Sie sind nicht angemeldet.

HotRod

gepr.Mitglied

  • »HotRod« ist männlich
  • »HotRod« ist der Autor dieses Themas

Registrierungsdatum: 21. August 2018

Herkunftsland: Deutschland

Motor: IAME X30

Chassis: AMV

Danksagungen: 2

  • Nachricht senden

1

Donnerstag, 15. August 2019, 21:31

Honda GX390 Tuning-Nockenwelle

Hallo zusammen,

Da mein GX390 vor einiger Zeit das zeitliche gesegnet hat, bin ich nun dabei meine Restbestände zu verkaufen. Unter anderem habe ich noch eine Tuning Nockenwelle im Keller liegen, die ich zusammen mit einigen anderen Teilen Mal gebraucht gekauft, aber nie eingebaut hatte. Jetzt fragt mich ein potentieller Käufer welche Tuning Nockenwelle es denn sei. Beim Kauf hatte ich da nicht nachgefragt, weil mir die anderen Teile wichtiger waren. Ich hatte es bisher ehrlich gesagt nicht groß in Frage gestellt ob es sich auch wirklich um eine bearbeitete Nockenwelle handelt.
Nun wüsste ich gerne wie ich das feststellen kann. Hat jemand hier Infos dazu? Mein erster Gedanke wäre die Winkel der Nocken zueinander und die Winkel der Flanken einer Nocke zueinander zu messen. Weiss jemand, wie die Werte der original Nockenwelle sind, oder hat eine bessere Idee?
Wäre über eure Hilfe sehr dankbar.

Grüße,
Matthias

Ähnliche Themen