Sie sind nicht angemeldet.

hannoah

gepr.Mitglied

  • »hannoah« ist männlich

Registrierungsdatum: 29. August 2016

Beruf: gerade im Sabbatical

Hobbys: Kartsport, Modellflug

Herkunftsland: NRW

Motor: DD2 evo, KZ10b

Chassis: Praga Dragon Evo, FK Evo

Danksagungen: 44

  • Nachricht senden

11

Freitag, 19. Januar 2018, 15:46

Nee, es ist ja genau anders herum. Die Platten rausnehmen bringt den Motor direkt auf das Chassis, und damit die Achse auch näher ans Chassis. Dadurch geht das Chassis dann ja etwas hoch. Mit den Platten war das Chassis hinten tiefer, und deswegen hatte ich zu wenig Grip. Überhitzen tut der Mojo aber nach 5-6 Runden auch so langsam...

Atom1kk

gepr.Mitglied

  • »Atom1kk« ist männlich

Registrierungsdatum: 11. Januar 2007

Hausbahn: Genk

Motor: Rotax DD2

Chassis: Gillard 010B V2

Danksagungen: 130

  • Nachricht senden

12

Freitag, 19. Januar 2018, 16:14

Ja sorry hab mich da vertan;) aber irgendwas stimmt da nicht nach 5 runden ists zu früh
Wie ein guter Bekannter sagte:" Wenn du Zeit und Geld hast, betreib Kartsport, dann hast du weder das Eine noch das Andere" :D

BMW Driver

gepr.Mitglied

  • »BMW Driver« ist der Autor dieses Themas

Registrierungsdatum: 5. September 2011

Hobbys: Kartfahren

Hausbahn: Templiner Ring

Motor: Rotax DD2

Chassis: CRG Dark Rider

Danksagungen: 7

  • Nachricht senden

13

Dienstag, 23. Januar 2018, 19:11

Hallo,

Danke für die Antworten. Man kann das Chassis hinten auch um jeweils 1mm in der Höhe verstellen. Siehe Distanzscheiben von Stone.

http://www.wildkartshop.de/Motoren/Motor…DD2::57446.html

Meine Setupfrage ging eher in Trockenabstimmung. Werde dann mal Sitzstreben verbauen und schauen was passiert. :)

@hannoah

Hast Du untersteuern am Kurveneingang im Nassen oder im Trockenem?

Idee: Vielleicht Spurweite vorne etwas erhöhen. Dann lenkt das Kart besser ein. Bekommst aber unter Umständen untersteuern ab Kurvenmitte. Das dann mit Nachlauf justieren. Hängt natürlich vom Gesamtsetup ab.

Gruß

hannoah

gepr.Mitglied

  • »hannoah« ist männlich

Registrierungsdatum: 29. August 2016

Beruf: gerade im Sabbatical

Hobbys: Kartsport, Modellflug

Herkunftsland: NRW

Motor: DD2 evo, KZ10b

Chassis: Praga Dragon Evo, FK Evo

Danksagungen: 44

  • Nachricht senden

14

Mittwoch, 24. Januar 2018, 12:47

Untersteuern ist nur im Nassen ein Thema, bei trockenen Bedingungen ist alles fein. Ich mache es auch genau so, wenn ich mid-corner zufrieden bin, aber das Einlenken nicht aggressiv genug ist, geh ich über Nachlauf. Hab ich beim Einlenken und auch am Scheitelpunkt was zu mäkeln, geh ich über die Spurweite und ggf. zusätzlich den Nachlauf (u.U. auch in die entgegengesetzte Richtung).

RedStarRacing

gepr.Mitglied

  • »RedStarRacing« ist männlich

Registrierungsdatum: 5. Juni 2017

Danksagungen: 5

  • Nachricht senden

15

Mittwoch, 25. April 2018, 07:19

Moin zusammen,
ich habe nun auch endlich ein DD2 und habe mich gefragt wo die Sitzstreben verschraubt werden. Die müssen dann ja direkt am
Motor befestigt werden oder? Vielleicht hat ja noch einer ein Bild.
Viele Grüße

BMW Driver

gepr.Mitglied

  • »BMW Driver« ist der Autor dieses Themas

Registrierungsdatum: 5. September 2011

Hobbys: Kartfahren

Hausbahn: Templiner Ring

Motor: Rotax DD2

Chassis: CRG Dark Rider

Danksagungen: 7

  • Nachricht senden

16

Donnerstag, 26. April 2018, 20:11

Leider habe ich kein passendes Bild parat. Wenn ich daran denke, mache ich am Wochenende welche.

Du hast auf der Innenseite (Motor: Sitzseite) ein metrisches M8 Gewinde. Es ist nicht all zu tief, dort kannst Du deine Sitzstrebe anschrauben. Du solltest darauf achten die richtige Schraubenlänge zu nehmen. Noch ein Hinweis: Ich habe die DD2 Sitzstreben bei Prespo (CRG) und Wildkart gekauft. Diese sind unterschiedlich lang und haben unterschiedliche Formen.

http://www.wildkartshop.de/Sitze/Zubehoe…DD2::54688.html

http://www.prespo.de/shop/sitze-und-zube…eite.html?pn=32

Duscht70

gepr.Mitglied

  • »Duscht70« ist männlich

Registrierungsdatum: 22. November 2017

Beruf: E-Techniker

Hobbys: Fahren ;-)

Herkunftsland: D

Hausbahn: Liedolsheim

Motor: Rotax DD2

Chassis: M-Tec

Danksagungen: 3

  • Nachricht senden

17

Donnerstag, 26. April 2018, 22:23

Die von Prespo hatte ich mir auch bestellt, war aber bei mir zu kurz, da die nur etwa 17cm hat.
Die Wildkart passt bei mir am alten DD2.

RedStarRacing

gepr.Mitglied

  • »RedStarRacing« ist männlich

Registrierungsdatum: 5. Juni 2017

Danksagungen: 5

  • Nachricht senden

18

Freitag, 27. April 2018, 13:41

Super besten Dank! Werde am Wochenende direkt mal messen.
Nochmal ne andere Frage. Bei mir sitzt der Heckauffahrschutz extrem auf Spannung. Die zwei Plastik Rohre kommen mir fast ein wenig zu lang vor, so dass eine extreme Torsion auf die Halterung wirkt. Ich hatte neulich beim fahren auch ein ganz leichtes Knacken in der Achse als ob die ein wenig Spannung hat. Es war dann fast weg, als ich mal den Motor und die Achsbefedtigung gelöst hatte und wieder neu angezogen.

chich

gepr.Mitglied

  • »chich« ist männlich

Registrierungsdatum: 18. Januar 2019

Beruf: Depp für alles

Hobbys: Rennsport, Fitness

Herkunftsland: DE

Hausbahn: Urloffen

Motor: DD2

Chassis: CRG Dark Rider 30/32

  • Nachricht senden

19

Samstag, 19. Januar 2019, 21:46

CRG DD2 Sitzstrebe Motorseite

Bzgl. der Sitzstrebe... bei Prespo gibt es im Shop die CRG SItzstrebe auf der Motorenseite, allerdings ist die, die im Shop angegeben ist zu kurz und hat die genannten 16,5cm bzw. 17cm statt den gewünschten 21cm.
Bei uns an der Hausstrecke waren dann ein paar unterwegs mit genau der 16,5er Strebe von CRG, nur eben mit 21cm Länge. DIe meinten sie haben die Strebe von Prespo, da die ihre Karts dort bezogen haben und die Streben waren dabei.

Ich: Ab ans Telefon bei Prespo angerufen und die hatten auch die 21cm CRG Strebe auf Lager. Leider ist die nicht im Shop aufgeführt...

Das Schöne an den CRG Streben ist, dass diese sehr stabil sind. Man muss allerdings aufpassen, denn ich habe auch schon CRG Streben bei CRG-Händlern bestellt, die waren an den Enden ziemlich lang und dünn (vermutlich doch keine CRG) im Vergleich zu den wirklich originalen von CRG, die ich von Prespo bezogen habe.
Gruß chich

Ähnliche Themen