Sie sind nicht angemeldet.

Kusius1972

gepr.Mitglied

  • »Kusius1972« ist männlich
  • »Kusius1972« ist der Autor dieses Themas

Registrierungsdatum: 07.08.2017

Hobbys: Mountainbiken, Joggen, neuerdings Kart fahren....

Herkunftsland: Deutschland

Hausbahn: Oberbergischer Go-Kart Ring Hahn-Wildbergerhütte (http://kartring-oberberg.de/)

Motor: PRD Fireball

Chassis: Maranello

  • Nachricht senden

1

07.08.2017, 21:58

Welche Bremse ist das und wo bekomme ich ggf. neue Beläge ?

Hallo zusammen,
ich bin Neueinsteiger und habe ein Maranello Kart gekauft.
Kann mir jemand sagen, um welche Bremse es sich handelt ?!
Leider steht kein Firmenname drauf.

Wo bekomme ich ggf. Bremsbeläge her ?
Danke und Gruß
Markus
»Kusius1972« hat folgende Dateien angehängt:
  • k-IMG_1028.jpg (28,27 kB - 68 mal heruntergeladen - zuletzt: 14.08.2017, 10:46)
  • k-IMG_1027(1).jpg (29,36 kB - 59 mal heruntergeladen - zuletzt: 14.08.2017, 10:46)
  • k-IMG_1025.jpg (29,19 kB - 52 mal heruntergeladen - zuletzt: 14.08.2017, 10:46)

Mleity78

gepr.Mitglied

Danksagungen: 112

  • Nachricht senden

2

07.08.2017, 22:50

Das könnte die sein Bremszange

einfach mal die Bilder so groß hochladen das man die Nummern lesen kann ich kann das nämlich so nicht und ne Lupe hab ich keine.

Kusius1972

gepr.Mitglied

  • »Kusius1972« ist männlich
  • »Kusius1972« ist der Autor dieses Themas

Registrierungsdatum: 07.08.2017

Hobbys: Mountainbiken, Joggen, neuerdings Kart fahren....

Herkunftsland: Deutschland

Hausbahn: Oberbergischer Go-Kart Ring Hahn-Wildbergerhütte (http://kartring-oberberg.de/)

Motor: PRD Fireball

Chassis: Maranello

  • Nachricht senden

3

07.08.2017, 22:56

Nein ist Sie leider nicht.
Der Lochabstand meines Sattels ist 7.5 cm ..
Der von Dir angegebene Sattel hat einen Lochabsand von 6 cm

Ich kann die Bilder nicht größer hochladen (es gibt im Forum eine Größenbeschränkung für Bilder)
Bei der Beschriftung meines Sattels steht nur das Darum drauf... xx.xx.xx.2008
Der Sattel ist also schon etwas älter

Ggf. ein Maranello eigener Sattel ?
Danke und Gruß
Markus

BWAW

gepr.Mitglied

  • »BWAW« ist männlich

Registrierungsdatum: 07.01.2017

Beruf: Ingenieur

Herkunftsland: D

Hausbahn: Dahlem

Motor: Rotax Max

Chassis: CRG RR

Danksagungen: 11

  • Nachricht senden

4

08.08.2017, 07:15

Maranello ist doch identisch mit CRG, denke ich zu wissen.
Setz dich doch mal mit einem Händler in Verbindung.
z.B. Nees Racing

http://www.nees-racing.de/

Kenne ich nicht, hab ich auch nur gegoogelt

Kusius1972

gepr.Mitglied

  • »Kusius1972« ist männlich
  • »Kusius1972« ist der Autor dieses Themas

Registrierungsdatum: 07.08.2017

Hobbys: Mountainbiken, Joggen, neuerdings Kart fahren....

Herkunftsland: Deutschland

Hausbahn: Oberbergischer Go-Kart Ring Hahn-Wildbergerhütte (http://kartring-oberberg.de/)

Motor: PRD Fireball

Chassis: Maranello

  • Nachricht senden

5

08.08.2017, 07:51

Danke für den Tipp.
Ich versuche es da mal...

Gruß
Markus

Mleity78

gepr.Mitglied

Danksagungen: 112

  • Nachricht senden

6

08.08.2017, 11:04

Maranello ist crg ?(
Das ist birell also wenn würde ich es dort versuchen.

Munez

gepr.Mitglied

  • »Munez« ist männlich

Registrierungsdatum: 04.11.2007

Danksagungen: 91

  • Nachricht senden

7

08.08.2017, 11:09

Ja Maranello wird von CRG gemacht.
Siehe Homologationsblatt cikfia.com
"The best form of racing is karting...there is no aero and there is so much mechanical grip. I would love to have F1 races like karting, where you battle intensely from the first lap to the last lap" - Robert Kubica

Struppi

gepr.Mitglied

Registrierungsdatum: 11.05.2010

Hausbahn: Wackersdorf bald wieder

Motor: Rotax Max

Chassis: Kein Grünes!

Danksagungen: 42

  • Nachricht senden

8

08.08.2017, 18:40

Hi,

hier kannst du mal schauen, welche Bremse du hast.

:guckstdu:

http://www.maranellokart.com/en/homologations

Gruß,

Struppi

PS:

poste mal die Nummer (Homologationsnummer am Bremssattel ) . Bilder zu klein.

Da steht was drauf, die kannst du auch in Tante Guck mal nach oder Onkel weist du es fragen. ;)

Struppi

gepr.Mitglied

Registrierungsdatum: 11.05.2010

Hausbahn: Wackersdorf bald wieder

Motor: Rotax Max

Chassis: Kein Grünes!

Danksagungen: 42

  • Nachricht senden

9

08.08.2017, 21:11

Hi,

welchen Lochabstand haben die Bremsbeläge ? Nicht der Sattel zum Festschrauben oder hab ich dich falsch verstanden?
Was zeigen deine Bilder , die Hintere , die Vordern Bremsen ?

http://de.flippity.com/buy/-Satz-Kart-Br…50-152475982650

copy and paste , dann schau mal , ob du was findest .

http://www.ebay.com/itm/Satz-Kart-Bremsb…8471?rmvSB=true

als Beispiel.

Gruß,

Struppi

nach deinen Bild mehr die:

http://de.flippity.com/buy/Kart-Bremsbel…4--361867056708

8|

Kusius1972

gepr.Mitglied

  • »Kusius1972« ist männlich
  • »Kusius1972« ist der Autor dieses Themas

Registrierungsdatum: 07.08.2017

Hobbys: Mountainbiken, Joggen, neuerdings Kart fahren....

Herkunftsland: Deutschland

Hausbahn: Oberbergischer Go-Kart Ring Hahn-Wildbergerhütte (http://kartring-oberberg.de/)

Motor: PRD Fireball

Chassis: Maranello

  • Nachricht senden

10

09.08.2017, 06:52

Hallo Struppi,
danke für die tolle Seite und Deine Tipps.
Damit komme ich sicher weiter :-)

Es handelt sich um die Hintere Bremse und auf dem Sattel steht nur "11/12/FR/08"
Mehr nicht
Anbei mal das Foto....

Der Schrift nach, sieht es aber nach Maranello aus (zumindest ist die Schrift gleich, wie bei den Bremsen auf der Maranello-Seite)
Oder es ist CRG. Denn auf der flippity Seite gibt es Bremsbeläge mit dem gleichen Lochabstand (76 mm) und auf denen steht CRG

Gruß
Markus
»Kusius1972« hat folgende Datei angehängt:
  • Bremssattel.jpg (39,82 kB - 8 mal heruntergeladen - zuletzt: 14.08.2017, 10:46)

Social Bookmarks