Sie sind nicht angemeldet.

LukaNeu

gepr.Mitglied

  • »LukaNeu« ist männlich
  • »LukaNeu« ist der Autor dieses Themas

Registrierungsdatum: 6. Februar 2019

Beruf: Schüler

Hobbys: Karting

Herkunftsland: DE

  • Nachricht senden

1

Dienstag, 26. März 2019, 16:59

Kartanfänger sucht Hilfe

Hallo mein Name ist Luka und ich komme aus Offenbach. Ich wollte schon seit Jahren mit dem Karting anfangen, jedoch verbot es mir meine Mutter bis zuletzt( ich bin "erst" 17 )...
Ich würde gerne wissen, ob es in der Nähe einen Verein gibt wo ich mich umschauen kann oder jemanden der mich besser aufklären kann?
Ich habe einige Informationen zu den Karts aus dem Internet gesammelt, vertraue meinen Kenntnissen nicht voll und ganz weshalb ich behaupten würde ich sei ein blutiger Anfänger.

Vielen Dank für die Antworten schon im Voraus!
:)

kartracer84

gepr.Mitglied

  • »kartracer84« ist männlich

Registrierungsdatum: 4. September 2016

Herkunftsland: österreich

Motor: rotax, KZ10

Chassis: birel , CRG

Danksagungen: 22

  • Nachricht senden

2

Dienstag, 26. März 2019, 17:32

hallo, als erstes würde ich an deiner stelle eine liste aufstellen , was kostet dir das kart, zubehör , Anhänger ,

Als anfänger kann ich dir zu einen Rotax Max Senjor raten. ist für einen einsteiger eine super wahl. kostengünstig im unterhalt und weit verbreitet. Bekommst du etwa um 2000 € was vernünftiges +/- 200 €

Zubehör wird dir nochmals gute 600 kosten ( kartwagen, reifenmontierzeugs, ect.. je nachdem ob du neu kaufst oder gebraucht)

Greeeeets
wer später bremst ist länger schnell:)

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

LukaNeu (27.03.2019)

erwg

gepr.Mitglied

  • »erwg« ist männlich

Registrierungsdatum: 31. Oktober 2013

Hausbahn: Oppenrod

Motor: KZ10C

Chassis: GoldKart

Danksagungen: 8

  • Nachricht senden

3

Dienstag, 26. März 2019, 22:11

schau doch mal bei www.kv-oppenrod.de oder www.msc-wittgenborn.de

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

LukaNeu (27.03.2019)