Sie sind nicht angemeldet.

Deki#91

Administrator

  • »Deki#91« ist der Autor dieses Themas

Registrierungsdatum: 13. März 2011

Motor: Rotax 125 MAX evo

Chassis: Birel S8

  • Nachricht senden

1

Mittwoch, 17. Januar 2018, 21:23

Hat Mojo Tyres noch eine Webseite ?

Ich habe soeben nach Mojo Tyres gegoogelt und die Webseite ist nicht mehr auffindbar ?!

Ist die Marke vollständig von Rotax aufgekauft worden ?

Atom1kk

gepr.Mitglied

  • »Atom1kk« ist männlich

Registrierungsdatum: 11. Januar 2007

Hausbahn: Genk

Motor: Rotax DD2

Chassis: Gillard TG14

Danksagungen: 206

  • Nachricht senden

2

Mittwoch, 17. Januar 2018, 22:51

Ich glaube die marke mojo war schon lange im besitz von rotax. Ist glaube es wurde einfach in das gesamtpaket rotax einegliedert. Ich meine nur wer würde sich die mojo einfach so kaufen wenn er nicht drauf angewiesen ist.
Wie ein guter Bekannter sagte:" Wenn du Zeit und Geld hast, betreib Kartsport, dann hast du weder das Eine noch das Andere" :D

Deki#91

Administrator

  • »Deki#91« ist der Autor dieses Themas

Registrierungsdatum: 13. März 2011

Motor: Rotax 125 MAX evo

Chassis: Birel S8

  • Nachricht senden

3

Mittwoch, 17. Januar 2018, 23:09

Ich lese soeben das Mojo von Heidenau produziert wird, anscheinend war Mojo von erster Stunde an eine Marke von Rotax, siehe Link

Es gab aber vor ein paar Jahren eine Webseite mojotyres.com oder so und dort hatte man den Eindruck als ob das ein italienisches Produkt sei... seltsame Welt in der wir heute leben.

Noci

gepr.Mitglied

  • »Noci« ist männlich

Registrierungsdatum: 5. Juli 2012

Danksagungen: 37

  • Nachricht senden

4

Donnerstag, 18. Januar 2018, 09:01

Hier die Geschichte zu den Mojo Reifen, made in East Germany :rolleyes:

https://www.rotax-kart.com/de/Products/MOJO/About-MOJO

Das Video ist sehr interessant !

Ich dachte auch, das die Reifen aus Italien stammen.

kartkenner

gepr.Mitglied

  • »kartkenner« ist männlich

Registrierungsdatum: 3. November 2008

Beruf: Journalist

Hobbys: Neben Kart: Altes Spielzeug aller Art sammeln, Schwerpunkt alte Eisenbahnen aller Art.

Herkunftsland: D

Hausbahn: war mal Oppenrod und Wittgenborn

Motor: war zuletzt Komet

Chassis: war zuletzt Taifun

Danksagungen: 37

  • Nachricht senden

5

Donnerstag, 18. Januar 2018, 10:03

Mojo made by Heidenau

Liebe Freunde,
den Heidenau-Stand findet Ihr auf der 26.IKA-KART2000
direkt neben dem linken Eingang zur Halle A2E.
Dort könnt Ihr Eure Fragen stellen.
Der Rotax-Stand befindet sich Im Atrium 1A, genau gegenüber dem ADAC-Stand.
Dort steht auch das THUNDeR-Kart mit E-Motor für die neue Deutsche E-Kart Meisterschaft.
Fragen dazu können auch beim DMSB-Stand in der Halle A1 gestellt werden.
Viel Spaß in Offenbach!
Botho

Ein Parkhinweis:
Der große Mainufer-Parkplatz ist samstags meist schon um 10 Uhr ziemlich belegt.
Hier gehts besser: Von der Autobahnausfahrt A 661 Kaiserlei, ausgeschildert in Richtung Messe,
findet Ihr nach etwa 800 m links den Nordringparkplatz (auf einen hohen Brückenkran achten)
-und von dort aus fahren wir Euch mit dem Shuttle kostenfrei(!) zur Messe und zurück.
bgw

Ähnliche Themen