Sie sind nicht angemeldet.

CrG Eis DRivEr

gepr.Mitglied

  • »CrG Eis DRivEr« ist männlich
  • »CrG Eis DRivEr« ist der Autor dieses Themas

Registrierungsdatum: 2. März 2019

Beruf: Mechatroniker

Hobbys: Oldtimer,Mofa,Kart

Herkunftsland: Deutschland

Hausbahn: Liedolsheim,Walldorf

Motor: Rotax DD2 Baujahr 2011

Chassis: CRG Dark Rider

  • Nachricht senden

1

Samstag, 30. März 2019, 20:09

Kart zieht nach links

Moin
Mein CRG Dark Rider zieht nach einer Regenfahrt bei der ich aus der Kurve geflogen bin(nicht gegen Reifenstapel sondern bei 30 km/h aufgesetzt auf einer erd Erhebung nach links.Habe dann mit einem Sniper V2 nachgemessen alles war im normalen Bereich (ausgeliehen von einem freundlichen Boxen Nachbarn auch er meinte sieht normal aus.So jetzt habe ich zwei Vermutungen.Die 1 habe mir links oder rechts ein Plattfuß (weiß ich gerade nicht mehr genau) geholt und den durch einen anderen gebrauchten reifen ausgetauscht das der Profil Unterschied was ausmachen könnte!
2 Spurstange Lenkstange irgendwas verbogen

Habe jetzt einen neuen Satz reifen aufgezogen bin die einfahrt paar mal hoch und runter vom Gefühl her war es besser konnte es aber nicht besser ausprobieren.Das ich jetzt nicht 100km nach Liedolsheim fahre und merke scheiße wars doch nicht was kann ich überprüfen oder machen ?
Danke für Tipps ?(
Gruß

TONY83

gepr.Mitglied

Danksagungen: 41

  • Nachricht senden

2

Samstag, 30. März 2019, 20:49

Industrie Gebiet suchen mit viel Freifläche und da testen. Krumme spurstange hättest du bei fachgerechter Handhabung mit dem sniper gesehen
same shit different day ...

CrG Eis DRivEr

gepr.Mitglied

  • »CrG Eis DRivEr« ist männlich
  • »CrG Eis DRivEr« ist der Autor dieses Themas

Registrierungsdatum: 2. März 2019

Beruf: Mechatroniker

Hobbys: Oldtimer,Mofa,Kart

Herkunftsland: Deutschland

Hausbahn: Liedolsheim,Walldorf

Motor: Rotax DD2 Baujahr 2011

Chassis: CRG Dark Rider

  • Nachricht senden

3

Samstag, 30. März 2019, 21:34

Okay
Sonst noch was was ich nachschauen kann?

kartracer84

gepr.Mitglied

  • »kartracer84« ist männlich

Registrierungsdatum: 4. September 2016

Herkunftsland: österreich

Motor: rotax, KZ10

Chassis: birel , CRG

Danksagungen: 25

  • Nachricht senden

4

Sonntag, 31. März 2019, 08:43

hallo, Ja normal hätte das man am sniper gesehen..
hast du den gummi montiert oder fix fertig auf der felge gehabt ? wenn du den gummi genommen hast mit der felge , kann auch sein das du eine andere felge erwischt hast. wenn am sniper alles passt , kanns fast nur an Felge/ Gummi / luft liegen

greeeets
wer später bremst ist länger schnell:)

CrG Eis DRivEr

gepr.Mitglied

  • »CrG Eis DRivEr« ist männlich
  • »CrG Eis DRivEr« ist der Autor dieses Themas

Registrierungsdatum: 2. März 2019

Beruf: Mechatroniker

Hobbys: Oldtimer,Mofa,Kart

Herkunftsland: Deutschland

Hausbahn: Liedolsheim,Walldorf

Motor: Rotax DD2 Baujahr 2011

Chassis: CRG Dark Rider

  • Nachricht senden

5

Sonntag, 31. März 2019, 09:53

Von der Plattfuß Felge Mojo runter wieder gebrauchten drauf.Habe dann spaßeshalber beide Hinterräder getauscht und schwupp der ist nach rechts gezogen muss heute dann noch die vorderen Reifen tauschen. Da war dann kurz für den Test die laufrichtung verkehrt hat das Auswirkungen auf den Test?Das er jetzt durch die falsche laufrichtung nach rechts gezogen ist ?(

kartracer84

gepr.Mitglied

  • »kartracer84« ist männlich

Registrierungsdatum: 4. September 2016

Herkunftsland: österreich

Motor: rotax, KZ10

Chassis: birel , CRG

Danksagungen: 25

  • Nachricht senden

6

Sonntag, 31. März 2019, 16:00

ich denke das problem könnte von den felgen herkommen, laufrichtung wirkt sich auf das nicht aus.. ich als hobbyfahrer dreh schon mal den gummi um wenn er sich einseitig abgefahren hat.

Greeeets
wer später bremst ist länger schnell:)

Tom

Forensponsor

Danksagungen: 84

  • Nachricht senden

7

Sonntag, 31. März 2019, 21:56

Hast du richtig eingemessen? Von der Hinterachse rechts und links gleiches Maß zu den Achsschenkeln.
Und dann muss der Laser identisch sein wenn die Excenter gleich eingestellt sind.
Diagonal auf der Unterseite von der Hinterachse auf den Achsschenkelbolzen. Muss beidseitig identisch sein.
Jede Wahrheit braucht einen Mutigen, der sie ausspricht!

http://www.jr-racing.de

Sepp

gepr.Mitglied

  • »Sepp« ist männlich

Registrierungsdatum: 30. November 2008

Beruf: Dipl. Ing. (FH) Versorgungstechnik

Hobbys: Golf, Karting

Hausbahn: Straubing

Motor: TM K9B, Leopard

Chassis: Mach 1, BRM WK1

Danksagungen: 33

  • Nachricht senden

8

Montag, 1. April 2019, 07:34

Wenn das Kart auf eine Seite zieht, ist es oft eine unterschiedliche Einstellung vom Nachlauf.
Vielleicht ist der untere Excenter auf einer Seite lose.
Alter schützt vor Schnellheit nicht!

CrG Eis DRivEr

gepr.Mitglied

  • »CrG Eis DRivEr« ist männlich
  • »CrG Eis DRivEr« ist der Autor dieses Themas

Registrierungsdatum: 2. März 2019

Beruf: Mechatroniker

Hobbys: Oldtimer,Mofa,Kart

Herkunftsland: Deutschland

Hausbahn: Liedolsheim,Walldorf

Motor: Rotax DD2 Baujahr 2011

Chassis: CRG Dark Rider

  • Nachricht senden

9

Montag, 1. April 2019, 15:06

Warum auch immer mit den neuen VEGA Satz zieht er nicht nach links soweit ich das auf der Straße Test konnte.Mir schlagen die schaltwippen des DD2 gegen die Beine allgemein des Lenkrad sitzt zu tief für mich der Fahrer vor mir war 1.74m groß ich bin jetzt 1.88m.Gibt es eine Möglichkeit durch eine andere Lenkstange den Abstand zu erhöhen ?

Die letzte Sache ist habe auf der Straße einfach mal Luft in die Reifen reingehauen weil uns die Anzeige verreckt ist habe ich versucht ungefähr überall gleich viel Luft rein zu mache.Wenn ich eine Kurve gefahren bin also Lenkeinschlag und dann losgelassen hab ist das Lenkrad nicht genau auf Nullstellung zurück gehauen habe dann etwas korrigiert und dann hat das auch wider gepasst ist so ein minimales Spiel normal oder ist irgendwas locker ?
Danke schonmal für die Antworten

kartracer84

gepr.Mitglied

  • »kartracer84« ist männlich

Registrierungsdatum: 4. September 2016

Herkunftsland: österreich

Motor: rotax, KZ10

Chassis: birel , CRG

Danksagungen: 25

  • Nachricht senden

10

Montag, 1. April 2019, 15:39

hallo, klar gibts das . Schau mal rein bei prespo unter lenkräder . da gibts die verschiedenen adapter dafür , 30 grad neigung/ 40 grad / höher / Tiefer /

Von der ferne etwas schwer zu beurteilen ob d etwas nicht stimmt, kleiner tipp: öfters mal vor den fehren kontrollieren ob schrauben locker sind , schadet bei so einen sport nie .

Greeets
wer später bremst ist länger schnell:)

Ähnliche Themen