Sie sind nicht angemeldet.

_Luca_

gepr.Mitglied

  • »_Luca_« ist männlich
  • »_Luca_« ist der Autor dieses Themas

Registrierungsdatum: 26.07.2017

Beruf: Student

Hobbys: Motorsport

  • Nachricht senden

1

01.06.2018, 19:33

Yamaha FK 250

Moin Leute,
ich bin im Moment auf der Suche nach einem passenden Kart für mich. Das Budget liegt hierbei bei um die 2000 Euro. Ich bin eigentlich im Automobilrennsport unterwegs, möchte mir jetzt aber ein Kart als Spaß- und Trainingsgerät zulegen. Mein Fokus liegt daher ganz klar auf Haltbarkeit und Zuverlässigkeit. Ich habe nur vor das Kart im Hobbybereich zu bewegen, keine Rennen. Deswegen fiel meine Wahl ziemlich schnell auf die 4 Takt Motoren, ohne hier wieder eine Grundsatzdiskussion anfangen zu wollen, sind diese im Regelfall ja etwas Pflegeleichter was Revisionszeiten etc. angeht. Nun schaue ich mich schon seit längerem auf den altbekannten Webseiten und in meinem Umfeld nach passenden Karts um und bin jetzt durch Zufall auf ein CRG KT1 Chassis von 2014 mit einem Yamaha FK 250 von 2016 gestoßen. Das Angebot passt preislich und auch der Umfang an Zubehör lässt keine Wünsche übrig. Das einzige was mir eben ein wenig "Sorgen" macht ist der Motor. Ich habe mich auf Google mal umgeschaut und musste feststellen dass es zu dem Motor quasi keine Informationen gibt. Das einzige was ich aus einem französischen Kartforum entnehmen konnte war dass der Motor wohl ein ziemlicher Flop war weil er eben zu groß und zu schwer für den kompetetiven Rennbetrieb wäre, wäre mir persönlich ehrlich gesagt egal, weil ich ja eh nur ein bisschen fahren will.
Noch ein paar Informationen zum Motor aus dem Angebot: Er wurde laut Verkäufer 2016 neu bei B&W Kartworld Emsbüren für 1600€ gekauft und wurde seitdem insgesamt 46 Stunden gefahren. Ventilspiel, Filter und Motoröl sind ganz neu (0h). Laut Verkäufer gibt es bei dem Motor keine Revisionszeit was mir ein wenig spanisch vorkommt.
Deswegen jetzt meine Frage an euch wisst ihr irgendwas über diesen
Motor? Wie sieht es mit der Ersatzteilversorgung aus? Habt ihr
vielleicht sogar Erfahrungen mit dem Motor?

Und vorallem Finger weg oder kann man das kaufen?

Schonmal Danke im Vorraus

Grüße Luca

scene.

gepr.Mitglied

Registrierungsdatum: 11.08.2010

Motor: TM KZ 10b

Chassis: Intrepid Cruiser

Danksagungen: 20

  • Nachricht senden

2

02.06.2018, 15:48

Ich denke nicht das dieser Motor der richtige für dich ist.

Guck dich mal nach einem Honda GX oder Biland oder Brigg Straton um. Vampire gab es glaub ich auch noch und einer fehlt mir glaub ich noch in der 4 Takt Klasse

Eventuell wäre auch ein Aixro XR50 Wankel was für dich.

2 Stroke

gepr.Mitglied

  • »2 Stroke« ist männlich

Registrierungsdatum: 30.11.2016

Beruf: Mechaniker

Hobbys: Kart, Motorsport, Biken

Danksagungen: 4

  • Nachricht senden

3

03.06.2018, 17:15

Hi,

hätte da etwas für dich im Angebot.
Habe dir diesbezüglich eine Nachricht geschickt.

Grüße
2 Stroke

Osna96

gepr.Mitglied

Registrierungsdatum: 29.12.2016

Danksagungen: 8

  • Nachricht senden

4

04.06.2018, 00:17

Ich hätten einen 250ccm Rotax zu verkaufen ,Schalter 60 PS
Große Wartungsintervalle

zcorse

gepr.Mitglied

  • »zcorse« ist männlich

Registrierungsdatum: 31.05.2007

Beruf: PC Supporter

Hobbys: Kart

Danksagungen: 5

  • Nachricht senden

5

05.06.2018, 10:54

Ciao Luca

Ich schlage folgendes Produkt vor.
https://www.dartmotorsport.com/product-p…o-evolution-250

Da wirst du mehr Freude haben.

Gruss ZCORSE
La genialita e un motore di vita

Ähnliche Themen