (25.11.2020)

K-Race-Tec

Händler

  • »K-Race-Tec« ist männlich

Registrierungsdatum: 20. Oktober 2008

Beruf: Fahrzeugtechnikingenieur

Hobbys: Motorsport

Hausbahn: Kerpen/Hahn

Motor: KZ2

Chassis: GP

Danksagungen: 13

  • Nachricht senden

3

Freitag, 17. Januar 2020, 13:36

Habe dir eine Mail geschickt.

Grus André
www.k-race-tec.com

765iger

gepr.Mitglied

  • »765iger« ist männlich

Registrierungsdatum: 9. Oktober 2019

Hobbys: Motorrad fahren

Herkunftsland: D

Hausbahn: Mülsen, Belleben

Motor: Rotax Max Junior

Chassis: EA-Company

Danksagungen: 3

  • Nachricht senden

4

Montag, 16. November 2020, 08:10

Darf ich mich hier mal einklinken.
Mein Sohn möchte den Wintercup in der Chrono-Serie mitfahren. 07.02. und 07.03.2021.

Welche Lizenz benötigt er? Zzt. hat er die National-C-Lizenz.
Vielleicht ist ja hier schon mal jemand diese Serie mitgefahren.
Dann möchte er 2021 noch in der RMC-Clubsport mitfahren. Dh. er darf die Lizenzstufe nicht wechseln, sonst muß er in die RMC-Clubsport-National wechseln. Das möchten wir aber "noch" nicht.

Atom1kk

gepr.Mitglied

  • »Atom1kk« ist männlich

Registrierungsdatum: 11. Januar 2007

Hausbahn: Genk

Motor: Rotax DD2

Chassis: SODI Sigma DD2

Danksagungen: 247

  • Nachricht senden

5

Montag, 16. November 2020, 09:31

also, regelkonform darf er in der Chrono bzw. allgemein im Ausland nur mit national A mit NEAFP Zusatz fahren. Aber die holländer sind da oft kulant/nicht genau hinschauend/nicht wissend, sodass ich da auch mit einer nat C mitgefahren bin. ist aber auf dein persönliches Risiko. ich bin einfach hingegangen bei der anmeldung lizenz gezeigt und fertig, am besten überhaupt nicht ansprechen, dann fällt es auch keinem auf.

Mir gehts vom DMSB richtig auf den keks, dass ich jedes verdammt jahr für die nat a zum arzt muss. ehrlich, wo ist der sinn dahinter..... vorallem wenn man die nat c hinterher geschmissen bekommt und a sich auch die gleichen fahrzeugklassen beschreiten darf.

Die Idioten dort sollten lieber jedes jahr zu einem bestimmten Arzt gehen mit ihren Ideen und vorstellungen.....
Wie ein guter Bekannter sagte:" Wenn du Zeit und Geld hast, betreib Kartsport, dann hast du weder das Eine noch das Andere" :D

Pulle10

gepr.Mitglied

  • »Pulle10« ist männlich

Registrierungsdatum: 20. Januar 2015

Beruf: Industriemeister

Hobbys: Fußball, Kartsport, Freunde Treffen, feiern

Herkunftsland: Deutschland

Hausbahn: Kerpen

Motor: TM KZ R1

Chassis: Maranello, CRG, Kali Kart

Danksagungen: 5

  • Nachricht senden

6

Montag, 16. November 2020, 10:18

Ich fahre immer mit der National A dort mit! Wie schon gesagt die gucken eh nicht genau hin


Mfg

Kartpauer1

gepr.Mitglied

  • »Kartpauer1« ist männlich

Registrierungsdatum: 23. September 2006

Beruf: Kfz-Mechaniker

Hobbys: Kartsport, Motorrad fahren,

Motor: Wankel,Honda, TM

Chassis: PCR

Danksagungen: 45

  • Nachricht senden

7

Montag, 16. November 2020, 11:00

Das müßt Ihr hier richtig Publik machen, dann wird vielleicht demnächst "richtig" hingeschaut.
Gruß

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

765iger (16.11.2020)

rolandw

gepr.Mitglied

  • »rolandw« ist männlich

Registrierungsdatum: 15. Juli 2015

Herkunftsland: Belgien

Hausbahn: Dahlem

Motor: TM KZ R1

Chassis: CKR Blue Shark

Danksagungen: 28

  • Nachricht senden

8

Montag, 16. November 2020, 11:24

Ich hatte auch mal überlegt mitzufahren und hatte denen eine email geschrieben und die Antwort war das die nationale C- Lizenz ausreicht.

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

765iger (16.11.2020)

Atom1kk

gepr.Mitglied

  • »Atom1kk« ist männlich

Registrierungsdatum: 11. Januar 2007

Hausbahn: Genk

Motor: Rotax DD2

Chassis: SODI Sigma DD2

Danksagungen: 247

  • Nachricht senden

9

Montag, 16. November 2020, 12:39

ja wie gesagt, den holländern ist das wumpe eigentlich, nur hier im Lande stellt man sich wie immer gegen alles quer.
Wie ein guter Bekannter sagte:" Wenn du Zeit und Geld hast, betreib Kartsport, dann hast du weder das Eine noch das Andere" :D

Sebastian_69

gepr.Mitglied

  • »Sebastian_69« ist männlich
  • »Sebastian_69« ist der Autor dieses Themas

Registrierungsdatum: 7. Dezember 2019

Beruf: Tätowierer

Hobbys: Gaming & Motorsport

Hausbahn: Motodrom Hagen

Motor: TM KZ R1

Chassis: Sodi Sigma KZ 2020

Danksagungen: 16

  • Nachricht senden

10

Montag, 16. November 2020, 13:16

Im KZ2 Bereich der Chrono ist eine National A pflicht. Letzte Woche erst im direkten Kontakt geklärt. Wie es in den RMC klassen aussieht weiß ich nicht.
ONLY RACING! Because other sports require only one ball!

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Matt81 (25.11.2020)

Zurzeit sind neben Ihnen 4 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

4 Besucher

Ähnliche Themen