Sie sind nicht angemeldet.

R.Steelfur

gepr.Mitglied

  • »R.Steelfur« ist männlich
  • »R.Steelfur« ist der Autor dieses Themas

Registrierungsdatum: 11. Oktober 2015

Beruf: Fahrlehrer

Hobbys: Motorrad; Kartsport; Jetski; Bogenschießen; Games

Hausbahn: Schaafheim

Motor: IAME KF2

Chassis: Tony

Danksagungen: 13

  • Nachricht senden

1

Sonntag, 15. Januar 2017, 21:10

Digital Kart fahren

Moin

Im Winter macht es ja weniger Spaß draußen Kart zu fahren aber es gibt ja noch die Virtuelle Welt^^

Derzeit stehen 2 größere Projekte in den Startlöchern und wollte mal Fragen ob ihr damit schon Erfahrungen gemacht habt

Bei Projekt C.A.R.S kann man ja Karts fahren aber naja


Habe heute mal die kostenlose Demo von "Kart Racing Pro" ausprobiert und war angenehm überrascht.
Grafik so naja aber die Physik war schon recht ordentlich gegenüber das was man sonst so als Simulatoren fürs Kart fahren hat.
Bin noch etwas zu geizig den Vollpreis für die Early Acess zu zahlen aber vielleicht habt ihr damit schon Erfahrungen gemacht und könnt es Empfehlen

Das zweite was derzeit in der Entwicklung ist wäre "KartKraft"
Aber von dem habe ich bis jetzt nichts mitbekommen außer ein Video bei Steam
Hat da jemand mehr Informationen? Das sieht von den beiden , für mich, interessanter aus.

Werde jetzt mal das Force Feedback Lenkrad anklemmen und noch ein paar Runden drehen^^

Video Kart Racing Pro

Video KartKraft

Kann aber auch sein das das Kart Racing Pro mehr Simulation ist
Und das KartKraft mehr Arcade lastig ist (z.b in Bezug auf Dynamische Strecke bei Regen)

Was meint ihr dazu?
ƃılıǝʍƃuɐl ʇsı lɐɯɹou

SaKi

gepr.Mitglied

  • »SaKi« ist männlich

Registrierungsdatum: 11. Juli 2014

Motor: Rotax Max

Chassis: Tony Kart

Danksagungen: 7

  • Nachricht senden

2

Sonntag, 15. Januar 2017, 21:49

ich warte schon länger auf kartkraft, leider wird das noch dauern anscheinend. ursprünglich hat man 07/16 mal genannt :)

kart racing pro ist ziemlich gut, allerdings sau schlechte grafik. ich spiele gerne f1 2016 :)

karts in project cars oder andere spiele kannst du vergessen

Tommel

gepr.Mitglied

  • »Tommel« ist männlich

Registrierungsdatum: 16. Dezember 2016

Hobbys: Motorsport

Hausbahn: Memmingerberg

Motor: Rotax Max Evo 2017

Chassis: Mac Minarelli Viper

Danksagungen: 9

  • Nachricht senden

3

Sonntag, 15. Januar 2017, 23:48

Kart racing pro ist wirklich gut und sehr zu empfehlen. Ich habe den Preis für die Vollversion gezahlt. Es hat halt noch ein paar Probleme, wie vor allem,dass online nichts los ist und KI Gegner gibt es auch nicht. Außerdem ist alles stark auf modding ausgelegt. Die Qualität der Strecken hängt somit von der Arbeit der Modder ab.

KartKraft ist sehr interessant. Ich bin in der Closed Beta, aber darf noch nicht zu viel berichten. Aber ich denke es ist ok zu sagen, dass das ganze auch in die Sim Richtung geht und jetzt schon vieles sehr gut macht!

Andere Alternativen sind aktuell noch rFactor 2 und Automobilista, die sehr gut umgesetzte Karts bieten. Allerdings gibt es bei Weitem nicht so viele Strecken, wie für KRP.

rFactor 1 hat auch Kart Mods. Richtig gut sind die aber auch nicht weil die Engine das eigentlich nicht hergibt. Automobilista hat zwar dieselbe Engine, wurde aber entsprechend überarbeitet.

Zu project cars würde ja schon alles gesagt. Das ist näher an Mario Kart als an echtem Kart.

Die perfekte Kart Simulation habe ich noch nicht gefunden. Automobilista, rFactor 2, Kart Racing Pro und KartKraft machen alle unterschiedliche Sachen richtig gut, und anderes weniger gut.

Ich wüsste auch nicht welches ich empfehlen sollte wenn ich eines herauspicken müsste. Ich fahre alle gerne! ;)

Osna96

gepr.Mitglied

Registrierungsdatum: 29. Dezember 2016

Danksagungen: 9

  • Nachricht senden

4

Montag, 16. Januar 2017, 13:13

Kart

Hallo , Kart Racing Pro , macht Spaß wenn man mit paar Leuten fährt , vlt wollen wir ja mal fahren ....
KartKraft habe ich schon gespielt , man kann sich ja zur Beta ? anmelden. Anmelden und hoffen dann kannst du es vielleicht erstmal kostenlos spielen.
Kart Racing Pro hat ne menge Mods macht laune ....

SaKi

gepr.Mitglied

  • »SaKi« ist männlich

Registrierungsdatum: 11. Juli 2014

Motor: Rotax Max

Chassis: Tony Kart

Danksagungen: 7

  • Nachricht senden

5

Montag, 16. Januar 2017, 14:01

gibts auch mods mit besserer grafik?

teilweise ist die grafik ja in den 90er hängengeblieben

Osna96

gepr.Mitglied

Registrierungsdatum: 29. Dezember 2016

Danksagungen: 9

  • Nachricht senden

6

Montag, 16. Januar 2017, 14:12

Grafik

Nein leider nicht wirklich , aber VR und ne ziemlich gute Physik Haha muss man für sich selbst entscheiden :)
Ob man ne Simulation will oder das Acarde Game für Kidis
Mfg

erwg

gepr.Mitglied

  • »erwg« ist männlich

Registrierungsdatum: 31. Oktober 2013

Hausbahn: Oppenrod

Motor: TM

Chassis: GoldKart

Danksagungen: 14

  • Nachricht senden

7

Montag, 16. Januar 2017, 18:05

Werde mal KartRacingPro antesten. Mich hat auch die Grafik erstmal abgeschreckt, aber wenn die PhyX okay ist werde ich es mal probieren.
Project Cars finde ich eine sehr schöne Simulation bloß halt der Kart-Teil ist schief gegangen.

Hat jemand iRacing: Erfahrung, Empfehlenswert als Simulation? Wie ist der Online-Multiplayer, viele Leute online?

Atom1kk

gepr.Mitglied

  • »Atom1kk« ist männlich

Registrierungsdatum: 11. Januar 2007

Hausbahn: Genk

Motor: Rotax DD2

Chassis: SODI Sigma DD2

Danksagungen: 247

  • Nachricht senden

8

Montag, 16. Januar 2017, 18:49

Iracing hat doch keine karts oder ? Ich finde kart racing pro hat ne schwierige physik. Man muss immer irgendwie was einstellen damit das funktioniert. Finde es bricht zu schnell aus.
Wie ein guter Bekannter sagte:" Wenn du Zeit und Geld hast, betreib Kartsport, dann hast du weder das Eine noch das Andere" :D

Osna96

gepr.Mitglied

Registrierungsdatum: 29. Dezember 2016

Danksagungen: 9

  • Nachricht senden

9

Montag, 16. Januar 2017, 18:58

@Atom
Das Grundsetup ist immer schlecht sage ich mal , beim KZ fahre ich oft erstmal die Medium Reifen , manchmal sie die schneller als ein KZ mit weichen Reifen und anderem Setup.
Mfg

Tommel

gepr.Mitglied

  • »Tommel« ist männlich

Registrierungsdatum: 16. Dezember 2016

Hobbys: Motorsport

Hausbahn: Memmingerberg

Motor: Rotax Max Evo 2017

Chassis: Mac Minarelli Viper

Danksagungen: 9

  • Nachricht senden

10

Montag, 16. Januar 2017, 21:05

Hat jemand iRacing: Erfahrung, Empfehlenswert als Simulation? Wie ist der Online-Multiplayer, viele Leute online?


iRacing ist definitiv die beste Sim, wenn es um online Rennen geht! Da gibt es sehr viele Leute, die da fahren und ein gutes Matchmaking, so dass man fast immer etwa gleich schnelle Fahrer um sich hat.
Dadurch, dass die Rennen offiziell sanktioniert sind und jeder Feindkontakt, Dreher oder Verlassen der Strecke bestraft wird, geht es bei den Rennen meist auch sehr fair zu und es gibt richtig tolle Rad an Rad Duelle.

Die Fahrphysik bei iRacing ist ebenfalls hervorragend und alle Fahrzeuge gemeinsam mit den Rennteams entwickelt. Die Strecken sind ausnahmslos alle Laservermessen und inclusive Bodenwellen völlig akurat und das beste, was der Simracing Markt hergibt.
Außerdem gibt es auch einige Profi Rennfahrer, denen man dort begegnen kann. z.B. Nicki Thiim, Max Verstappen oder Rubens Baricello.

Die Probleme von iRacing sind, dass es durch das Prinzip, wie es aufgebaut ist keine Mods und keine KI-Gegner gibt und vor allem dass es schweineteuer ist, weil man neben den jährlichen Grundgebühren für jedes Fahrzeug und jede Strecke, die nicht im Basisumfang enthalten ist einmalig extra zahlt.
Aber die Rennen machen das wett. Wenn man das Geld und die passende Ausrüstung hat, dann ist iRacing eine klare Empfehlung!

Achja und das größte Problem von iRacing ist, dass es keine Karts gibt ;( . Ich glaube die waren schon mal in Entwicklung oder waren geplant. Zumindest habe ich das aus einer Kundenumfrage geschlossen, die es vor 2 Jahren mal gab. Allerdings haben sich damals wohl mehr Kunden für Dirt Ovals und Sprint Cars ausgesprochen. :(

Ähnliche Themen