Sie sind nicht angemeldet.

Backster444

gepr.Mitglied

  • »Backster444« ist männlich
  • »Backster444« ist der Autor dieses Themas

Registrierungsdatum: 14. April 2019

Beruf: Technischer Angestellter

Hobbys: Fotografieren, Schrauben,

Herkunftsland: D

Hausbahn: Belleben

Motor: Iame X30

Chassis: Maddox LP01

  • Nachricht senden

1

Samstag, 27. April 2019, 22:21

Unipro 6003 zeigt falsche Drehzahl

Hallo zusammen,

Ich bin neu hier im Forum.
Wir haben ein gebrauchtes Maddox chassis mit IAME x30 Senior gekauft.
Letztes Wochenende waren wir das erstem Mal fahren. Anfangs lief alles gut aber ab dem dritten Turn hat der laptimer Drehzahlen von bis zu 27000 angezeigt. Der X30 kann doch nur bis 15500. oder?
Hat jemand das Problem schon malgehabt bzw. hat jemand eine Lösung?
Vielen Dank im voraus!

Gruß Martin

Langer99

gepr.Mitglied

  • »Langer99« ist männlich

Registrierungsdatum: 20. Juli 2016

Beruf: Werkzeugmechaniker

Hobbys: Kartfahren

Herkunftsland: Deutschland

Hausbahn: Hagen-Beule Kart

Motor: Tm 10c, Rotax Max Evo

Chassis: GOLD GTR30, GOLD OK Prime , MS-Kart RZF-29

Danksagungen: 2

  • Nachricht senden

2

Donnerstag, 2. Mai 2019, 21:35

Hallo,

am besten schaust du mal ins Handbuch ! Aber ein paar Grundlegende sachen kann ich dir sagen , die ich selbst dazu gelernt habe.

Bei unsern Alfanos war es immer wie folgt !

Wasser , Abgas Temperatursensoren immer Getrennt von der Drehzahl legen ! Niemals zusammen.
Drehzahl , Temperatur Sensoren usw Getrennt vom Motorkabelbaum legen !
Drehzahlkabel vom Unipro nur am Zündkabel entlangführen und nicht zu Nah an die Zündanlage vom X30

Bitte bei Unipro erfragen ob für die Drehzahlmessung beim X30 das Kabel für die Messung um das Zündkabel gewickelt oder nur Langführt werden muss ! Beim Alfano darf es nämlich nicht gewickelt werden sonst Spinnt es Total ab 9-10k.

Hoffe konnte Helfen !

Backster444

gepr.Mitglied

  • »Backster444« ist männlich
  • »Backster444« ist der Autor dieses Themas

Registrierungsdatum: 14. April 2019

Beruf: Technischer Angestellter

Hobbys: Fotografieren, Schrauben,

Herkunftsland: D

Hausbahn: Belleben

Motor: Iame X30

Chassis: Maddox LP01

  • Nachricht senden

3

Donnerstag, 2. Mai 2019, 22:19

Danke für deine Antwort.
Ich bin gerade in Kontakt mit dem Unipro Service. Der sagte mir ähnliche Sachen.
Ich werde das Kabel anders verlegen. Es war sehr nahe an der Zündung und zusammen mit allen anderen Kabeln verlegt.
Es darf soweit ich gelesen habe nur am Zündkabel entlang gelegt werden.
Danach werde ich es versuchen wenn wir wieder auf der Strecke sind.
Komisch nur das es beim Vorbesitzer funktionierte.

djkasmic

gepr.Mitglied

  • »djkasmic« ist männlich

Registrierungsdatum: 18. Oktober 2017

Beruf: Energieelektroniker

Hausbahn: Harsewinkel

Motor: TM KZ10B

Chassis: CRG Road Rebel 2018

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

4

Freitag, 3. Mai 2019, 10:21

Ich hab mehrere Unipros 6005 in Benutzung.

Bei allen ist das Drehzahlkabel um das Zündkabel gewickelt.

Keine Probleme!

Ähnliche Themen