Sie sind nicht angemeldet.

frankyopc

gepr.Mitglied

  • »frankyopc« ist männlich

Registrierungsdatum: 3. November 2015

Hausbahn: Oppenrod

Motor: Rotax Max

Chassis: Goldkart Viper

Danksagungen: 6

  • Nachricht senden

11

Montag, 27. August 2018, 11:17

Wir haben den Dalmi schon ca. 3 Jahre im Betrieb . und laden jedes mal 3 Karts damit auf und ab . Wir sind nicht mehr die jüngsten und wenn wir immer die 3 Kart heben müssten hätten wir es wahrscheinlich schon im Rücken :)

Wir haben 1 Seil verschlissen und die Umlenkrollen geben auch irgendwann auf aber alles kein großer Akt das zu reparieren .


Das Ding ist einfach Klasse :)

hannoah

gepr.Mitglied

  • »hannoah« ist männlich

Registrierungsdatum: 29. August 2016

Beruf: gerade im Sabbatical

Hobbys: Kartsport, Modellflug

Herkunftsland: NRW

Motor: DD2 evo, KZ10b

Chassis: Praga Dragon Evo, FK Evo

Danksagungen: 44

  • Nachricht senden

12

Montag, 27. August 2018, 13:10

Danke auch von mir für diesen Beitrag, Harka. Sehr detailliert und Du hast viele Aspekte beleuchtet, die man auf den ersten Blick gar nicht "auf dem Radar" hat, wenn man mit der Suche beginnt.

GeorgW

gepr.Mitglied

  • »GeorgW« ist männlich

Registrierungsdatum: 2. Juli 2008

Danksagungen: 7

  • Nachricht senden

13

Montag, 27. August 2018, 14:32

...guter und ausführlicher Bericht, Danke!
Es heisst mMn aber "das Kart" und nicht "der Kart".
Gruß, Georg

Harka

gepr.Mitglied

  • »Harka« ist männlich
  • »Harka« ist der Autor dieses Themas

Registrierungsdatum: 22. Juni 2018

Beruf: Entwicklungsingenieur

Hobbys: MTB

Hausbahn: Wackersdorf

Danksagungen: 8

  • Nachricht senden

14

Montag, 27. August 2018, 14:54

Wow, vielen Dank an allen für das tolle Feedback! Ich schätze es wirklich sehr!

@Georg

Es gibt bestimmt viele Fehler. Ich bin kein "native speaker". :) Eigentlich lerne ich intensiv deutsch seit ein paar Jahren... Ich hoffe nur, dass den Text zumindest einigermaßen verständlich ist. :) Viel mehr als das kann ich leider nicht leisten.

GeorgW

gepr.Mitglied

  • »GeorgW« ist männlich

Registrierungsdatum: 2. Juli 2008

Danksagungen: 7

  • Nachricht senden

15

Dienstag, 28. August 2018, 09:20

...kein Problem, das ist hier auch nicht das Germanistik-Seminar. Bin nur beim lesen einigemal über den falschen Artikel bei Kart "gestolpert".
Gruß, Georg

kartol

gepr.Mitglied

Registrierungsdatum: 1. Juli 2018

  • Nachricht senden

16

Mittwoch, 12. September 2018, 21:17

ich habe mir auch einen Lifter geholt, der hat anstatt Seil in Band was ich besser finde.

first1kart

gepr.Mitglied

  • »first1kart« ist männlich

Registrierungsdatum: 7. Mai 2006

Beruf: Account Manager

Hobbys: Kart, Faustball

Herkunftsland: Deutschland

Hausbahn: Bopfingen Wackersdorf

Motor: TM KZ10B

Chassis: Birel Art S9 2018

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

17

Donnerstag, 13. September 2018, 07:20

ich habe mir auch einen Lifter geholt, der hat anstatt Seil in Band was ich besser finde.


Habe mir auch aufgrund des Bandes den Wagen von Mondo-Racing geholt.
Preislich günstiger bei, meiner Meinung nach, besserer Qualität.
Bin sehr zufrieden damit!
--------------------------------------------------------------------------
Jürgen

kartol

gepr.Mitglied

Registrierungsdatum: 1. Juli 2018

  • Nachricht senden

18

Donnerstag, 13. September 2018, 10:16

Zur Qualität möchte ich mich lieber nicht äußern, halt die simpelste China Ware, da kann man nicht viel erwarten. Was ich zu schätzen weiss ist dass ich das Kart nicht vom Boden heben muss.

first1kart

gepr.Mitglied

  • »first1kart« ist männlich

Registrierungsdatum: 7. Mai 2006

Beruf: Account Manager

Hobbys: Kart, Faustball

Herkunftsland: Deutschland

Hausbahn: Bopfingen Wackersdorf

Motor: TM KZ10B

Chassis: Birel Art S9 2018

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

19

Donnerstag, 13. September 2018, 19:27

Zur Qualität möchte ich mich lieber nicht äußern, halt die simpelste China Ware, da kann man nicht viel erwarten. Was ich zu schätzen weiss ist dass ich das Kart nicht vom Boden heben muss.



Wo hast Du deinen denn gekauft?
Meiner ist qualitativ 1a.
--------------------------------------------------------------------------
Jürgen

kartol

gepr.Mitglied

Registrierungsdatum: 1. Juli 2018

  • Nachricht senden

20

Freitag, 14. September 2018, 07:29

Das ist doch egal wo du die Dinge kaufst, die werden alle in China für kleines Geld hergestellt. Und dann wird es eben an allen Ecken gespart, die Chinesen sind auch nicht doof und haben nix zu verschenken. Mir reicht es aus wenn mein Kart beim Verladen nicht vom Kartwagen runterfällt. Der Kartwagen ist mir bereits beim ersten Verladen zusammen geklappt.

Zurzeit sind neben Ihnen 2 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

2 Besucher