Sie sind nicht angemeldet.

frankyopc

gepr.Mitglied

  • »frankyopc« ist männlich
  • »frankyopc« ist der Autor dieses Themas

Registrierungsdatum: 03.11.2015

Hausbahn: Oppenrod

Motor: Rotax

  • Nachricht senden

1

11.05.2017, 22:36

RR Excenter ähnlich Sniper

Die righettiridolfi Excenter sind ja ähnlich den Sniper Excenter . Werden halt nur getrennt Eingebaut Oben Unten . Oben für Sturz und unten für Nachlauf . Hatt denke ich den Vorteil das wenn man den Nachlauf verstellt
man nicht die Inbusschrauben für den Sturz lösen muss und sich dadurch was verstellt .

Siehe Bilder

http://www.righettiridolfi.com/de/cat/57…75_124/excenter

Sehe ich das Richtig wenn man damit mehr Nachlauf einstellen will muss man sie in Fahrtrichtung nach vorne bewegen ? Oder habe ich da einen Denkfehler ?

Müschel

gepr.Mitglied

  • »Müschel« ist männlich

Registrierungsdatum: 04.11.2012

Motor: TM KZ 10b

Chassis: Praga Tacho

  • Nachricht senden

2

11.05.2017, 23:00

Hast Du , dein Nachlauf ist die Neigung nach hinten die dein vorderer Achsschenkel hat . Das ist positiver Nachlauf , wäre der Achsschenkel nach vorne geneigt wäre es negativer Nachlauf . Beim Kart fährt man mit positivem Nachlauf , wenn du also mehr davon willst musst du den Exzenter so einstellen das die natürliche Neigung nach hinten verstärkt wird .

Deki#91

Administrator

Registrierungsdatum: 13.03.2011

Motor: TM & Rotax

Chassis: Birel

  • Nachricht senden

3

11.05.2017, 23:17

Wenn du den unteren Exzenter nach vorne (=Fahrtrichtung) verschiebst bekommst du mehr (positiven) Nachlauf. Also ist deine Überlegung soweit richtig.

Wo hast du die Teile gekauft ?
»Deki#91« hat folgende Datei angehängt:
  • nachlauf.jpg (20,73 kB - 63 mal heruntergeladen - zuletzt: 22.06.2017, 08:41)

goomh

gepr.Mitglied

  • »goomh« ist männlich

Registrierungsdatum: 06.05.2009

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

4

11.05.2017, 23:35

Hast Du , dein Nachlauf ist die Neigung nach hinten die dein vorderer Achsschenkel hat . Das ist positiver Nachlauf , wäre der Achsschenkel nach vorne geneigt wäre es negativer Nachlauf . Beim Kart fährt man mit positivem Nachlauf , wenn du also mehr davon willst musst du den Exzenter so einstellen das die natürliche Neigung nach hinten verstärkt wird .


Wenn dann schreib es richtig, "positven resp. negativen" Nachlauf" gibt es nicht, nur viel oder wenig oder alles was dazwischen passt.

Das Chassis hat vom Werk aus einen Nachlauf (i.d.R. 15 grd, Winkel zwischen einer senkrecht zum Boden stehenden Linie durch die Mitte des Achssechenkellagers und der Neigung der Faust bzw. der Bolzen ), die hast du wenn die Bolzen parallel zur Flucht der Faust stehen. Zum Verständniss nehmen wir mal an unten bleibt der in der Mitte fix stehen, neigst du nun den Bolzen am oberen Ende nach hinten hast du mehr Nachlauf, nach vorn resp. weniger. Mit guten Exzentern kannst du so einen Bereich von ~ 11/12 bis 18/19 grd Nachlauf abdecken.

Das wars schon.
Wir hören auf -> Teile und Geräte unter "Suche"

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »goomh« (11.05.2017, 23:47)


frankyopc

gepr.Mitglied

  • »frankyopc« ist männlich
  • »frankyopc« ist der Autor dieses Themas

Registrierungsdatum: 03.11.2015

Hausbahn: Oppenrod

Motor: Rotax

  • Nachricht senden

5

12.05.2017, 15:42

So ganz habe ich es noch nicht :)
Wenn ich den unten in Fahrtrichtung verschiebe ist das doch das selbe
von der Neigung des Bolzen als wenn ich ihn oben gegen Fahrtrichtung verschiebe.Also mehr Nachlauf.
Also ist mein Gedanke doch richtig.

Si hat es Deki ja eigentlich auch gesagt .Nur mit Positiv statt mehr.


Habe ich noch gar nicht gekauft bin am überlegen welche mir besser gefallen die oder die Sniper.
Die RR gibt's zb. bei Keep Racing.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »frankyopc« (12.05.2017, 15:47)


goomh

gepr.Mitglied

  • »goomh« ist männlich

Registrierungsdatum: 06.05.2009

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

6

12.05.2017, 16:01

Wenn ich den unten in Fahrtrichtung verschiebe ist das doch das selbe
von der Neigung des Bolzen als wenn ich ihn oben gegen Fahrtrichtung verschiebe.Also mehr Nachlauf.
Also ist mein Gedanke doch richtig.


Genau, ich hatte nur ein einfaches Beispiel gegeben um klar zu machen wie sich der Winkel ändern muss.

Habe ich noch gar nicht gekauft bin am überlegen welche mir besser gefallen die oder die Sniper.
Die RR gibt's zb. bei Keep Racing.


Man braucht es nicht, ich habe unsere wieder ausgebaut und normale Lochexzenter verwendet, sind klarer definiert und beide Seiten mit Sicherheit gleich eingestellt.
Wir hören auf -> Teile und Geräte unter "Suche"

Deki#91

Administrator

Registrierungsdatum: 13.03.2011

Motor: TM & Rotax

Chassis: Birel

  • Nachricht senden

7

12.05.2017, 16:28

Aber pass auf, wenn ich die Zeichnung richtig interpretiere dann kann man die oberen Exzenter (K947S-08 bzw. K947S-10) nur im Sturz verstellen.

Ich finde die Lösung an sich sehr interessant, werde es mal ausprobieren und nächste Woche bestellen ... muss nur schauen ob ich es an mein Chassis aufbauen kann. Wahrscheinlich läuft es zum Schluss so hinaus wie es goomh gesagt hat, aber die Neugier nach technischen Neuheiten ist zu gross.
»Deki#91« hat folgende Datei angehängt:

frankyopc

gepr.Mitglied

  • »frankyopc« ist männlich
  • »frankyopc« ist der Autor dieses Themas

Registrierungsdatum: 03.11.2015

Hausbahn: Oppenrod

Motor: Rotax

  • Nachricht senden

8

12.05.2017, 17:48

@goomh Ja nötig ist es wohl nicht nur bei den normalen Excenter verstellt man ja immer beides etwas Sturz und Nachlauf.

@Deki
Ja oben kann man nur Sturz ändern .Finde die Lösung auch eigentlich besser wie bei den Sniper das getrennt zu machen . Hat den Vorteil das man den Nachlauf verstellen kann ohne das man die Schrauben für den Sturz lösen muss und sich da dann wieder was verstellt.

Ja Berichte mal :)

Tom

Forensponsor

Danksagungen: 65

  • Nachricht senden

9

12.05.2017, 18:21

Verstehe nicht warum man unterschiedliche Excenter benötigt.
Wenn man um 90 Grad versetzt montiert ist die Verstellung doch gegeben.
Vorausgesetzt ein Fixierloch ist passend vorhanden.
Oder?
Jede Wahrheit braucht einen Mutigen, der sie ausspricht!

http://www.jr-racing.de

Eisbär

gepr.Mitglied

  • »Eisbär« ist männlich

Registrierungsdatum: 08.06.2014

Herkunftsland: D

Hausbahn: Hahn, Oppenrod

Motor: TM KZ10, Rotax Max

Chassis: Intrepid

Danksagungen: 21

  • Nachricht senden

10

12.05.2017, 18:30

Habe ein ähnliches System an meinen Intrepid verbaut. Oben den Einsteller für Sturz ählich dem hier beschriebenem RR, unten den normalen Excenter. Die unteren habe ich mit unterschiedliuchem Offset, damit stelle ich links und rechts den gleichen Nachlauf definiert ein, oben unabhängig davon den Sturz.
Gefällt mir als technische Lösung sehr gut.

Zurzeit sind neben Ihnen 2 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

2 Besucher

Ähnliche Themen

Social Bookmarks