Sie sind nicht angemeldet.

michel

gepr.Mitglied

  • »michel« ist männlich
  • »michel« ist der Autor dieses Themas

Registrierungsdatum: 10.07.2008

Beruf: Systemadministrator

Hobbys: Kart u. Fußball

Hausbahn: Liedolsheim, Urloffen

Motor: TM KZ 10

Chassis: Energy, Gillard

Danksagungen: 4

  • Nachricht senden

1

14.06.2016, 11:25

Tony Kart Bodywork m6

Hallo,

kommt es mir nur so vor oder setzten jetzt auch andere Hersteller dieses Bodywork ein?

Habe Bilder von der WSK gesehen, wo unteranderem Sodi Kart und BirelArt dieses einsetzten.
Das M6 Bodwork soll ja ausgiebig im Windkanal getestet worden sein, bringt das dann so "viel"?

Gruß Michel

goomh

gepr.Mitglied

  • »goomh« ist männlich

Registrierungsdatum: 06.05.2009

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

2

14.06.2016, 11:34

Bei Geschwindigkeiten eines Kart eher marginal. Die nehmen den Frontspoiler gern weil er gegenüber anderen Konstruktionen sehr weich ist und man etwas mehr Spielraum beim neuen Spoilersystem hat.
Die Seitenkästen sind im Vergleich zu anderen leichter, nicht viel, aber wenn es knapp ist nimmt man jeden Strohhalm.

Atom1kk

gepr.Mitglied

  • »Atom1kk« ist männlich

Registrierungsdatum: 11.01.2007

Hausbahn: Genk

Motor: Rotax DD2

Chassis: Gillard 010B V2

Danksagungen: 89

  • Nachricht senden

3

14.06.2016, 11:43

Naja wenn man mit nem schalter über 130 fährt mach das schon was aus.
Wie ein guter Bekannter sagte:" Wenn du Zeit und Geld hast, betreib Kartsport, dann hast du weder das Eine noch das Andere" :D

Munez

gepr.Mitglied

  • »Munez« ist männlich

Registrierungsdatum: 04.11.2007

Danksagungen: 105

  • Nachricht senden

4

14.06.2016, 11:58

Klappt nicht so leicht runter genau. Das leichteste Bodywork ist allerdings von Parolin.
"The best form of racing is karting...there is no aero and there is so much mechanical grip. I would love to have F1 races like karting, where you battle intensely from the first lap to the last lap" - Robert Kubica

Luggi

gepr.Mitglied

  • »Luggi« ist männlich
  • »Luggi« wurde gesperrt

Registrierungsdatum: 12.12.2013

Herkunftsland: Deutschland

Hausbahn: Lonato / Wackersdorf

Motor: Modena KK1R

Chassis: CRG

Danksagungen: 3

  • Nachricht senden

5

14.06.2016, 13:35

... "runterklappen" tun die Spoiler eh nicht!
Am Samstag wurde ein Fahrer beim DSKC aus der Wertung genommen, weil er mit dem Tony Spoiler gefahren ist... die Frage die sich hier stellt, warum nur der eine Fahrer und nicht die anderen auch!? denn diverse andere Teams sind ebenfalls damit gefahren!
Bei den folgenden Rennen sind die Fahrer dann mit den richtigen Spoilern gefahren!

goomh

gepr.Mitglied

  • »goomh« ist männlich

Registrierungsdatum: 06.05.2009

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

6

14.06.2016, 13:44

In den meisten Reglements steht, das Frontspoiler und das dazu passendes Frontschild ausgerüstet sein müssen. Vielleicht hatte er nur den Frontspoiler ohne passendens Schild benutzt.

Atom1kk

gepr.Mitglied

  • »Atom1kk« ist männlich

Registrierungsdatum: 11.01.2007

Hausbahn: Genk

Motor: Rotax DD2

Chassis: Gillard 010B V2

Danksagungen: 89

  • Nachricht senden

7

14.06.2016, 14:09

im cik reglement steht nur, dass die seitenkästen gleich sein müssen.
Wie ein guter Bekannter sagte:" Wenn du Zeit und Geld hast, betreib Kartsport, dann hast du weder das Eine noch das Andere" :D

Munez

gepr.Mitglied

  • »Munez« ist männlich

Registrierungsdatum: 04.11.2007

Danksagungen: 105

  • Nachricht senden

8

14.06.2016, 15:10

Da muss dann aber irgendwas gewesen sein?
Es fahren ja einige in der DKM bzw DSKM und DJKM mit dem OTK Bodywork siehe KSW, Formula K, diverse CRG Fahrer, Praga usw.

In Wackersdorf ist auch ein CRG mit Parolin Bodywork gefahren.
"The best form of racing is karting...there is no aero and there is so much mechanical grip. I would love to have F1 races like karting, where you battle intensely from the first lap to the last lap" - Robert Kubica

goomh

gepr.Mitglied

  • »goomh« ist männlich

Registrierungsdatum: 06.05.2009

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

9

14.06.2016, 17:13

Wir fahren auch gemischt, Spoiler und Frontschild allerdings zusammen passend, dazu die Seitenkästen die mir am praktischsten erscheinen.

Munez

gepr.Mitglied

  • »Munez« ist männlich

Registrierungsdatum: 04.11.2007

Danksagungen: 105

  • Nachricht senden

10

14.06.2016, 17:14

Am praktischten?
"The best form of racing is karting...there is no aero and there is so much mechanical grip. I would love to have F1 races like karting, where you battle intensely from the first lap to the last lap" - Robert Kubica

Ähnliche Themen