Sie sind nicht angemeldet.

Br0oXx

gepr.Mitglied

  • »Br0oXx« ist männlich
  • »Br0oXx« ist der Autor dieses Themas

Registrierungsdatum: 20. Juli 2016

Hobbys: Kart,Skdive

Hausbahn: Ehingen,Ampfing, Bopfingen

Motor: Iame Leopard

Chassis: Zanardi

  • Nachricht senden

1

Mittwoch, 18. April 2018, 18:58

Bremsscheibe vorne schleift an Belägen ?!

Hallo Leute,

Bei meinem rechten Vorderrad schleift die Bremsscheibe an den Belägen.
Die Scheibe an sich sieht OK aus, sie hat jetzt keinerlei sichtbare Macken.
Allerdings dreht sich das Rad gegenüber dem linken schon deutlich langsamer.....

Kann man damit noch fahren oder sollte die Scheibe gewechselt werden?

und könnte auch die Bremsscheiben-Aufnahme leicht verbogen sein ?

VG

Felix

hannoah

gepr.Mitglied

  • »hannoah« ist männlich

Registrierungsdatum: 29. August 2016

Beruf: gerade im Sabbatical

Hobbys: Kartsport, Modellflug

Herkunftsland: NRW

Motor: DD2 evo, KZ10b

Chassis: Praga Dragon Evo, FK Evo

Danksagungen: 30

  • Nachricht senden

2

Mittwoch, 18. April 2018, 22:29

Hi Felix,
bei einer schwimmend gelagerten Scheibe darf es leicht schleifen. Ich weiß leider nicht, was bei Zanardi verbaut wird. Ein Defekt kann natürlich vorhanden sein. Was aber auch gerne mal passiert, ist, dass man die Bremsscheibenaufnahme, also das Teil, was auf den Achsschenkel geschoben wird und wo dann der Radstern draufkommt, ein bisschen zu fest anzieht mit der dicken Achsschenkelmutter. Dann werden die Lager leicht gequetscht und schon läuft das Rad schwergängiger. Das würde ich mal kontollieren. Ansonsten ist es bei der IPK Bremse zB so, dass die Beläge mit 2 Stiften gesichert sind. Wenn sich da Dreck/Abrieb ablagert, klemmen die Beläge leicht auf den Stiften und können nicht mehr frei gleiten. Da hilft dann nur reinigen.

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Br0oXx (19.04.2018)

Deki#91

Administrator

Registrierungsdatum: 13. März 2011

Motor: TM & Rotax

Chassis: Birel

  • Nachricht senden

3

Donnerstag, 19. April 2018, 11:01

Du musst erruieren ob die Bremsscheibe verzogen ist oder ob die Bremszange nicht komplett zurück stellt.

Grob gesagt wenn es permanent schleift wird wahrscheinlich die Bremszange ein Problem haben, reinigen der Bremskolben hilft da meistens.

Wenn es nur ab und zu schleift dann höchstwahrscheinlich Bremsscheibe verzogen ... bis zu einem gewissen Grad kann man das aber auch weiter fahren.

PRD Racer

gepr.Mitglied

  • »PRD Racer« ist männlich

Registrierungsdatum: 6. Oktober 2015

Beruf: Angestellter

Hobbys: Kart schrauben

Herkunftsland: Deutschland

Hausbahn: Liedolsheim

Motor: Rotax junior, Parilla junior, Iame Gazelle

Chassis: Tony Nordix, Fa Alonso, Birel C28

Danksagungen: 16

  • Nachricht senden

4

Donnerstag, 19. April 2018, 17:26

Hallo,

hast du die Bremse schon entlüftet?

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Br0oXx (19.04.2018)

Br0oXx

gepr.Mitglied

  • »Br0oXx« ist männlich
  • »Br0oXx« ist der Autor dieses Themas

Registrierungsdatum: 20. Juli 2016

Hobbys: Kart,Skdive

Hausbahn: Ehingen,Ampfing, Bopfingen

Motor: Iame Leopard

Chassis: Zanardi

  • Nachricht senden

5

Donnerstag, 19. April 2018, 20:06

Hallo Zusammen, danke schon mal für die Antworten:)
Das hab ich ganz vergessen zu erwähnen. Bei der Bremse handelt es sich um eine schwimmende Bremse von CRG.

Ja Bremse ist frisch entlüftet worden und die Achsschenkelmutter ist gleich fest wie links.
War letzten Samstag dann am fahren und hab dann eben festgestellt das vorne rechts sich langsamer dreht.
Ich werde mal die Bremskolben mit Bremsenreiniger ordentlich sauber machen.


Du musst erruieren ob die Bremsscheibe verzogen ist oder ob die Bremszange nicht komplett zurück stellt.

Grob gesagt wenn es permanent schleift wird wahrscheinlich die Bremszange ein Problem haben, reinigen der Bremskolben hilft da meistens.

Wenn es nur ab und zu schleift dann höchstwahrscheinlich Bremsscheibe verzogen ... bis zu einem gewissen Grad kann man das aber auch weiter fahren.


Gut das du das nochmal gesagt hast, es schleift nicht permanent !

Werde das alles prüfen! Vielen Dank !

Ähnliche Themen