Sie sind nicht angemeldet.

Philipp74

gepr.Mitglied

  • »Philipp74« ist männlich
  • »Philipp74« ist der Autor dieses Themas

Registrierungsdatum: 12. September 2017

Herkunftsland: DE

Danksagungen: 22

  • Nachricht senden

1

Freitag, 2. März 2018, 20:27

Halter des KG Buru Frontspoiler

Hallo,

ich habe gerade den KG Buru Frontspoiler abgenommen und wollte gucken ob die Halterung auch für den 506 Frontspoiler geeignet ist, jedoch bekomme ich den Halter nicht von der Verkleidung ab und habe auch keine Ahnung wie das funktonieren soll...
Habe mal ein Bild von dem Halter mit gepostet. Sehe auch keine Schrauben und mit einem Messer drunter gehen und dann aushebeln funktoniert auch nicht... das sind aber doch 2 Teile oder?

MFG
»Philipp74« hat folgende Datei angehängt:
  • Halter.jpeg (83,97 kB - 51 mal heruntergeladen - zuletzt: 6. Dezember 2018, 12:06)

ronnyKZ2

gepr.Mitglied

  • »ronnyKZ2« ist männlich

Registrierungsdatum: 30. August 2014

Beruf: Schüler

Hobbys: Kartfahren

Herkunftsland: DE

Motor: TM KZ10B

Chassis: CKR

Danksagungen: 10

  • Nachricht senden

2

Freitag, 2. März 2018, 20:49

Sieht für mich nach den alten Buru Spoilern aus, die noch ohne die CIK Halterung (schwarze Blöcke zum dranschrauben) hergestellt wurden.

Philipp74

gepr.Mitglied

  • »Philipp74« ist männlich
  • »Philipp74« ist der Autor dieses Themas

Registrierungsdatum: 12. September 2017

Herkunftsland: DE

Danksagungen: 22

  • Nachricht senden

3

Freitag, 2. März 2018, 20:51

@ronnyKZ2 okay danke... dann muss wohl ein neuer Halter für die 506 Verkleidung her.

Atom1kk

gepr.Mitglied

  • »Atom1kk« ist männlich

Registrierungsdatum: 11. Januar 2007

Hausbahn: Genk

Motor: Rotax DD2

Chassis: Gillard 010B V2

Danksagungen: 111

  • Nachricht senden

4

Freitag, 2. März 2018, 23:10

Ne die sind fest. Da kriegst du nichts ab
Wie ein guter Bekannter sagte:" Wenn du Zeit und Geld hast, betreib Kartsport, dann hast du weder das Eine noch das Andere" :D

Philipp74

gepr.Mitglied

  • »Philipp74« ist männlich
  • »Philipp74« ist der Autor dieses Themas

Registrierungsdatum: 12. September 2017

Herkunftsland: DE

Danksagungen: 22

  • Nachricht senden

5

Dienstag, 13. März 2018, 15:16

Hallo,

ich wollte eben mit meinen neuen Haltern den Kg 506 Frontspoiler anbringen... soweit klappt auch alles, jedoch kann ich ihn nicht richtig fest ziehen wegen den beiden Schildern am Bügel... (siehe Bilder).

Kann man eins der beiden Schilder abmontieren und dann auch noch Rennen fahren?

MFG
Philipp
»Philipp74« hat folgende Dateien angehängt:
  • 1.jpeg (112,58 kB - 37 mal heruntergeladen - zuletzt: 11. Dezember 2018, 17:00)
  • 2.jpeg (155,34 kB - 35 mal heruntergeladen - zuletzt: 6. Dezember 2018, 12:07)

Atom1kk

gepr.Mitglied

  • »Atom1kk« ist männlich

Registrierungsdatum: 11. Januar 2007

Hausbahn: Genk

Motor: Rotax DD2

Chassis: Gillard 010B V2

Danksagungen: 111

  • Nachricht senden

6

Dienstag, 13. März 2018, 15:29

wer hat denn so einen bockmist mit den schildern gemacht? das hat aber jemand so zusammen geschustert. das ist nicht original. musst wohl abflexen.

ich würde sagen du musst eher neu kaufen da 1. keine der nummer mit deinem spoiler übereinstimmt ( du müsstest ne platte mit der nummer vom spoiler anbringen) und 2. man sowieso da nichts bearbeiten darf und somit ist eigentlich wie ich das meine die ganze schildergeschichte nicht zulässig.

aber kommt darauf an wo du überhaupt fahren willst. ich glaube Clubsport wäre sowas egal


PS. Der jenige hat aber auch alles an homologationen drauf geknallt was ging :D
Wie ein guter Bekannter sagte:" Wenn du Zeit und Geld hast, betreib Kartsport, dann hast du weder das Eine noch das Andere" :D

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Atom1kk« (13. März 2018, 15:37)


Philipp74

gepr.Mitglied

  • »Philipp74« ist männlich
  • »Philipp74« ist der Autor dieses Themas

Registrierungsdatum: 12. September 2017

Herkunftsland: DE

Danksagungen: 22

  • Nachricht senden

7

Dienstag, 13. März 2018, 15:37

@Atom1kk okay danke... :D

Fahre erstmal Clubsport... wird meine erste Rennsaison.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Philipp74« (13. März 2018, 15:43)


Atom1kk

gepr.Mitglied

  • »Atom1kk« ist männlich

Registrierungsdatum: 11. Januar 2007

Hausbahn: Genk

Motor: Rotax DD2

Chassis: Gillard 010B V2

Danksagungen: 111

  • Nachricht senden

8

Dienstag, 13. März 2018, 16:08

dann flexe einfach die störenden ab und fertig
Wie ein guter Bekannter sagte:" Wenn du Zeit und Geld hast, betreib Kartsport, dann hast du weder das Eine noch das Andere" :D

Xander

gepr.Mitglied

  • »Xander« ist männlich

Registrierungsdatum: 11. Januar 2018

Herkunftsland: Deutschland

  • Nachricht senden

9

Dienstag, 13. März 2018, 17:35

... also wenn das Frau Medefind sieht, dann fährst du damit auch keinen Clubsport... der Medefind Clan treibt sich ja überall rum :-)
Die Dame hat letztes Jahr SAKC so nicht starten lassen!

Atom1kk

gepr.Mitglied

  • »Atom1kk« ist männlich

Registrierungsdatum: 11. Januar 2007

Hausbahn: Genk

Motor: Rotax DD2

Chassis: Gillard 010B V2

Danksagungen: 111

  • Nachricht senden

10

Dienstag, 13. März 2018, 17:45

@phillip

welche nummern sind denn auf den bügeln aufgedruckt? die originale mein ich
Wie ein guter Bekannter sagte:" Wenn du Zeit und Geld hast, betreib Kartsport, dann hast du weder das Eine noch das Andere" :D

Ähnliche Themen