Sie sind nicht angemeldet.

Schalom

gepr.Mitglied

  • »Schalom« ist männlich
  • »Schalom« ist der Autor dieses Themas

Registrierungsdatum: 3. Januar 2018

Beruf: IT Dozent

  • Nachricht senden

1

Mittwoch, 3. Januar 2018, 09:49

Kartshop zum schnüffeln und kaufen in NRW ?

Ich grüße euch,

2018 möchte ich in den Kartsport einsteigen, aber derzeitig besitze ich keine Ausrüstung :-)

Jetzt möchte ich neben meinem Online-Kartsport-Studium, mal ganz gerne 1-2 Kartshops besuchen, die mich zum einen etwas beraten und zum anderen vielleicht auch direkt ein paar gebrauchte Karts verkaufen.

Mein Wohnort ist zwischen Münster und dem nördlichen Ruhrgebiet, wer kann mir da etwas empfehlen ? Oder sollte ich wirklich bis Kerpen fahren, sollen ?!


Alter: 47
Kartwunsch : 125ccm (Schaltung ?!?) nicht unbedingt neu, aber gut nutzbar

Zudem brauche ich auch noch satt Zubehör ..


Danke für eure Tipps

Grüße
Andre

houbidoo

gepr.Mitglied

  • »houbidoo« ist männlich

Registrierungsdatum: 2. November 2016

Beruf: Consultant Network Engineer

Hobbys: Kartfahren, Tennis

Hausbahn: Dahlem

Motor: IAME Super x30 & IAME x30

Chassis: Energy Space 2018

Danksagungen: 23

  • Nachricht senden

2

Mittwoch, 3. Januar 2018, 11:00

Dann schau doch Ende Januar direkt Mal auf der Kartmesse in Offenbach vorbei..
Gerade Zubehör und Klamotten bekommst du mit etwas Rabatt und Beratung gibt's da auch.

Philipp74

gepr.Mitglied

  • »Philipp74« ist männlich

Registrierungsdatum: 12. September 2017

Herkunftsland: DE

Danksagungen: 22

  • Nachricht senden

3

Mittwoch, 3. Januar 2018, 11:44

Soweit ist Kerpen doch gar nicht oder? 1 Stunde fahrt? Aufjedenfall wirst du da an Ausrüstung alles bekommen, zudem sind sie da sehr freundlich.

RPracing

gepr.Mitglied

  • »RPracing« ist männlich

Registrierungsdatum: 18. November 2016

Beruf: Technischer Angestellter

Hobbys: Kart,Fußball

Herkunftsland: Deutschland

Hausbahn: Emmen

Motor: TM

Chassis: CRG

Danksagungen: 4

  • Nachricht senden

4

Mittwoch, 3. Januar 2018, 15:58

Ich würde auch die Kartmesse empfehlen! Für Informationen kannst du dich ja auch mal an einer Kartbahn im Fahrerlager sehen lassen. Könntest auch zu mir kommen und ich kann ein bisschen erklären

Mfg

Kochtuning

gepr.Mitglied

  • »Kochtuning« ist männlich

Registrierungsdatum: 26. Juli 2016

Beruf: Metallbauer

Hobbys: Schrauben/motoren

Herkunftsland: Deutschland

Hausbahn: Harsewinkel

Motor: Tm KZ10b

Chassis: Gp 14

Danksagungen: 3

  • Nachricht senden

5

Mittwoch, 3. Januar 2018, 16:25

Mahlzeit Shalom.
http://www.kart-center-tschirsky.de
Da könntest du dich melden das ist in Bielefeld!
So wie auch bei: http://www.diegowie.de im Langenberg bei Wadersloh.
Oder beim Theo Hemkemeyer in Nähe Münster!
Alle drei könnten weiter helfen.

Wo genau währe die nächste Strecke von dir?

Schalom

gepr.Mitglied

  • »Schalom« ist männlich
  • »Schalom« ist der Autor dieses Themas

Registrierungsdatum: 3. Januar 2018

Beruf: IT Dozent

  • Nachricht senden

6

Mittwoch, 3. Januar 2018, 16:45

Hi
Hemkemeyer ist hier quasi um die Ecke, aber der hat ja keinen richtigen Shop und da fühlt man sich als Nussecke vielleicht etwas störend, wenn man nur dumm rumfragt ;( hmmm vielleicht hat er ja nen paar gebrauchte im Nachbarschuppen ...

Mir wäre es wichtig, einen Händler zu haben, der mir zum einen etwas Zeit opfert und mich zu einer Klasse beraten kann und gleichzeitig später eben auch mein Teilehändler werden soll / wird.
Wobei es möglich wäre, dass ich ein Kart woanders schiessen würde .. könnte .. je nachdem wenn ich etwas finde ... Neukauf muss ja nicht unbedingt für mich sein


Strecken wären dann später für mich Kerpen, Emmen und Hagen, aber im Moment ist da ja noch nichts los, oder wird auch im Januar gefahren ?

Grüße
Andre

Philipp74

gepr.Mitglied

  • »Philipp74« ist männlich

Registrierungsdatum: 12. September 2017

Herkunftsland: DE

Danksagungen: 22

  • Nachricht senden

7

Mittwoch, 3. Januar 2018, 17:12

Die Frage ist nur wie lange du noch in Kerpen fahren kannst ;( ;( ;(

Schalom

gepr.Mitglied

  • »Schalom« ist männlich
  • »Schalom« ist der Autor dieses Themas

Registrierungsdatum: 3. Januar 2018

Beruf: IT Dozent

  • Nachricht senden

8

Mittwoch, 3. Januar 2018, 17:16

?( :?:

Kochtuning

gepr.Mitglied

  • »Kochtuning« ist männlich

Registrierungsdatum: 26. Juli 2016

Beruf: Metallbauer

Hobbys: Schrauben/motoren

Herkunftsland: Deutschland

Hausbahn: Harsewinkel

Motor: Tm KZ10b

Chassis: Gp 14

Danksagungen: 3

  • Nachricht senden

9

Mittwoch, 3. Januar 2018, 17:55

Hagen

Naja Hagen ist ja soweit ganz ok.
Bin ich selber nicht mit meim Schalter gefahren aber mit nem 100ter macht die schon spaß, Schalter ist da vlt etwas heavy.
Anfänger und Schalter würde ich auch nicht empfehlen!
Was ist den so dein Budget für alles so mit Ausrüstung usw?
Und was hast du schon?
Hänger, Werkzeuge usw solltest du mit einrechnen!!
Wie weit ist denn harsewinkel von dir da ist ja auch eine Bahn??

Philipp74

gepr.Mitglied

  • »Philipp74« ist männlich

Registrierungsdatum: 12. September 2017

Herkunftsland: DE

Danksagungen: 22

  • Nachricht senden

10

Mittwoch, 3. Januar 2018, 20:14

Damit meinte ich wie lange es die Bahn noch geben wird.(Soll ja abgerissen werden)

Ähnliche Themen