Sie sind nicht angemeldet.

Hobi

gepr.Mitglied

  • »Hobi« ist männlich
  • »Hobi« ist der Autor dieses Themas

Registrierungsdatum: 16. Juni 2010

Hausbahn: Cheb

Motor: Iame x30 Super

Chassis: Sodi sr5

Danksagungen: 3

  • Nachricht senden

1

Mittwoch, 1. Mai 2019, 15:28

Bremsen für Sodi SR 5T8

Hallo,

an meinem Sodi Kart SR 5 T8 ist die hintere Bremse verschlissen.
Ich bräuchte für das Kart eine neue Bremsscheibe mit Bremsscheibenaufnahme, sowie einen neuen Bremssattelhalter (der alte ist irgendwie verbogen) und natürlich neue Bremsbeläge.
Jetzt habe ich mir, auf der Itaka/Sodi Seite die Teile rausgesucht, ich komme auf einen Preis von 460€

Jetzt meine Frage an euch:
Wäre es nicht schlauer sich eine komplette neue Bremse für das Kart zu kaufen?

z.B.
https://www.prespo.de/bremssysteme/brems…rr-ma-20-okokj/

Der Preis mit Haltern und Belägen liegt gesamt bei 390 €.

Oder habt Ihr noch andere Ideen was ich mach kann?


Gruß

Stefan

Müschel

gepr.Mitglied

  • »Müschel« ist männlich

Registrierungsdatum: 4. November 2012

Motor: TM K9C

Chassis: Praga Dragon

  • Nachricht senden

2

Mittwoch, 1. Mai 2019, 16:39

Hab ich gerade beim Praga gemacht , nur der Halter für den Bremssattel hat sich dabei als schwierig erwiesen . Aus meiner Sicht spricht da nix gegen zumal du ja danach noch an den Ersatzteilen sparst .

Ähnliche Themen