Sie sind nicht angemeldet.

Atom1kk

gepr.Mitglied

  • »Atom1kk« ist männlich

Registrierungsdatum: 11. Januar 2007

Hausbahn: Genk

Motor: Rotax DD2

Chassis: Gillard TG14

Danksagungen: 193

  • Nachricht senden

11

Freitag, 24. Mai 2019, 01:31

Wollte das Thema wieder kurz aufgreifen. seit diesem jahr sind die GR8 auch für senior und dd2 erlaubt. habt ihr schon erfahrung wo der Unterschied zwischen den beiden liegt bzw. welche für welches wetter gedacht ist?
Wie ein guter Bekannter sagte:" Wenn du Zeit und Geld hast, betreib Kartsport, dann hast du weder das Eine noch das Andere" :D

Blue

gepr.Mitglied

  • »Blue« ist männlich

Registrierungsdatum: 4. September 2015

Danksagungen: 17

  • Nachricht senden

12

Freitag, 24. Mai 2019, 11:27

Hallo,
ich habe nur gehört oder auch gelesen das man für den Senior und Junior Max nun auch die NGK GR9DI fahren darf, also die DD2 Kerze.
Es hat wohl bei sehr hohen Außentemperaturen bei den Motoren Aussetzer gegeben.
Beim DD2 bleibt es wohl nur für die eine Kerze. Kann aber auch sein das ich darüber nichts gefunden habe und es nicht weiß.

Siehe hier unter 6.7.1. Spark plug
RMC Technical Regulation 2019

Gruß

Atom1kk

gepr.Mitglied

  • »Atom1kk« ist männlich

Registrierungsdatum: 11. Januar 2007

Hausbahn: Genk

Motor: Rotax DD2

Chassis: Gillard TG14

Danksagungen: 193

  • Nachricht senden

13

Freitag, 24. Mai 2019, 13:14

Hab herrn matis angeschrieben ( generalimporteur rotax) er sagte dass die 8er für wärmere Temperaturen sind. Das offizielle reglement hinkt etwas hinterher fast alle rmcs haben updates rausgebracht wo die dd2 auch die 8er fahren dürfen. Selbst die densos sind wieder erlaubt.
Wie ein guter Bekannter sagte:" Wenn du Zeit und Geld hast, betreib Kartsport, dann hast du weder das Eine noch das Andere" :D

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Blue (24.05.2019)

Blue

gepr.Mitglied

  • »Blue« ist männlich

Registrierungsdatum: 4. September 2015

Danksagungen: 17

  • Nachricht senden

14

Freitag, 24. Mai 2019, 20:03

Jetzt hab ich es auch gefunden.
Unter 5.10. Zündkerze, Zündkerzenstecker steht nun:
Es ist folgende Zündkerze für Junior, Senior und DD2 zugelassen:
NGK GR9DI-8
NGK GR8DI-8

Rotax Max Challenge Reglement

Gruß

Silber-Kart

gepr.Mitglied

  • »Silber-Kart« ist männlich

Registrierungsdatum: 18. Juni 2011

Beruf: Fertigungsfachkraft

Hausbahn: wird Wackersdorf, Ampfing

Motor: Rotax Max Senior

Chassis: Kali Kart 01

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

15

Mittwoch, 29. Mai 2019, 13:37

Ngk Gr9Di-8, Ngk Gr8Di-8

Hallo, wie viele Stunden halten die Zündkerzen? Man sagt den NGK alle 10 Stunden tauschen wegen isolator, elektrode bruch droht Motorschaden.
MfG,

Atom1kk

gepr.Mitglied

  • »Atom1kk« ist männlich

Registrierungsdatum: 11. Januar 2007

Hausbahn: Genk

Motor: Rotax DD2

Chassis: Gillard TG14

Danksagungen: 193

  • Nachricht senden

16

Donnerstag, 30. Mai 2019, 11:56

Ich glaube das ist nur so ein gerede..
Wie ein guter Bekannter sagte:" Wenn du Zeit und Geld hast, betreib Kartsport, dann hast du weder das Eine noch das Andere" :D

frankyopc

gepr.Mitglied

  • »frankyopc« ist männlich

Registrierungsdatum: 3. November 2015

Hausbahn: Oppenrod

Motor: Rotax Max

Chassis: Goldkart Viper

Danksagungen: 7

  • Nachricht senden

17

Dienstag, 23. Juli 2019, 15:30

Ist es eigentlich so das man mit der NGK Zündkerze auch zwingend den neuen roten Kerzenstecker braucht ?

Atom1kk

gepr.Mitglied

  • »Atom1kk« ist männlich

Registrierungsdatum: 11. Januar 2007

Hausbahn: Genk

Motor: Rotax DD2

Chassis: Gillard TG14

Danksagungen: 193

  • Nachricht senden

18

Mittwoch, 24. Juli 2019, 00:39

Nein. Kannst den alten fahren
Wie ein guter Bekannter sagte:" Wenn du Zeit und Geld hast, betreib Kartsport, dann hast du weder das Eine noch das Andere" :D

Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Matt81 (24.07.2019), frankyopc (24.07.2019)

Alex3103

gepr.Mitglied

  • »Alex3103« ist männlich

Registrierungsdatum: 24. Juli 2015

Beruf: -

Hobbys: Motorsport auf 4 Rädern

Herkunftsland: DE

Hausbahn: Dahlem

Motor: Rotax DD2

Chassis: Sodi

Danksagungen: 37

  • Nachricht senden

19

Donnerstag, 5. Dezember 2019, 12:29

Greife das nochmal auf:

Inzwischen sind also beide Varianten der neuen Zündkerzen für DD2 (und auch die anderen Klassen) freigegeben. !!?
Die GR8DI ist also besser für warme Temperaturen ? In meinem World Final Kart, das grad frisch gekommen ist, steckt eine GR8DI drin ;-)

Atom1kk

gepr.Mitglied

  • »Atom1kk« ist männlich

Registrierungsdatum: 11. Januar 2007

Hausbahn: Genk

Motor: Rotax DD2

Chassis: Gillard TG14

Danksagungen: 193

  • Nachricht senden

20

Donnerstag, 5. Dezember 2019, 13:44

Also ja es sind beide zugelassen. Allerdings bin ich da nicht schlauer. Andreas matis von rotax Deutschland sagt die 8 sei für warme Temperaturen. Allerdings hab ich auch ein bulletin gefunden welches das Gegenteil darstellt. Ich bin eher der Meinung dass die 8er eher für kalte Temperaturen ist da die micro und minis damit fahren und die motoren nicht so warm werden wie der rest und das wäre ein indiz dafür dass die 8er gür kalte Temperaturen ist
Wie ein guter Bekannter sagte:" Wenn du Zeit und Geld hast, betreib Kartsport, dann hast du weder das Eine noch das Andere" :D