Sie sind nicht angemeldet.

DNgG-Racing

gepr.Mitglied

  • »DNgG-Racing« ist männlich
  • »DNgG-Racing« ist der Autor dieses Themas

Registrierungsdatum: 18.05.2017

Beruf: Soldat

Hobbys: Kartfahren, Basketball

Herkunftsland: Deutschland

Hausbahn: Brookmerland

Motor: Honda GX 270

Chassis: MS Kart

  • Nachricht senden

1

22.05.2017, 16:39

Indoor oder Outdoor Kartfahrer, welcher bist du ?!

Schönen guten Tag Community,

mich interessiert, was hier so für Fahrertypen unterwegs sind im Forum.

Damit ich meine:
  • Indoor-fahrer
oder eher
  • Outdoor-fahrer
Ich mache dann mal den Anfang!! ;)

Ich bin Indoor-fahrer, es gibt natürlich oft Strecken mit einem Outdoorbereich (Zähle ich aber zum Indoorbereich)
und fahre ab 2018 in der DLM (Deutsche Leihkart Meisterschaft) mit.

Schreibt doch mal in die Kommentare wozu DU gehörst !!!
:guckstdu:

Der Norden gibt Gas !!! ;) :thumbsup:

Dicker1488

gepr.Mitglied

  • »Dicker1488« ist männlich

Registrierungsdatum: 12.01.2014

Beruf: Angestellter

Hobbys: Na was wohl..;-)

Hausbahn: Ampfing, Rotthalmünster

Motor: TM KZ10 Spezial und TM KV95

Chassis: BirelArt CRY32 und TonyKart Racer EVRR

Danksagungen: 13

  • Nachricht senden

2

22.05.2017, 19:24

Hallo,

Ich denke 98% der Leute hier, mich eingeschlossen, fahren ein eigenes Renn- bzw. Schaltkart!
Das heißt ausschließlich Outdoor!

Greetz
Daniel
Es kommt nicht drauf an,
mit dem Kopf durch die Wand zu rennen,
sondern mit den Augen die Tür zu finden. :rolleyes:

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

trialero (22.05.2017)

R.Steelfur

gepr.Mitglied

  • »R.Steelfur« ist männlich

Registrierungsdatum: 11.10.2015

Beruf: Fahrlehrer

Hobbys: Motorrad; Kartsport; Jetski; Bogenschießen; Games

Hausbahn: Schaafheim

Motor: IAME KF2

Chassis: Tony

Danksagungen: 13

  • Nachricht senden

3

22.05.2017, 20:50

Naja es gibt ja auch die Rennkarts mit 4 Takt Motor
Damit darf man z.b in Dortmund in der Halle fahren

Ganz selten das mal nen 2 Takt Motor in der Halle erlaubt ist (Nur mal als Event)

Ich fahre beides.
Im Sommer zu 99% Outdoor und im Winter mal Leihkartpanzer in der Halle

Bin als Rennkart bis her nur 2 Takter gefahren
Möchte aber gerne mal nen 4 Takter fahren aber nicht unbedingt einen kaufen. Vielleicht ergibt sich mal ne Gelegenheit.
ƃılıǝʍƃuɐl ʇsı lɐɯɹou

scene.

gepr.Mitglied

Registrierungsdatum: 11.08.2010

Motor: TM KZ 10b

Chassis: Intrepid Cruiser

Danksagungen: 20

  • Nachricht senden

4

22.05.2017, 21:34

Gibts eigentlich irgendwo ne Tabelle oder hat jemand Erfahrung wo man überall in der Halle mit seinem eigenen Kart fahren kann?

So nen Viertakter für über den Winter ist eigentlich auch ganz cool ^^

Tommel

gepr.Mitglied

  • »Tommel« ist männlich

Registrierungsdatum: 16.12.2016

Hobbys: Motorsport

Hausbahn: Memmingerberg

Motor: Rotax Max Evo 2017

Chassis: Mac Minarelli Viper

Danksagungen: 9

  • Nachricht senden

5

22.05.2017, 22:44

Hallo,

Ich fahre auch lieber Outdoor mit meinem Kart.
Das schließt natürlich nicht aus, dass ich nicht auch gelegentlich in der Halle ein paar Runden drehe und damit Spaß habe, vor allem da ich eine fast vor der Haustür habe.

Die meisten Outdoor Strecken sind finde ich für Leihkarts eher zu groß. Wenn Leihkart also Indoor!

Als reiner Leihkartfahrer wirst du hier nicht viele Mitstreiter haben. Aber lass dich deswegen nicht entmutigen, was deine Ziele angeht! Gerade in den Leihkart Ligen, also das was du planst findest du richtig starke Herausforderung! Da sind Leute unterwegs, die richtig schnell sind!

Und irgendwann kommst du mal an eine Outdoorstrecke und mit jemandem ins Gespräch, der dich eine Runde mit seinem Rennkart fahren lässt und dann willst du nichts anderes mehr ;)

Der Unterschied wird natürlich speziell auf der gleichen Strecke sehr deutlich:


Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

DNgG-Racing (22.05.2017)

DNgG-Racing

gepr.Mitglied

  • »DNgG-Racing« ist männlich
  • »DNgG-Racing« ist der Autor dieses Themas

Registrierungsdatum: 18.05.2017

Beruf: Soldat

Hobbys: Kartfahren, Basketball

Herkunftsland: Deutschland

Hausbahn: Brookmerland

Motor: Honda GX 270

Chassis: MS Kart

  • Nachricht senden

6

23.05.2017, 07:54

Hallo Tommel,

das ich hier zur Seltenheit gehöre, dass habe ich mir schon gedacht, aber entmutigen lasse ich mich deshalb nicht ;-)

Aber danke für deine Worte und Info's. Super Videos!!!
:guckstdu:

Der Norden gibt Gas !!! ;) :thumbsup:

DNgG-Racing

gepr.Mitglied

  • »DNgG-Racing« ist männlich
  • »DNgG-Racing« ist der Autor dieses Themas

Registrierungsdatum: 18.05.2017

Beruf: Soldat

Hobbys: Kartfahren, Basketball

Herkunftsland: Deutschland

Hausbahn: Brookmerland

Motor: Honda GX 270

Chassis: MS Kart

  • Nachricht senden

7

23.05.2017, 08:10

Und dieses Forum scheint mir noch am Leben zu sein mit seinen Usern. Ansonsten gibt es ja kein wirkliches Forum für uns Indoor fahrer welches noch aktiv ist.
Aber die 2 % geben mir Hoffnung :-)

Schönen Tag euch!!
:guckstdu:

Der Norden gibt Gas !!! ;) :thumbsup:

Andreas Schroeder

gepr.Mitglied

  • »Andreas Schroeder« ist männlich

Registrierungsdatum: 26.02.2015

Beruf: Konstrukteur

Hobbys: Simracing, Rennrad, Kart

Hausbahn: Wildbergerhütte

Motor: Pavesi EVO 1 u. TM KZ10

Chassis: Birel

Danksagungen: 17

  • Nachricht senden

8

23.05.2017, 09:17

Dito.... ganz selten mal Indoor mit Freunden.

Wenn ich nur Leihkart fahren würde, hätte ich mich auch nicht in so einem Forum angemeldet, da man sich beim Leihkart fahren um nichts n Kopf machen muss.
Reinsetzen losfahren fertig.....
Beim Rennkart gehen die ersten fragen schon los, da sitzt man noch lange nicht.... bzw. fährt :D

DNgG-Racing

gepr.Mitglied

  • »DNgG-Racing« ist männlich
  • »DNgG-Racing« ist der Autor dieses Themas

Registrierungsdatum: 18.05.2017

Beruf: Soldat

Hobbys: Kartfahren, Basketball

Herkunftsland: Deutschland

Hausbahn: Brookmerland

Motor: Honda GX 270

Chassis: MS Kart

  • Nachricht senden

9

23.05.2017, 09:59

Was nicht ist, kann aber
Dito.... ganz selten mal Indoor mit Freunden.

Wenn ich nur Leihkart fahren würde, hätte ich mich auch nicht in so einem Forum angemeldet, da man sich beim Leihkart fahren um nichts n Kopf machen muss.
Reinsetzen losfahren fertig.....
Beim Rennkart gehen die ersten fragen schon los, da sitzt man noch lange nicht.... bzw. fährt :D
ja noch werden !!! ;)
:guckstdu:

Der Norden gibt Gas !!! ;) :thumbsup:

NoseT

gepr.Mitglied

  • »NoseT« ist männlich

Registrierungsdatum: 18.08.2016

Hobbys: MTB, Kart und PC

Herkunftsland: Deutschland

Chassis: CRG Road Rebel

Danksagungen: 26

  • Nachricht senden

10

23.05.2017, 10:07

Hi,

ich bin wahrscheinlich einer der 2%, die sich ohne direkt ein eigenes Kart zu besitzen, angemeldet haben. Ich bin/war hauptsächlich in NRW und Umgebung auf Indoor-Bahnen (Kerpen, Eupen etc.), aber auch auf Outdoor-Leihkartbahnen (Kerpen, Genk) unterwegs. Letztes Jahr habe ich dann einen Lauf des KLSC bestritten und war vom Rennkart fahren so angefixt, dass ich mir im Winter eins zugelegt habe. Meine erste Ausfahrt damit steht unmittelbar bevor.

Ich warne dich also (Ironie): Wenn du öfters hier reinsiehst, dir YouTube Videos anschaust und auch nur einmal selber in einem Rennkart fährst, dann ist es auch um dich geschehen und du kehrst nur noch selten oder zum Spaß mit Freunden auf die Leihkartbahn zurück:P

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

DNgG-Racing (23.05.2017)

Social Bookmarks